Hankensbüttel – Archiv

Bunte Show beim Niedersachsenabend

Bunte Show beim Niedersachsenabend

Emmen. Über 220 Zuschauer erlebten am Samstagabend im Saal des Gasthauses Pasemann einen stimmungsvollen und unvergesslichen Abend.
Bunte Show beim Niedersachsenabend
Hankensbüttel: Gymnasium wird 70 – Planungen für Feierwoche laufen auf Hochtouren

Hankensbüttel: Gymnasium wird 70 – Planungen für Feierwoche laufen auf Hochtouren

Hankensbüttel. Das wird ein großes Fest: Im September wird das Hankensbütteler Gymnasium seinen 70. Geburtstag feiern. Die Planungen laufen bereits auf Hochtouren – es soll sogar speziell für das Schulfest ein Projektchor gegründet werden. Dafür …
Hankensbüttel: Gymnasium wird 70 – Planungen für Feierwoche laufen auf Hochtouren

Alles rund um Studium und Beruf

Hankensbüttel. Ob Architektur, Informatik, Betriebswirtschaft, Automobil- und Luftfahrtindustrie, Journalismus, Sportmanagement, Holzbau oder Polizeidienst – die Schüler der Jahrgänge 10 bis 12 am Hankensbütteler Gymnasium bekommen am Mittwoch, …
Alles rund um Studium und Beruf

Wurstsucher wuseln in Wettendorf

Wettendorf. Die verkleideten Wettendorfer Jungen Leute und die Junggebliebenen ziehen jedes Jahr am zweiten Samstag im Februar von Haus zu Haus, um Wurst, Eier und Geld zu sammeln.
Wurstsucher wuseln in Wettendorf

Kehrtwende als „verheerendes Signal“?

Hankensbüttel. Um die Empfehlung des Hankensbütteler Verkehrsausschusses an den Gemeinderat, die im September 2015 beschlossene Teileinziehung des Bohldammes neu zu beraten, gibt es Diskussionen.
Kehrtwende als „verheerendes Signal“?

Fachkräftemangel und Grippewelle

Hankensbüttel. Die Nachfrage nach Kita-Plätzen in der Samtgemeinde Hankensbüttel ist ungebrochen hoch.
Fachkräftemangel und Grippewelle

K 1 durch Räderloh: Sanierung in 2019?

bl Steinhorst. Die Lindenstraße in Räderloh ist von mächtigen Bäumen umsäumt und gleicht einer Allee. Und dennoch sind Sanierungsmaßnahmen wohl unumgänglich.
K 1 durch Räderloh: Sanierung in 2019?

Waldbad: Freier Eintritt für DLRG geplant

pg Hankensbüttel. Den Kindern und jugendlichen Mitgliedern der DLRG Hankensbüttel-Wittingen soll zu ihren Trainingszeiten freier Eintritt in das Hankensbütteler Waldbad gewährt werden. Das empfahl jetzt der Finanzausschuss einstimmig an den …
Waldbad: Freier Eintritt für DLRG geplant

Samtgemeinde Hankensbüttel: Ja zu „erschlagendem Zahlenwerk“

Hankensbüttel. Das erwartete Defizit der Samtgemeinde Hankensbüttel im Haushaltsplan 2017 wurde durch reduzierte Mittelanmeldungen aus den Fachausschüssen kräftig eingedampft – von rund 950 000 Euro auf etwa 780 000 Euro Minus.
Samtgemeinde Hankensbüttel: Ja zu „erschlagendem Zahlenwerk“

Otter-Zentrum: Bestürzung über Kehrtwende

ard/pg Hankensbüttel. Dr. Oskar Kölsch, Chef des Otter-Zentrums, ist auch am Tag danach noch wie vor den Kopf geschlagen.
Otter-Zentrum: Bestürzung über Kehrtwende

Ärger um die Beiträge

Hankensbüttel. Nachdem der Kreisschützenverband (KSV) Isenhagen-Wittingen bisher stets große Erfolge zu verzeichnen hatte, wendete sich das Blatt im abgelaufenen Jahr 2016, wie der Kreisvorsitzende Harald Bohne jetzt beim Kreisschützentag im …
Ärger um die Beiträge

Steinhorst: Schulmuseum wird mit Café wieder belebt

oll Steinhorst. Für das Museumscafé im Schulmuseum hat sich mit der Steinhorsterin Katrin Hanke eine neue Betreiberin gefunden. Das Café wurde mit einem kleinen Empfang am Sonntag eröffnet.
Steinhorst: Schulmuseum wird mit Café wieder belebt

Neuer Förderantrag für den Generationentreff

pg Wierstorf. Ein Förderantrag über die Dorfentwicklung für den Bau des Generationentreffs in Wierstorf samt Fahrzeugbox für die Wehr wurde bereits im September 2015 beim Amt für regionale Landesentwicklung (ArL) gestellt.
Neuer Förderantrag für den Generationentreff

Milchkontrollring Isenhagener Land: Banse folgt auf Weimann

Emmen. Zu ihrer Jahreshauptversammlung kamen jetzt rund 70 Mitglieder des Milchkontrollrings (MKR) Isenhagener Land im Gasthaus Pasemann in Emmen zusammen.
Milchkontrollring Isenhagener Land: Banse folgt auf Weimann

Dedelstorfer Bürgermeister: „Wir haushalten weiterhin sparsam“

Dedelstorf. Der Dedelstorfer Bürgermeister Bernd Rodewald sieht die Gemeinde finanziell ordentlich aufgestellt – auch wenn zumindest nach den Mittelanmeldungen für dieses Jahr mit einem Defizit gerechnet wird.
Dedelstorfer Bürgermeister: „Wir haushalten weiterhin sparsam“

Steinhorst und Groß Oesingen: Neuer Anlauf für Windpark-Kombo

pg Steinhorst/Groß Oesingen. Die Gemeinden Steinhorst und Groß Oesingen wollen einen neuen Anlauf in Sachen Windkraft unternehmen: Zwei zusammengefügte Windkraftgebiete sollen ausgewiesen werden – mit zwei verschiedenen Erschließungsträgern.
Steinhorst und Groß Oesingen: Neuer Anlauf für Windpark-Kombo

Im Einsatz zum Wohle der Gemeinde

Steinhorst. Erstmals hat die Gemeinde Steinhorst einen Ehrenbürger. Nach 20 Jahren und 13 Tagen im Amt des Bürgermeisters sowie 44 Jahren und einem Tag als Ratsherr verlieh der Rat Wilhelm Hasselmann einmütig diese höchste und bislang einmalige …
Im Einsatz zum Wohle der Gemeinde

Dorferneuerung steht im Mittelpunkt

sg Schweimke. Die Gemeinde Obernholz hatte am Sonnabendnachmittag in das Schützenhaus Schweimke zur ersten Bürgerversammlung nach den Kommunalwahlen eingeladen und informierte zunächst über den Dorfentwicklungsplan.
Dorferneuerung steht im Mittelpunkt

Rückenwind für Rübe & Zucker

Emmen. „Wir gehören zu dem ertragsreichsten Gebiet aller Rübenanbauer in Deutschland und haben im vergangenen Jahr die zweitbeste Ernte nach 2014 eingefahren“, betonte Gerhard Borchert, Vorsitzender des Zuckerrübenanbauerverband Niedersachsen Ost, …
Rückenwind für Rübe & Zucker

Förderverein gegründet

Hankensbüttel. Der Förderverein Waldbad Hankensbüttel ist am Dienstag gegründet worden. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden. Dies ist bereits veranlasst worden.
Förderverein gegründet

„Für Samtgemeinde schöne Sache“

Hankensbüttel. Es geht voran: 18 Plätze in der neuen Kita-Gruppe in der Hankensbütteler Kulturscheune sind derzeit belegt, zwei weitere Kinder kommen in den nächsten Monaten dazu. Insgesamt ist Platz für 25 Kinder.
„Für Samtgemeinde schöne Sache“

Dach ist als Nächstes an der Reihe

Hankensbüttel. „Wir sind am Dach dran“, sagt Eckhard Hofmann von der Verwaltung zum Stand der Dinge bei der Turnhalle der Hankensbütteler Hauptschule. Das Wasser suche sich von oben seinen Weg, die Abdeckung sei nicht in Ordnung.
Dach ist als Nächstes an der Reihe

„Wir stehen in den Startlöchern“

Steinhorst. Auch wenn der Haushalt noch nicht genehmigt ist: Die Gemeinde Steinhorst ist bereit, in 2017 vieles anzupacken und auf den Weg zu bringen.
„Wir stehen in den Startlöchern“