Hankensbüttel – Archiv

Neues Viertel für Hankensbüttel

Neues Viertel für Hankensbüttel

Hankensbüttel. Das so genannte Ostpreußenviertel in Hankensbüttel genießt nicht gerade den besten Ruf. Die elf Häuserblocks, gebaut in den 60er Jahren für Soldatenfamilien der Bundeswehr, versprühen nicht einmal mehr den Charme der damaligen Zeit.
Neues Viertel für Hankensbüttel
Alte Post als Standort für Hort?

Alte Post als Standort für Hort?

Hankensbüttel. Nicht gerade einen schönen Anblick bietet die alte Post an der Bahnhofstraße in Hankensbüttel. In einen Luftkurort wie Hankensbüttel passe solch ein sanierungsbedürftiges Gebäude nicht, unterstreicht Bürgermeister Martin Rausch auf …
Alte Post als Standort für Hort?

Grünes Licht für neue Ortsmitte

Hankensbüttel. Eigentlich war geplant, schon im April mit den Arbeiten für den Bau eines Supermarktes in der Hankensbütteler Ortsmitte zu starten.
Grünes Licht für neue Ortsmitte

Mysteriöser Anschlag auf Linienbus

bs Hankensbüttel. Einen gehörigen Schrecken bekam ein 61-jähriger Busfahrer, der am Donnerstag gegen 14. 50 Uhr mit seinem Linienbus auf der Wittinger Straße in Hankensbüttel unterwegs war.
Mysteriöser Anschlag auf Linienbus

Anfang Juli kommen die Bagger

Hankensbüttel. Mit welchen Kosten die Anlieger zu rechnen haben und welche Einschränkungen sie im Rahmen der Bauphase hinnehmen müssen, das soll den Anliegern des Karl-Söhle-Weges am morgigen Donnerstag, 21. Juni, im Rahmen einer Anliegerversammlung …
Anfang Juli kommen die Bagger

Amerikanische Schüler lernen in Hankensbüttel

rj Hankensbüttel. „Welcome to Germany“ hieß es mal wieder für acht amerikanische Schüler und Schülerinnen aus Clintonville, Wisconsin, die derzeit zu Besuch in der Region sind.
Amerikanische Schüler lernen in Hankensbüttel

Kleine Waschbären als Untermieter

Steinhorst. Den Naturpark im eigenen Garten – das hat momentan Familie Olfermann aus Steinhorst. Auf dem Dachboden ihrer Gartenlaube am südwestlichen Ortsrand hat es sich ein Waschbärenpaar mit mehreren Jungtieren bequem gemacht.
Kleine Waschbären als Untermieter

Umbau der B4 gewinnt an Fahrt

Sprakensehl. „Ich bin echt froh, wenn die Maßnahme umgesetzt wird. Wir erhoffen uns dadurch eine ganz Menge. Vor allem wünschen wir uns, dass der Verkehr langsamer durch Sprakensehl fährt“, sagt Bürgermeisterin Christiane Fromhagen.
Umbau der B4 gewinnt an Fahrt

Absolutes Halteverbot für Pkw

Hankensbüttel. Nicht nur für den Vorsitzenden des Hankensbütteler Verkehrsausschusses, Herbert Buhr, war es ein altbekanntes Thema.
Absolutes Halteverbot für Pkw

Schandfleck wird abgerissen

Steinhorst. Das Ende für das „Weiße Ross“ in Steinhorst ist beschlossen: Bei einer öffentlichen Sitzung des Gemeinderates wurde der Auftrag für den Abriss des seit Jahren unbewohnten und einsturzgefährdeten Gebäudes in der Celler Straße vergeben.
Schandfleck wird abgerissen

Ein Hort für Hankensbüttel?

Hankensbüttel. Die Samtgemeinde Hankensbüttel will eine Lücke schließen – die künftige Lücke zwischen Kindergartenbetreuung und Ganztagsschule. Im Schul- und Kindergartenausschuss wurde am Dienstag erstmals laut über einen Hort nachgedacht.
Ein Hort für Hankensbüttel?

Radweg von Hankensbüttel nach Repke?

Hankensbüttel/Repke. Tut sich da was an der B 244? Das Straßenbauamt Wolfenbüttel steigt möglicherweise bald in die Planung für einen Radweg zwischen Hankensbüttel und Repke ein. Das sagte der stellvertretende Behördenleiter Michael Peuke dem IK auf …
Radweg von Hankensbüttel nach Repke?

Auf Platz drei der wichtigsten Tiere

Hankensbüttel. Bienen sind, nach Rindern und Schweinen, die drittwichtigsten Tiere in der landwirtschaftlichen Wertschöpfungskette. Dies und vieles mehr erfuhren die zahlreichen Besucher des Otter-Zentrums am Sonntag.
Auf Platz drei der wichtigsten Tiere

Verschätzt und verschoben

Hankensbüttel. Der erste Bauabschnitt der Erweiterung des Hankensbütteler Gymnasiums ist so gut wie fertig, die neuen Räume können bald bezogen werden.
Verschätzt und verschoben

Das Zeug

Hankensbüttel. Die Nachtigall-Insel soll wieder eine echte Insel werden – da war sich der Umwelt-, Planungs- und Bauausschuss der Gemeinde Hankensbüttel am Dienstagabend einig. Über das „Wie“ besteht noch keine endgültige Klarheit.
Das Zeug

Ausbau übersteigt Möglichkeiten

Sprakensehl. Umfangreich war die Tagesordnung, die der Vorbereitungsausschuss der Gemeinde Sprakensehl während der Sitzung am Montagabend im Sprakensehler Feuerwehrhaus zu beraten hatte.
Ausbau übersteigt Möglichkeiten

Wo alte Musik auf die Moderne trifft

Isenhagen. „Entdecken“ ist vielleicht das Wort, das am besten zu dem passt, was alle Beteiligten – Künstler und Publikum – am 2. September in der Isenhagener Klosterkirche erwartet.
Wo alte Musik auf die Moderne trifft

Multikulti-Reise durch die Musik

Isenhagen. Er nahm das Publikum mit auf eine musikalische Zeitreise: der Kinderchor des Landesgymnasiums für Musik Wernigerode. In der Klosterkirche Isenhagen gab er am Freitagabend ein Konzert der Extraklasse. Die etwa 80 Mädchen und Jungen des …
Multikulti-Reise durch die Musik

Wenig Echo auf Bringdienst-Debatte

rj Hankensbüttel. Ist das Thema Bringdienst ausdiskutiert? Oder interessiert es in Hankensbüttel gar nicht all zu viele Menschen?
Wenig Echo auf Bringdienst-Debatte

Bücher und Bambushütte für Butiru

Wierstorf/Butiru. Es gibt Neuigkeiten von der ehemaligen Wierstorferin Elisabeth Mwaka, die sich seit etwa 20 Jahren mit vielen Hilfsprojekten im afrikanischen Butiru in Uganda engagiert.
Bücher und Bambushütte für Butiru