Hankensbüttel – Archiv

„Da kommen wir in Teufels Küche“

„Da kommen wir in Teufels Küche“

Hankensbüttel. Eine Diskussion um Straßenausbaubeiträge führte der Hankensbütteler Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung.
„Da kommen wir in Teufels Küche“
Gemeinde Hankensbüttel plant einen Disc-Golf-Parcours am Bolzplatz

Gemeinde Hankensbüttel plant einen Disc-Golf-Parcours am Bolzplatz

Hankensbüttel. Zwischen Bolzplatz und Grillplatz könnten künftig Frisbees fliegen: Die Gemeinde Hankensbüttel denkt darüber nach, die Fläche zu einem Disc-Golf-Parcours umzufunktionieren.
Gemeinde Hankensbüttel plant einen Disc-Golf-Parcours am Bolzplatz

An Gymnasium und Hauptschule Hankensbüttel: „Manchmal wird doch gerempelt“

Hankensbüttel. Die Beförderung von Schulkindern ist nicht einfach: Die Abfahrtszeiten müssen möglichst mit Unterrichtsbeginn- und -ende der verschiedenen Schulen abgestimmt werden, teilweise müssen die Kinder längere Strecken gefahren werden oder …
An Gymnasium und Hauptschule Hankensbüttel: „Manchmal wird doch gerempelt“

Repker Dorfstraße: „530. 000 Euro sind zu viel“

pg Repke. Der Fußweg und die Nebenanlagen an der Repker Dorfstraße sollen eigentlich erneuert werden (das IK berichtete). „Der Gehweg ist eine Katastrophe“, sagte der Dedelstorfer Bürgermeister Bernd Rodewald bei der jüngsten Ratssitzung. Doch mit …
Repker Dorfstraße: „530. 000 Euro sind zu viel“

Am Buschfeld: Förderantrag ist gestellt

Langwedel. Die Planungen für eine Erneuerung der Straße Am Buschfeld in Langwedel reichen schon Jahre zurück (das IK berichtete).
Am Buschfeld: Förderantrag ist gestellt

Ärger über Ekel-Kleiderspenden

Hankensbüttel. Inge Blome aus Hankensbüttel ist empört und angeekelt. „Es ist nicht zu glauben“, schimpft die ehrenamtliche Flüchtlingshelferin, die sich gemeinsam mit Olga Schneider und Ulrich Willier um das DRK-Klamottenstübchen am Karl-Söhle-Weg …
Ärger über Ekel-Kleiderspenden

Zauberwald-Spektakel im Hankensbütteler Otter-Zentrum

Zauberwald-Spektakel im Hankensbütteler Otter-Zentrum

Viel Betrieb im Zauberwald

Hankensbüttel. Mit diesem Andrang hatte niemand gerechnet: Als das Hankensbütteler Otter-Zentrum am Samstagnachmittag sein Zauberwald-Spektakel eröffnete, strömten die Besucher sofort zu Hunderten durch den Eingang.
Viel Betrieb im Zauberwald

Grünes Licht für Kita-Pläne

Hankensbüttel/Alt-Isenhagen/Steinhorst. Bei den geplanten Kita-Bauten in der Samtgemeinde Hankensbüttel soll es möglichst schnell weiter vorangehen – nachdem es teilweise schon erhebliche Verzögerungen gegeben hat (das IK berichtete mehrfach).
Grünes Licht für Kita-Pläne

Steinhorster Schulmuseum erhält Besondere Fotografien: Wer kann helfen?

Aufruf zur Mithilfe: „Uns ist bei einigen der Fotos leider nicht bekannt, wo die darauf abgebildeten Gebäude stehen oder standen“, sagt Homann. Auch eine Glocke will identifiziert werden. Die Abbildungen, um die es geht, werden heute im Laufe des …
Steinhorster Schulmuseum erhält Besondere Fotografien: Wer kann helfen?

44 .444er-Marke ist geknackt: Hankensbütteler Waldbad weiterhin geöffnet 

Hankensbüttel. Der Sommer 2018 ist einer der wärmsten seit Beginn der Wetteraufzeichnungen – und auch wenn am 1.  September der kalendarische Herbst begonnen hat, ist im Hankensbütteler Waldbad noch nicht Schluss.
44 .444er-Marke ist geknackt: Hankensbütteler Waldbad weiterhin geöffnet 

76 Quadratmeter zu viel

Hankensbüttel. Eine Hankensbüttelerin hat Ärger mit dem Jobcenter Gifhorn – und will nun vor dem Kadi für ihr Recht kämpfen. Es geht um Quadratmeter-Grenzen beim Wohnen, um mögliche Ermessensspielräume und einstweilige Anordnungen.
76 Quadratmeter zu viel

„Eine grüne Wiese und Oase“

Repke. Bei schönstem Sommerwetter und bester Stimmung wurde am Samstagnachmittag der neue Kinderspielplatz in Repke seiner Bestimmung übergeben.
„Eine grüne Wiese und Oase“

Waldbad: Besucherplus deckt Mehrkosten

Hankensbüttel. Mehr Kosten, aber auch mehr Einnahmen: Heinz Gödecke von der Verwaltung berichtete bei der jüngsten Sitzung des Finanzausschusses der Samtgemeinde Hankensbüttel, dass durch die hohen Besucherzahlen im Waldbad Mehrausgaben angefallen …
Waldbad: Besucherplus deckt Mehrkosten

Kitas und Container große Batzen

Samtgemeinde Hankensbüttel. Es sind wichtige und notwendige Ausgaben für die Zukunft, die aber ohne Frage die Samtgemeinde Hankensbüttel viel Geld kosten. Besonders im Bereich der Kitas, Krippen und Schulen steht einiges an.
Kitas und Container große Batzen

Am Buschfeld ist 2020 an der Reihe

Langwedel. 2020 soll es losgehen: Die Straße Am Buschfeld in Langwedel ist deutlich sichtbar abgängig (das IK berichtete mehrfach).
Am Buschfeld ist 2020 an der Reihe