Hankensbüttel – Archiv

Unterstand für Schwimmer im Waldbad als Ziel

Unterstand für Schwimmer im Waldbad als Ziel

Hankensbüttel. Der Förderverein Waldbad Hankensbüttel möchte einen Unterstand für Schwimmer in dem Bad errichten – damit Bademäntel und Handtücher der Besucher bei schlechtem Wetter nicht nass werden.
Unterstand für Schwimmer im Waldbad als Ziel
Bohrschlamm: Ergebnis steht noch aus

Bohrschlamm: Ergebnis steht noch aus

Hankensbüttel/Landkreis Gifhorn. 52 Verdachtsflächen mit belastetem Bohrschlamm aus der Erdöl- und Erdgassuche gibt es im Landkreis Gifhorn (das IK berichtete).
Bohrschlamm: Ergebnis steht noch aus

Bunte Feier zum Mitmachen

Hankensbüttel. Bunt, familiär, atmosphärisch, pulsierend, vielfältig – das Heidmärkerfest in Hankensbüttel ist mit seinem breit gefächerten Programm eine tolle Sache für Groß und Klein.
Bunte Feier zum Mitmachen

Junger König gesucht

eb Hankensbüttel. Das ist eine Hausnummer: Am Samstag und Sonntag werden in Hankensbüttel 230 Jahre Kinderschützenfest groß gefeiert. Die Bürger und Gäste aus Nah und Fern sind dazu eingeladen.
Junger König gesucht

Gästepokal für Amerikanerin

oll Dedelstorf. Während des Schützenfestes des Schützenvereins Repke-Dedelstorf, mit dem dessen 90-jähriges Bestehen gefeiert wurde (das IK berichtete), spielte nicht nur das Wetter besonders gut mit.
Gästepokal für Amerikanerin

Gymnasium lädt zum „Run for Help“

Hankensbüttel. Sportlichen Einsatz soll mit dem Eintreten für soziale Gerechtigkeit verbunden werden: Den Auftakt der 70-Jahr-Feierlichkeiten am Hankensbütteler Gymnasium bildet der 3. „Run for Help“ am Montag, 18. September, der von 8.30 bis 11 Uhr …
Gymnasium lädt zum „Run for Help“

Impressionen vom Schützenfest in Weddersehl/Allersehl

Die Schützen aus Weddersehl/Allersehl feierten kräftig. Den ausführlichen Artikel dazu gibt es hier.
Impressionen vom Schützenfest in Weddersehl/Allersehl

Weddersehl-Allersehl: Ehepaar Seil holt sich die Titel

ard Weddersehl/Allersehl. Praktisch ist das neue Königshaus der Schützenkameradschaft Weddersehl-Allersehl: Während Patrick Seil neuer König wurde, holte sich seine Frau Sabrina den Titel der Damenbesten.
Weddersehl-Allersehl: Ehepaar Seil holt sich die Titel

Noten – nicht nur der Graus der Schüler

Steinhorst. Voller Witz und Charme unterhielt Christina Müller das Publikum mit ihrem autobiographischen Roman „Ohne Noten“ am Freitagabend beim Lesesommer im Steinhorster Schulmuseum.
Noten – nicht nur der Graus der Schüler

Freies W-Lan-Netz in Hankensbüttel

Hankensbüttel. Die Samtgemeinde soll auch noch in weiterer Hinsicht digitaler werden: Für die Bürger sollen freie W-Lan-Access-Points angeboten werden – auf lange Sicht sogar in ganz Hankensbüttel.
Freies W-Lan-Netz in Hankensbüttel

Freude über ein „gutes Konzert“

pg Isenhagen. Für die vier Hankensbütteler Chöre ist es jedes Mal ein Highlight – seit Jahrzehnten. Beim Klosterhofsingen in Isenhagen präsentierten sie ihrem Publikum kürzlich wohlklingende Melodien.
Freude über ein „gutes Konzert“

Fischotter, Fuchs & Co.: Ab durch die Röhre

Dedelstorf/Repke. Gute Nachricht für Mensch und Tier: Der Kleintier-Durchlass unter der B 244 in der Nähe der Dedelstorfer Allee funktioniert als Ersatz nach dem Rückbau der Brücke über das ehemalige Anschlussgleis der Richthofenkaserne.
Fischotter, Fuchs & Co.: Ab durch die Röhre

Azoren: Eine unglaubliche Reise

Hankensbüttel. Mit eigenen Augen einen Wal vor sich schwimmen und abtauchen sehen – dieses Privileg hatten die zwei Neuntklässlerinnen Johanna Schiller und Julia Alpers vom Hankensbütteler Gymnasium.
Azoren: Eine unglaubliche Reise

Abi-Ball (Pi-Jahrgang) des Gymansiums Hankensbüttel in Wesendorf

Abi-Ball (Pi-Jahrgang) des Gymansiums Hankensbüttel in Wesendorf

Am Fahrbahnrand erfasst: 41-Jähriger erliegt bei Sprakensehl seinen Verletzungen

Sprakensehl. Ein schrecklicher Verkehrsunfall ereignete sich in der Nacht zu Sonntag, 18. Juni, im Gifhorner Nordkreis. Gegen 1.30 Uhr befuhr laut Angaben der Polizei eine 52-jährige Fahrzeugführerin aus der Samtgemeinde Hankensbüttel mit ihrem Seat …
Am Fahrbahnrand erfasst: 41-Jähriger erliegt bei Sprakensehl seinen Verletzungen

Schlamm soll möglichst schnell raus

Hankensbüttel. Der Isenhagener See soll von Grund auf saniert und dauerhaft ertüchtigt werden. Mit diesem Ansinnen beschäftigt sich die Gemeinde Hankensbüttel seit geraumer Zeit. Jetzt sind die notwendigen Mittel bewilligt worden und es gilt, rasch …
Schlamm soll möglichst schnell raus

„Abi, Abi, Abi, Abitur!“

Hankensbüttel. Die Piraten sind los: Am gestrigen Vormittag liefen die Freibeuter in Massen durch das Gymnasium Hankensbüttel. Mit Wasserspritzpistolen, Musik und jeder Menge Programm und Aktionen feierten die diesjährigen Abiturienten ihren Abi-Ulk.
„Abi, Abi, Abi, Abitur!“

Unfallflucht in Hankensbüttel: Polizei sucht Zeugen

Hankensbüttel. Auf dem Parkplatz des E-Centers in Hankensbüttel kam es am Montag zwischen 8. 45 und 11 Uhr zu einem Unfall.
Unfallflucht in Hankensbüttel: Polizei sucht Zeugen

Großes Lob für soziales Engagement

Sprakensehl. „Nicht so bescheiden“, lobte DRK-Kreisverbandsvorstand Horst-Dieter Hellwig das soziale Engagement des DRK Sprakensehl bei der Jahreshauptversammlung in der DRK-Halle. „Es wurde hier eine ganze Menge gemacht.
Großes Lob für soziales Engagement

Die Kleinen ganz groß: Kinderschützenfest in Steinhorst

Die Kleinen ganz groß: Kinderschützenfest in Steinhorst

Schützenfest 2017 in Schweimke

Schützenfest 2017 in Schweimke

„Es gibt keine Patentlösungen“

Hankensbüttel. Die Bilder vom heftigen Unwetter in der Samtgemeinde Hankensbüttel am Abend des 18. Mai (das IK berichtete) sind noch allen vor Augen.
„Es gibt keine Patentlösungen“

Steinhorster feiern ausgelassen fünfte Jahrezeit

Steinhorster feiern ausgelassen fünfte Jahrezeit