Hankensbüttel – Archiv

CDU schlägt Köllner als Bürgermeister vor

CDU schlägt Köllner als Bürgermeister vor

Hankensbüttel. Die Hankensbütteler CDU wird in der konstituierenden Ratssitzung Dirk Köllner als Bürgermeister vorschlagen – und Hinrich Schulze als 1. stellvertretenden Bürgermeister.
CDU schlägt Köllner als Bürgermeister vor
Erdig-schwarz und mit viel Grütze

Erdig-schwarz und mit viel Grütze

Hankensbüttel. Das war es mal wieder mit der Reihe „Heiße Kartoffeln“: Doch bevor die Erdäpfel in diesem Jahr erkalteten, gab es am Sonntag noch das „Besteste“.
Erdig-schwarz und mit viel Grütze

Grünes Licht für Naturschutzgebiet

pg Wentorf. Ein neues Naturschutzgebiet (NSG) entsteht im Herzen des Isenhagener Landes – vom Gosebach zwischen Wierstorf und Gannerwinkel bis zum Gifhorner Mühlensee. Derzeit läuft beim Landkreis Gifhorn die Ausweisung des NSG „Ise mit Nebenbächen“.
Grünes Licht für Naturschutzgebiet

Kunterbund: Das Travestiefestival in Hankensbüttel

Kunterbund: Das Travestiefestival in Hankensbüttel

Alpenstimmung in Allersehl

Allersehl. Ingo Borchers hatte Geburtstag. Grund genug für die Veranstalter Dennis Ehrhoff und Holger Bock, ihm bei der Allersehler „Nacht in Tracht“ den Fassanstich zu überlassen.
Alpenstimmung in Allersehl

Nacht in Tracht 1.0 in Allersehl

Nacht in Tracht 1.0 in Allersehl

Hankensbüttels Gewerbeschau wirft Schatten voraus

Hankensbüttel. Die 40. Hankensbütteler Gewerbeschau wirft ihre Schatten voraus: 36 Fachaussteller präsentieren sich am Samstag und Sonntag, 15. und 16. Oktober – rund um und im Schützenhaus auf dem Wiethorn.
Hankensbüttels Gewerbeschau wirft Schatten voraus

„Highlight des Lebens“: Per Rad nach China

Hankensbüttel/Braunschweig. Großes Kino: Das Hankensbütteler Bürgerhaus war jetzt Schauplatz für Filmaufnahmen.
„Highlight des Lebens“: Per Rad nach China

Kartoffelernte läuft in vollen Zügen

Hankensbüttel. Auch wenn die Kartoffelernte in diesem Jahr nur knapp durchschnittlich ausfällt: Bei der IKEGO in Hankensbüttel haben die Mitarbeiter derzeit trotzdem alle Hände voll zu tun.
Kartoffelernte läuft in vollen Zügen

Feuerwehr verabschiedet Martin Nagel

ard Triangel/Hankensbüttel. Runde 30 Jahre hatte der Hankensbütteler Martin Nagel Führungs- und Leitungspositionen bei der Feuerwehr inne.
Feuerwehr verabschiedet Martin Nagel

Steinhorst: Wiederentdecker einfacher Formen

sg Steinhorst. Im Steinhorster Schulmuseum fand jetzt die Eröffnung der Ausstellung „Schulbau und dergleichen – der Reformarchitekt Heinrich Tessenow (1876 – 1950)“ statt: Diese übernahm die Vorsitzende des Vereins der Freunde und Förderer des …
Steinhorst: Wiederentdecker einfacher Formen

Kabarettreihe „Heiße Kartoffeln“ in Hankensbüttel: Schwarze Grütze zum Genießen

Hankensbüttel. Schwarzen Humor und Scharfsinn, im brandenburgischen Dialekt als Grütze bezeichnet, erleben die Gäste am Sonntag, 25. September, ab 19. 30 Uhr hautnah im Gasthaus Zur Linde in Hankensbüttel mit.
Kabarettreihe „Heiße Kartoffeln“ in Hankensbüttel: Schwarze Grütze zum Genießen

20. Oldtimertreff in Steinhorst

20. Oldtimertreff in Steinhorst

Steinhorst: Altes Blech lockt zum 20. Mal

Steinhorst. „Ma durchkieken“ kam als Antwort eines Gastes, was er hier denn so wolle. Zum erdigen, plattdeutschen Dialekt passten am Wochenende die Exponate auf dem Reitplatz. Zum 20. Mal hatten die Oldtimerfreunde Steinhorst zum Oldtimertreff …
Steinhorst: Altes Blech lockt zum 20. Mal

B4 bei Sprakensehl: 28-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Sprakensehl. Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nacht zu Samstag ist auf der B 4 südlich von Sprakensehl ein 28-jähriger Wahrenholzer ums Leben gekommen.
B4 bei Sprakensehl: 28-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Wenn die Ferkel auf dem Seil tanzen

ard Schweimke. Was einmal gut ist, ist bestimmt auch ein zweites Mal gut, dachten sich die Verantwortlichen des Kulturvereins Hankensbüttel. Der gut gefüllte Saal bei Brockmanns in Schweimke am Samstagabend bewies, ein Wilhelm-Busch-Abend zieht …
Wenn die Ferkel auf dem Seil tanzen

„Warten ist besser als Stückeln“

Hankensbüttel. Für den Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Wierstorf sind die Fördermittel noch nicht bewilligt, doch die Anträge sind eingereicht und werden voraussichtlich in absehbarer Zeit wirksam.
„Warten ist besser als Stückeln“

Börsencrashparty auf dem Wiethorn

Börsencrashparty auf dem Wiethorn

Verjüngungskur für den Isenhagener See?

Hankensbüttel. Der Isenhagener See soll auch in Zukunft eine Attraktion bleiben: Das befand der Umwelt-, Planungs- und Bauausschuss der Gemeinde Hankensbüttel in seiner Sitzung am Dienstag im Bürgerhaus.
Verjüngungskur für den Isenhagener See?

Allersehl feiert „Nacht in Tracht 1.0“

Allersehl. Servus, Grüezi und Hallo: Am 24. September feiert Allersehl die „Nacht in Tracht 1. 0“. Die Vorbereitungen für die Nordkreis-Gaudi laufen schon auf Hochtouren.
Allersehl feiert „Nacht in Tracht 1.0“

Staplerfahren auf höchstem Niveau

Hankensbüttel. Mit ihrem Sieg beim Qualifikationsturnier für die Region Hannover sicherten sich Gabriele Schulz und Pascal Schulz ihr Ticket zur Deutschen Meisterschaft im Staplerfahren in Aschaffenburg.
Staplerfahren auf höchstem Niveau

Die Schnellsten über 2500 Meter

bo Hankensbüttel. Nach der Auswertung von Kamera-Aufnahmen, die als Backup für die Transponder-Messung gemacht wurden, liegen nun auch die Ergebnisse des 2500-Meter-Laufs beim IK-Hankaulauf am Samstag vor.
Die Schnellsten über 2500 Meter

2. IK-Hankaulauf (Teil 3)

2. IK-Hankaulauf (Teil 3)