Hankensbüttel – Archiv

Wettendorf: Hündin vergiftet?

Wettendorf: Hündin vergiftet?

Wettendorf. Mischlingshündin Kiwi wurde nur sieben Jahre alt: Die Besitzer Jörg Meyer und Katja Linne aus Wettendorf gehen davon aus, dass sie an einer Vergiftung starb. „Kiwi wurde am Sonntag unvermittelt und qualvoll aus unserer Mitte gerissen“, …
Wettendorf: Hündin vergiftet?
Einst eine Bierlaune, heute eine Kultfete

Einst eine Bierlaune, heute eine Kultfete

Steimke. Ein kleines Jubiläum feierte am Samstagabend die Sause im Steimker Wiesental. Zum 15. Mal luden die Mitglieder des Stiefelclubs zur öffentlichen Stiefelparty ein. Doch das Stiefel-Dasein hat eine noch längere Tradition. Manfred Bölsche …
Einst eine Bierlaune, heute eine Kultfete

Sören schwebt durchs Schulmuseum

Steinhorst. Der Steinhorster Lesesommer neigt sich seinem Ende zu, aber am Samstagabend wurden noch mal alle Register gezogen. Da war alles dabei: Manipulation, Illusion und Zuschauerbeteiligung gab es, als Matthias Rauch mit seinem Programm …
Sören schwebt durchs Schulmuseum

Camping in der freien Natur

Masel. Als idyllischer und naturnaher Urlaubsort präsentiert sich der Waldcamp Südheide in Masel: Im Mai 2012 übernahmen Grundstücksbesitzerin Anne Uthoff und Betreiberin Henrike Wagner den Betrieb – und gestalten jetzt mit viel Einsatz das …
Camping in der freien Natur

Genuss bis zum letzten Akkord

Steinhorst. Wer von dem Auftritt des weltbekannten Gitarristen Alexander-Sergej Ramirez anlässlich des Lesesommers im Schulmuseum Steinhorst fingerakrobatische Folklore erwartet hatte, der sah sich bald überrascht.
Genuss bis zum letzten Akkord

Pkw-Verbot auf Wirtschaftswegen?

Emmen/Oerrel. Der Seitenstreifen des Wirtschaftsweges von Emmen nach Oerrel ist nahezu entlang der gesamten Straße mit Pkw nicht mehr zu befahren.
Pkw-Verbot auf Wirtschaftswegen?

Ein Wochenende voller Energie

Hankensbüttel. Am ersten Augustwochenende feiert Hankensbüttel zum 13. Mal das Heidmärkerfest. „Hankensbüttel hat Energie“ – unter diesem Motto präsentiert sich der Luftkurort seinen Gästen.
Ein Wochenende voller Energie

Wohn- und Kulturbau in der Ortsmitte?

Hankensbüttel. „Das Zentrum Hankensbüttels liegt durch den Abriss des um etwa 1900 erbauten ehemaligen Hotels visuell und atmosphärisch brach. “ Das sagt Hugo Holger Busse, Geschäftsführer eines Architekturbüros in Berlin und aufgewachsen in …
Wohn- und Kulturbau in der Ortsmitte?

Einbahnstraße am Chipswerk?

Hankensbüttel. Während der Kartoffelkampagne soll die Straße An den Fischteichen in Hankensbüttel wieder zur Einbahnstraße werden: Das hat der Hankensbütteler Verkehrsausschuss jetzt auf seiner Sitzung empfohlen.
Einbahnstraße am Chipswerk?

So lässt sich die Hitze aushalten

Bokel. Blass vor Neid dürften hitzegequälte Büromenschen werden, wenn sie nach Bokel blicken: Vier Freunde haben sich dort einen fahrbahren Pool geschaffen – und liegen damit in diesen heißen Sommertagen ganz weit vorn.
So lässt sich die Hitze aushalten

Unechte Einbahnstraße als Lösung

Hankensbüttel. Die Gemeinde Hankensbüttel will eine Teilfläche des Wiesenweges im Bereich des Gymnasiums Hankensbüttel einziehen (das IK berichtete).
Unechte Einbahnstraße als Lösung

Wir-Gefühl kommt in Hankensbüttel auf

pg/mi/ard Hankensbüttel. Freudige Spannung und Vorfreude herrschte am Freitagabend bei der Proklamation im Hankensbütteler Schützenhaus (das IK berichtete).
Wir-Gefühl kommt in Hankensbüttel auf

Auf Irrwegen zum Einsatz

Hankensbüttel. Der Schreck steht Norbert und Denise Amlang aus Emmen ins Gesicht geschrieben. „Das hätte schlimm ausgehen können“, sagen sie und sind sehr erleichtert, dass das Feuer im Keller ihres Hauses an der Bahnhofstraße in Hankensbüttel einen …
Auf Irrwegen zum Einsatz

Ab Montag kommt der Asphalt

bo Hankensbüttel/Wittingen. Täglich grüßt die Baustelle: Im Zuge der laufenden Sanierungsarbeiten auf der B 244 zwischen Hankensbüttel und Wittingen beginnt nach den Fräsarbeiten jetzt der Einbau der neuen Asphaltschicht.
Ab Montag kommt der Asphalt

Internat darf wachsen

Hankensbüttel. Gute Neuigkeiten für die Fachakademie für Augenoptik in Hankensbüttel: Der Hankensbütteler Rat hat auf seiner jüngsten Sitzung einstimmig seine Zustimmung zu der geplanten Erweiterung erteilt (das IK berichtete).
Internat darf wachsen

Gesprächsbedarf bei Großprojekt

Emmen. Der Hankensbütteler Rat hat auf der jüngsten Sitzung grünes Licht für die geplante Erweiterung des Hauses Niedersachsen in Emmen am Repker Weg gegeben: Einstimmig wurde beschlossen, dass der Flächennutzungsplan zwecks Entwicklung des …
Gesprächsbedarf bei Großprojekt

40-Tonner gefangen im Sand

Hankensbüttel. Riesen-Action gestern Abend in der Hankensbütteler Ortsmitte: Ein 40-Tonner hatte sich kurz nach 19 Uhr auf dem derzeit als Parkplatz genutzten Gelände neben der Kirche festgefahren.
40-Tonner gefangen im Sand

Baustellen als Geduldsprobe

Hankensbüttel. Es wird noch etwas dauern, bis sich alle Verkehrsteilnehmer in Hankensbüttel – sowohl die Anlieger als auch die Besucher von auswärts – auf die neue Situation eingestellt haben.
Baustellen als Geduldsprobe

Sönke Voß ist der neue Kinderkönig

Hankensbüttel. Dirk Schwarzburg, zweiter Vorsitzender der Hankensbütteler Schützengesellschaft, machte es gewohnt spannend bei der Proklamation des Kinderkönigs am späten Samstagnachmittag auf dem Wiethorn.
Sönke Voß ist der neue Kinderkönig