Hankensbüttel – Archiv

Mehr Leben in Kleiner Aller

Mehr Leben in Kleiner Aller

Jembke/Hankensbüttel. Im Rahmen des Aller-Projektes hat die Aktion Fischotterschutz e. V. in Kooperation mit dem Aller-Ohre-Verband eine Naturschutzmaßnahme in der Gemeinde Jembke und Brackstedt umgesetzt, um so die ökologische Entwicklung der …
Mehr Leben in Kleiner Aller
„Lesen heißt: Die Welt verstehen“

„Lesen heißt: Die Welt verstehen“

Hankensbüttel/Wittingen. Gemeinsam mit dem Kulturverein Wittingen veranstaltet der Kulturverein Hankensbüttel vom 4. bis 7. September seine 14. Jugendbuchwoche für die Schulen.
„Lesen heißt: Die Welt verstehen“

Hankensbüttel: „Ab sofort weht ein anderer Wind“

oll Hankensbüttel. „Ab sofort weht ein anderer Wind“, betont der neue Kantor der St. Pankratiuskirche, Klaus-Jürgen Buchroth, als er am Samstagnachmittag seinen ersten großen Chornachmittag mit den Sängerinnen und Sängern des Kirchenchores begann.
Hankensbüttel: „Ab sofort weht ein anderer Wind“

Mit Tränen in den Augen

Dedelstorf. Es gab viele Umarmungen und lange Gespräche als sich ehemaligen Soldaten und Zivilbedienstete des Standortes Dedelstorf am Sonnabend zu einem Kameradschaftstreffen der Traditionsgemeinschaft versammelten.
Mit Tränen in den Augen

Barrierefreiheit: Sechs Haltestellen kommen in Frage

Steinhorst. Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) möchte bis zum Jahr 2022 eine vollständige Barrierefreiheit hergestellt haben.
Barrierefreiheit: Sechs Haltestellen kommen in Frage

Dringende Bitte um Unterstützung

Steinhorst. Über die derzeitige „sehr unbefriedigende Situation“ bei der Betreuung der Flüchtlinge in Steinhorst berichtete jetzt Verwaltungsvertreter Dieter Bieber im Rat.
Dringende Bitte um Unterstützung

Vielleser-Diplom für Marina Münkel

swk Hankensbüttel. Der Julius-Club in Hankensbüttel war wieder eine erfolgreiche Angelegenheit. Über 30 Kinder nahmen teil und lasen 115 Bücher. Marina Münkel errang beim Sommerleseclub das Vielleser-Diplom: Sie verschlang 20 Werke.
Vielleser-Diplom für Marina Münkel

Sommer, Markt und mehr in Sprakensehl

Sprakensehl. Nach gut zwei Wochen tatkräftiger Vorbereitung war auf Rölings Hof alles bereit für den alljährlichen Sommermarkt.
Sommer, Markt und mehr in Sprakensehl

2. IK-Hankaulauf: Auf die Plätze, fertig, los!

Hankensbüttel. Die Premiere des IK-Hankaulaufs im vergangenen Jahr war ein großer Erfolg: 300 Läufer und Walker gingen in Hankensbüttel an den Start und brachten ihre Begeisterung für Sport und Gesundheit zum Ausdruck. Am 10. September geht das …
2. IK-Hankaulauf: Auf die Plätze, fertig, los!

Vorerst keine Ganztagsschule in Steinhorst

Hankensbüttel. Hitzig ging es zeitweise bei der jüngsten Sitzung des Schul- und Kindertagesstättenausschuss der Samtgemeinde Hankensbüttel zu. Grund war der Antrag der CDU-Fraktion auf die Einführung einer offenen Ganztagsschule für die Grundschule …
Vorerst keine Ganztagsschule in Steinhorst

Hankensbüttel: Verwaltungschef Andreas Taebel gibt Auskunft über die Flüchtlingssituation

Hankensbüttel. Das Thema Flüchtlinge ist nach wie vor aktuell und sorgt hier und da für Diskussionen. Knapp ein Jahr ist es mittlerweile her, dass der erste große Flüchtlingsstrom in den Landkreis Gifhorn gekommen ist.
Hankensbüttel: Verwaltungschef Andreas Taebel gibt Auskunft über die Flüchtlingssituation

Druck auf Landesregierung wächst

Hannover/Hankensbüttel. „Lehrer arbeiten zuviel. “ Das findet jedenfalls der Niedersächsische Philologenverband.
Druck auf Landesregierung wächst

„Das Leben auf neue Weise entdecken“

Oerrel/Emmen. Das Haus Niedersachsen besteht aus der Fachklinik in Oerrel, dem Wohnheim für chronisch mehrfach beeinträchtigte Abhängige in Emmen und der Adaptionsstelle in Hambühren – samt angeschlossenem betreutem Wohnen.
„Das Leben auf neue Weise entdecken“

Steinhorst: Ein Buch über ein besonderes Bauwerk

Steinhorst. Die Tessenow-Runde in Steinhorst arbeitet derzeit nicht nur an einer Filmdokumentation über mehr als 100 Jahre Haus der Gemeinde (das IK berichtetete), sondern auch am Buch „Heinrich Tessenow und Steinhorst – Die Geschichte eines Hauses“.
Steinhorst: Ein Buch über ein besonderes Bauwerk

Ehemalige Dedelstorfer Kaserne: Grünes Licht für Investor-Pläne

Dedelstorf. Ein privater Investor aus Braunschweig möchte das Gelände der ehemaligen Dedelstorfer Kaserne und den einstigen Standortübungsplatz umnutzen (das IK berichtete).
Ehemalige Dedelstorfer Kaserne: Grünes Licht für Investor-Pläne

Ganz Allersehl im Partyfieber

Allersehl. Zu einem internationalen Weltranglistenturnier gehört natürlich auch ein großes Rahmenprogramm, das Besucher nicht nur aus dem gesamten Landkreis Gifhorn, sondern aus der ganzen Region zum Pferdesportfestival nach Allersehl lockt.
Ganz Allersehl im Partyfieber

Grünes Licht für neue Kita in Hankensbüttel: 3,25 Millionen Euro Kosten

Hankensbüttel. Eine neue Kita mit vier Gruppen ( das IK berichtete ) soll in Massivbauweise in der Schulstraße in Hankensbüttel entstehen. Das empfahl jetzt der Bauausschuss der Samtgemeinde einstimmig an den Rat.
Grünes Licht für neue Kita in Hankensbüttel: 3,25 Millionen Euro Kosten

Begeisterung bei vielen bunten Aktionen

Hankensbüttel. Das neue Schuljahr begonnen: Die Kinder und Jugendlichen der Samtgemeinde Hankensbüttel blicken auf erfüllte Sommerferien zurück.
Begeisterung bei vielen bunten Aktionen

Hankensbüttel: K 7 wird repariert

Hankensbüttel. Die Oerreler Straße (K 7) in Hankensbüttel wird derzeit repariert. An der Fahrbahnoberfläche muss immer wieder gearbeitet werden: Risse und Aufbrüche bereiten Probleme.
Hankensbüttel: K 7 wird repariert

Hankensbüttel: Radwege, Breitband und Kulturangebote

Hankensbüttel. Als im letzten Herbst die Diskussionsabende zum Kreisentwicklungskonzept (KEK) am 11. November in Hankensbüttel Station machten, formulierten Bürger und Politiker im Gymnasium einen bunten Strauß an Wünschen und Zielen (das IK …
Hankensbüttel: Radwege, Breitband und Kulturangebote

Wer hat alte Fotos vom Kloster Isenhagen?

Isenhagen. Das Kloster Isenhagen bittet alle Mitbürger, die über alte Fotos, Postkarten, Dias, Negative oder allgemeine Darstellungen mit Bezug zum gesamten Gebäudekomplex der Klosteranlage verfügen, diese leihweise zur Verfügung zu stellen.
Wer hat alte Fotos vom Kloster Isenhagen?

Sunset Open: Mit dem Baströckchen auf dem Wiethorn

ard Hankensbüttel. Die Sommerferien sind gerade vorbei, da gab es auch schon die erste Riesenparty: Alles hatten die Organisatoren im Griff. Sunset war angesagt auf dem Wiethorn, die künftigen Abiturienten des Pi-Jahrgangs des Hankensbütteler …
Sunset Open: Mit dem Baströckchen auf dem Wiethorn

Zeugen gesucht: Jugendliche zerstören Zaun

dib Hankensbüttel. Zwei Jugendliche haben in Hankensbüttel offenbar mutwillig Schäden an einem Zaun angerichtet und sind dann abgehauen. Die Polizei bittet nun Zeugen um Hinweise.
Zeugen gesucht: Jugendliche zerstören Zaun