Hankensbüttel – Archiv

Pkw gegen Baum: Frau auf B 4 schwer verletzt

Pkw gegen Baum: Frau auf B 4 schwer verletzt

wm/kas Sprakensehl. Schwerer Verkehrsunfall gestern Nachmittag gegen 16. 10 Uhr auf der Bundesstraße 4 südlich von Sprakensehl: In Höhe der Abfahrt Auermühle war der Fahrer eines Pkw aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen.
Pkw gegen Baum: Frau auf B 4 schwer verletzt
Steinhorster Bachelor-Weltbester

Steinhorster Bachelor-Weltbester

oll Steinhorst. Es war eine lange Reise: Jetzt kehrte der Steinhorster Moritz Rißmann aus Stillwater in Oklahoma/USA in seine Heimat zurück und ist sehr stolz auf seine Errungenschaften, die er aus den Vereinigten Staaten von Amerika hier nach …
Steinhorster Bachelor-Weltbester

Freude, Tanz und alte Bekannte treffen

Emmen. Traditionen haben oft eine einfache Erklärung. Warum etwa gibt es Diesdorfer Kirschwein beim Weihnachtstanz in Emmen? „Weil es immer so war“, erklärten die Thekenkräfte. Seit wann es den Weihnachtstanz überhaupt gibt, lässt sich wohl nicht …
Freude, Tanz und alte Bekannte treffen

Schutzengel mit an Bord

bb Emmen. Einen Schutzengel hatte ein Hankensbütteler Heilig Abend mit an Bord seines Autos. Der 21-Jährige war gegen 18. 30 Uhr mit seinem Auto von Wunderbüttel nach Emmen auf K  123 unterwegs, als er in einer Linkskurve auf nasser Straße von der …
Schutzengel mit an Bord

Fünf neue Räder in 2013

Wettendorf. Der Wettendorfer Windpark soll im nächsten Jahr um fünf Anlagen wachsen. Das hat jetzt Gerhard Binotsch von der BBB Umwelttechnik GmbH, die den Windpark projektiert hat, auf IK-Anfrage bestätigt.
Fünf neue Räder in 2013

Patt bei Votum über Gymnasiums-Ausbau

bs Hankensbüttel. Der Bauabschnitt 1 b im Gymnasium Hankensbüttel soll ab 2014 in Angriff genommen werden. Das kündigte Uwe-Peter Lestin (SPD) jetzt in der Sitzung des Kreistages an. Doch diese Aussage war Walter Schulze (CDU) zu vage.
Patt bei Votum über Gymnasiums-Ausbau

Kinderbonus in Steinhorst

Steinhorst. Um jungen Familien einen Anreiz zu geben, in die Gemeinde Steinhorst zu ziehen, geht der Rat neue Wege – gewährt wird ein Kinderbonus. Zwar gibt es in der Gemeinde schon diesen Bonus, der wurde jedoch erweitert.
Kinderbonus in Steinhorst

Grünes Licht für neue Krippenplätze

Emmen. 15 Punkte umfasste die vorweihnachtliche Sitzung des Rates der Samtgemeinde Hankensbüttel im Gasthaus Pasemann: Eine Handvoll Zuhörer war am Mittwochabend nach Emmen gekommen und verfolgte die im großen und ganzen harmonisch verlaufene …
Grünes Licht für neue Krippenplätze

Emmenerin schreibt Barbie-Buch

Emmen. „Musik für Barbiepuppen“ heißt das neueste Werk von Barbara Wrede. Es ist ihr erster Sammelband mit Erzählungen.
Emmenerin schreibt Barbie-Buch

Esel, Mäuse und himmlische Boten

Hankensbüttel. Ein Esel, der sich nur unter ernsten Bedenken mit dem Transport einer hochschwangeren Frau beauftragen lässt.
Esel, Mäuse und himmlische Boten

Mai-Festspiele in Allersehl

Allersehl. Die Zahl sieben mag vielleicht für Ehen oder Beziehungen verflixt sein. Der Liaison zwischen Allersehl und dem Pferdesportfestival Niedersachsen aber bereitet sie keinen Abbruch: Das kleine Örtchen avanciert im kommenden Jahr zum siebten …
Mai-Festspiele in Allersehl

Lohn für 40 Jahre politische Arbeit

Dedelstorf. Es war ein bemerkenswertes Eingeständnis. „Ich bin heute nervöser, als ich es vor 21 Jahren war, als ich Bürgermeister wurde“, sagte Klaus Knühmann jetzt auf der Sitzung des Dedelstorfer Gemeinderates.
Lohn für 40 Jahre politische Arbeit

Plattfuß oder Vollgas?

Hankensbüttel. Wird aus den „Radtouren zu Kulturdenkmälern“ in der Samtgemeinde Hankensbüttel ein Projekt mit Zukunft? Der Ideengeber, Dr. Henning Tribian, hat jetzt Frustration über den Fortgang der Diskussion zu dem Vorhaben geäußert.
Plattfuß oder Vollgas?

Ein neuer Raum für die Geschichte

Hankensbüttel. „Endlich Platz“, freut sich Hagen Eberding, Archivar der Samtgemeinde Hankensbüttel. Die bisherigen Archivräume in der Grundschule Hankensbüttel sind jetzt um einen 90 Quadratmeter großen Raum erweitert worden.
Ein neuer Raum für die Geschichte

Doppeltes Warten auf 2014

bo Hankensbüttel/Wittingen. Das Gymnasium Hankensbüttel muss noch warten: Nach dem kuriosen Votum des Schulausschusses, der zwar die Ausstattung für die geplanten Ganztagsräume genehmigen wollte, aber nicht die Räume selbst, kommen nun beide Posten …
Doppeltes Warten auf 2014

Gabentisch ist großzügig gedeckt

Bokel. Am Sonnabend vor dem zweiten Advent standen Nikolaus und Weihnachtsmann samt Gefolge vor der Tür des Gerätehauses der Ortsfeuerwehr Bokel.
Gabentisch ist großzügig gedeckt

Besinnlicher Markt im Luftkurort

Hankensbüttel. „93 Aussteller hatte ich angeschrieben und das ist leider die magere Ausbeute“, meinte Organisatorin Gunda Walter vom Hankensbütteler Gewerbeverein mit Blick auf die recht kleine Anzahl von 16 Ständen in diesem Jahr.
Besinnlicher Markt im Luftkurort

Atelier-Galerie öffnet in Wierstorf

oll Wierstorf. Seit März 2011 wohnt und lebt der Kunstmaler und Galerist Michael Mutmann an der Dorfstraße 12 in Wierstorf und möchte ab Januar 2013 seine Galerie für die Öffentlichkeit und Kunstinteressierte öffnen, um das kulturelle Leben in der …
Atelier-Galerie öffnet in Wierstorf

Biologische Vielfalt stärken

Hankensbüttel. „Nach langer Zeit der Vorbereitung können wir jetzt endlich mit dem Aller-Projekt starten“, freute sich Mark Ehlers, Vorstandsvorsitzender der Aktion Fischotterschutz in Hankensbüttel.
Biologische Vielfalt stärken

Baustelle im Winterschlaf

Sprakensehl. Die laufenden Erneuerungsarbeiten in der Ortsdurchfahrt von Sprakensehl gehen in die Winterpause.
Baustelle im Winterschlaf

„Kaufen Sie Anteilscheine“

Sprakensehl. Wird das Projekt Dorfladen in Sprakensehl umgesetzt oder nicht? Laut Bürgermeisterin Christiane Fromhagen gestaltet sich das Ganze nicht so einfach, denn die vier Interessenten sind mittlerweile alle wieder abgesprungen.
„Kaufen Sie Anteilscheine“

Heidebad Hagen kämpft mit Defizit

Hankensbüttel. Die steigenden Energiekosten in den vergangenen Jahren bereiten den Betreibern des Heidebades in Hagen Probleme.
Heidebad Hagen kämpft mit Defizit

Weihnachtsmarkt im Luftkurort

Hankensbüttel. Zum Weihnachtsmarkt mit langem Sonnabend und verkaufsoffenem Sonntag lädt der Hankensbütteler Gewerbeverein die Bewohner und Besucher des Luftkurortes am kommenden Wochenende ein.
Weihnachtsmarkt im Luftkurort