Hankensbüttel – Archiv

Container-Lösungen sollen her

Container-Lösungen sollen her

Hankensbüttel/Steinhorst. Die Zeit drängt: Daher sollen jetzt Container-Lösungen her.
Container-Lösungen sollen her
Am Montag geht’s im Hankensbütteler Waldbad los

Am Montag geht’s im Hankensbütteler Waldbad los

pg Hankensbüttel. Jetzt fehlt nur noch Sonne satt: Am Montag geht im Hankensbütteler Waldbad die neue Saison los. Die Schwimmmeister Patrick Westädt (v. l.) und Gerhard Soltendieck sowie Samtgemeindebürgermeister Andreas Taebel freuen sich auf die …
Am Montag geht’s im Hankensbütteler Waldbad los

„Mensch als entscheidender Faktor“

Emmen. Diplom-Ingenieur Uwe Grebe aus Emmen war 25 Jahre lang mit Führungs- und Managementaufgaben in der Lebensmittelindustrie betraut. Er ist heute im Management- und Consultingbereich im großen Themenkomplex Arbeit 4.0 und der zukünftigen …
„Mensch als entscheidender Faktor“

Schaden am Wehr ist gering

Steinhorst. Eine „schwarze Welle“ war vergangene Woche Montag erneut die Lachte hinuntergelaufen (das IK berichtete) – wie schon im Mai 2015. Inzwischen zeichnet sich das Schadensbild an der Wehranlage in Steinhorst und im Gewässer etwas genauer ab.
Schaden am Wehr ist gering

Sieben Schafe in Sprakensehl gestohlen

Sprakensehl. Wie die Polizei gestern mitteilte, wurden auf einer etwa drei Hektar großen Weide nördlich der Hagener Straße bei Sprakensehl sieben Heidschnucken gestohlen. Der Tat soll sich zwischen dem 23. September und dem 10. April ereignet haben.
Sieben Schafe in Sprakensehl gestohlen

Spargelsaison in den Startlöchern

Oerrel/Langenbrügge/Landkreis Gifhorn. Bald landet wieder das weiße Gold auf den Tellern: Ende nächster Woche soll es ein „vernünftiges Angebot“ mit Spargel aus der Region geben, erwartet der Geschäftsführer des Landvolks Gifhorn-Wolfsburg, …
Spargelsaison in den Startlöchern

Diskussion um Kreuzposition

Hankensbüttel. Das Umhängen des Triumphkreuzes in der Hankensbütteler St. Pankratiuskirche Anfang März (das IK berichtete) kritisierte jetzt Dr. Lore Rodewald bei der Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Hankensbüttel-Isenhagen.
Diskussion um Kreuzposition

Zehn Krippenplätze fehlen noch

Steinhorst/Hankensbüttel. Ab dem 1. August besteht ein akuter Bedarf an Krippenplätzen in Steinhorst: Das berichtete Ilka Bauke von der Verwaltung neulich im Steinhorster Rat. Zehn Plätze fehlen noch. Dafür werden dringend Räumlichkeiten …
Zehn Krippenplätze fehlen noch

Kreisjungschützenball in Hagen 2018

Kreisjungschützenball in Hagen 2018

Hochstimmung bei Niedersachsenlied

Hagen. 1200 Gäste waren angemeldet, und das auf 1300 Quadratmetern Festzeltfläche. Aber das reichte, denn beim Kreisjungschützenball am Samstagabend in Hagen waren so ziemlich alle Gäste in Bewegung.
Hochstimmung bei Niedersachsenlied

Hankensbütteler Rat stimmt neuem Baugebiet „Hinter den Gärten“ in Emmen zu

Emmen. Mancher hatte gehofft, man würde ohne Wall auskommen – nun kommt er doch. Der Hankensbütteler Rat stimmte jetzt einmütig dem Entwurf des Bebauungsplanes „Hinter den Gärten“ in Emmen zu.
Hankensbütteler Rat stimmt neuem Baugebiet „Hinter den Gärten“ in Emmen zu

Grünes Licht für die Sanierung

Hankensbüttel. Stehendes Wasser sorgt in der Verlängerung des Erbkampsweges beim Wirtschaftsweg bei „Gretchen und Paul“ in Hankensbüttel immer wieder für Probleme (das IK berichtete mehrfach). Diese sollen nun durch eine Sanierung behoben werden.
Grünes Licht für die Sanierung

„Das ist die günstigste Lösung“

Hankensbüttel. Über die fußläufige Verbindung vom Parkplatz aus zum Hankensbütteler Waldbad soll ein zweiter Rettungsweg geschaffen werden (das IK berichtete). Dafür gab es jetzt im Hankensbütteler Rat bei zwei Gegenstimmen grünes Licht.
„Das ist die günstigste Lösung“

Ja zum barrierefreien Ausbau

oll Dedelstorf. Um die Abstufung der Kreisstraße von Lingwedel nach Dedelstorf (K9) ging es jetzt im Dedelstorfer Planungs- und Bauausschuss.
Ja zum barrierefreien Ausbau

Friedhofsgebühren vor Erhöhung

Emmen/Hankensbüttel. Die Samtgemeinde Hankensbüttel will ihre Friedhofsgebührensatzung überarbeiten, weil die Kosten der Unterhaltung und der Bewirtschaftung der Friedhöfe erheblich gestiegen seien. Eine externe Firma soll die Kalkulation der neuen …
Friedhofsgebühren vor Erhöhung