Hankensbüttel – Archiv

Kontrolltag der Hankensbütteler Polizei

Kontrolltag der Hankensbütteler Polizei

HANKENSBÜTTEL - An zwei Kontrollstellen an der B 244 und an der K 7 führte die Polizei gestern Tempomessungen durch. Der "Spitzenreiter" war mit 140 Stundenkilometern unterwegs.
Kontrolltag der Hankensbütteler Polizei
Ja zur Mastanlage

Ja zur Mastanlage

pg Bokel. Zustimmung zur geplanten Erweiterung der Masthähnchenanlage von Heinrich Winkelmann bei Bokel: Der Sprakensehler Rat hat sich mit dem privilegierten Bauvorhaben bei zwei Nein-Stimmen einverstanden erklärt.
Ja zur Mastanlage

Bistro ganzes Jahr offen?

pg Hankensbüttel. Der Betreiber des Waldbad-Bistros möchte auf Ganzjahresbetrieb umstellen. Dazu seien einige Maßnahmen nötig: Die Decke müsse abgehängt werden, die Lüfter heruntergesetzt und die Elektroanschlüsse neu verlegt werden.
Bistro ganzes Jahr offen?

„Es geht hier um die Kinder“

Hankensbüttel. Für viel Diskussionsstoff sorgte die Einrichtung einer zweiten Hortgruppe an der Hankensbütteler Karl-Söhle-Schule jetzt in der Sitzung des Schulausschusses der Samtgemeinde Hankensbüttel.
„Es geht hier um die Kinder“

Lösungssuche bei Hort geht weiter

pg Hankensbüttel. Aufgrund der Anmeldungen und der Prognose des DRK soll an der Hankensbütteler Karl-Söhle-Schule eine zweite Hortgruppe eröffnet werden.
Lösungssuche bei Hort geht weiter

Zu zweit im Cockpit um die Erde

Behren. Ein großes Abenteuer für Andreas Scheerer und seinen Freund Bozi: In 33 Tagen umflogen die beiden im Sommer letzten Jahres die Welt.
Zu zweit im Cockpit um die Erde

Tag der offenen Tür am Gymnasium

Hankensbüttel. Am kommenden Freitag, 21. März, findet von 14 bis 17 Uhr am Hankensbütteler Gymnasium, Amtsweg 11, ein Tag der offenen Tür statt.
Tag der offenen Tür am Gymnasium

Die Pfeile fliegen wieder

oll Dedelstorf. Seit Sonnabend haben die Freunde des Bogenschießens im „Artchers Land“ auf dem Gelände der ehemaligen Richthofenkaserne in Dedelstorf wieder freies Schussfeld, um sich ihrem Hobby zu widmen.
Die Pfeile fliegen wieder

Seniorenbeirat ohne Chef

Hankensbüttel. Mit 13 Teilnehmern, zu denen unter anderem Samtgemeindebürgermeister Andreas Taebel und Verwaltungsangestellter Wolfgang Buse zählten, war die Delegiertenversammlung des Hankensbütteler Seniorenbeirates im Weber-Zimmer des Rathauses …
Seniorenbeirat ohne Chef

Fußball ganz oben auf Wunschliste

Hankensbüttel. Am Anfang steht ein ordentliches Frühstück. Am ersten Osterferientag am Donnerstag, 3. April, lädt die Jugendförderung der Samtgemeinde um 10 Uhr zu einem gemeinsamen Essen und zum Kennenlernen der Gruppenleiter in das Jugendzentrum …
Fußball ganz oben auf Wunschliste

Weber-Ausstellung zu Klosterimpressionen in Isenhagen

pg Isenhagen. Im Kapitelsaal des Klosters Isenhagen wird am Freitag, 4. April, um 18 Uhr die Ausstellung „Die Klosterimpressionen“ mit 30 Aquarellen und Zeichnungen von Horst L. Weber eröffnet.
Weber-Ausstellung zu Klosterimpressionen in Isenhagen

„5 vor 12“ an Gymnasien

Hankensbüttel. Der Streit um Mehrarbeit für Gymnasiallehrer und ein Aussetzen der der zweiten Stunde Altersermäßigung geht in die nächste Runde.
„5 vor 12“ an Gymnasien

Alarm am Gymnasium

Hankensbüttel. Große Aufregung Donnerstagmorgen am Hankensbütteler Gymnasium: Eine Bombenattrappe, die ein 17-Jähriger aus dem Jahrgang 12 bei einem Verkleidungsulk anfertigte, sorgte nach Polizeiangaben um 11. 25 Uhr für einen Alarm – womöglich …
Alarm am Gymnasium

NDR-Team filmt Karl-Söhle-Schüler

Hankensbüttel. Große Aufregung herrschte gestern Vormittag in der Karl-Söhle-Schule in Hankensbüttel, als ein vierköpfiges NDR-Fernsehteam aus Hannover in der Bildungseinrichtung anrückte und Dreharbeiten für eine plattdeutsche Sendung aufnehmen …
NDR-Team filmt Karl-Söhle-Schüler

Weiter Diskussion um West-Erweiterung

pg Hankensbüttel. Die Bürgerinitiative „Für den Erhalt unseres intakten Freizeitgeländes am Bohldamm“, kurz BI „Intakt“, hat sich in einem Schreiben an das siebenköpfige Präsidium der Aktion Fischotterschutz gewandt.
Weiter Diskussion um West-Erweiterung

Neue Fahrzeuge für die Wehren?

Steinhorst/Wentorf. Für die Wehren in Wentorf und Steinhorst sollen neue Fahrzeuge angeschafft werden.
Neue Fahrzeuge für die Wehren?

„Wasser sollte nicht zur Ware werden“

Hankensbüttel. Der Weltwassertag wird seit 1993 jährlich am 22. März begangen. Er steht in jedem Jahr unter einem anderen Thema – 2014 lautet es: „Wasser und Energie“. Der Weltwassertag ist ein Ergebnis der UN-Weltkonferenz über Umwelt und …
„Wasser sollte nicht zur Ware werden“

Oerreler räumen Straßenseitenräume frei

Oerrel. Große Aktion an den Straßenseitenräumen im Bereich von Oerrel: Einige engagierte Bürger und die Jungen Leute Oerrel gingen jetzt frisch ans Werk.
Oerreler räumen Straßenseitenräume frei

„Jetzt geht es erst richtig los“

Hankensbüttel. Die Freude bei der Samtgemeinde Hankensbüttel ist groß.
„Jetzt geht es erst richtig los“

Eine „Rentnerband“ als Kümmerer

Steinhorst. „Nichts machen hilft der Gemeinde auch nicht weiter. “ Mit einem Blick auf die knappe Kassenlage startete der Steinhorster Ortsbürgermeister Wilhelm Hasselmann seinen Bericht bei der Bürgerversammlung im Gasthaus „Da Mario“.
Eine „Rentnerband“ als Kümmerer

350 Kinder erleben spannende Welt der Worte

oll Hankensbüttel. Richtig spannend wurde es jetzt in der Hankensbütteler Karl-Söhle-Schule, als dort nicht nur die rund 270 Grundschüler, sondern auch mehr als 80 Kindergarten- und Schulkindergartenkinder in den Genuss eines lebendigen …
350 Kinder erleben spannende Welt der Worte

400 000 Euro für Trocknungsanlage

Hankensbüttel. Glückliche Gesichter bei der LEVG Hankensbüttel-Groß Oesingen: Grit Worsch, Mitglied des Vorstandes und verantwortlich für den warenwirtschaftlichen Unternehmensteil der Volksbank Osterburg-Lüchow-Dannenberg (VB OLD), Matthias …
400 000 Euro für Trocknungsanlage

Gewerbeschau als Highlight

Hankensbüttel. Das Jahr 2013 stellt sich für den Gewerbeverein Hankensbüttel positiv dar, resümierte Vorsitzender Arnd Meyer vor 23 Mitgliedern bei der Jahreshauptversammlung im Café Schmidt.
Gewerbeschau als Highlight