Hankensbüttel – Archiv

Wer gab anonyme Hinweise?

Wer gab anonyme Hinweise?

Hankensbüttel. Im Zusammenhang mit dem Raubüberfall am Freitag, 17. Februar, vor der Volksbank-Filiale in Hankensbüttel (das IK berichtete) verfolgt die Polizei Gifhorn zwei heiße Spuren.
Wer gab anonyme Hinweise?
Grünes Licht für Kinderfeuerwehr

Grünes Licht für Kinderfeuerwehr

Langwedel. Den Feuerwehren in der Samtgemeinde Hankensbüttel fehlt der Nachwuchs: Die Führungskräfte sind sich einig, dass die Jugendfeuerwehren zur Nachwuchsgewinnung nicht ausreichen und setzen deshalb auf die Gründung von Kinderfeuerwehren bei …
Grünes Licht für Kinderfeuerwehr

„Einzigartig in Deutschland“

Hankensbüttel. Während am Donnerstagabend die Politik noch darüber stritt, ob das Geld für das Projekt Bringdienst und Dorfladen in der Samtgemeinde Hankensbüttel eine sinnvolle Ausgabe ist, tagte am Freitag erstmals die für die Umsetzung …
„Einzigartig in Deutschland“

Hot Babys, Pink Ladys und zehn Holländer

Emmen. Witzig, schmissig und galaktisch – und vor allem live: Das war der Emmener Karneval 2012. Der Theater- und Bühnenverein gab Freitag- und Samstagabend jeweils über drei Stunden lang mächtig Gas und begeisterte im Gasthaus Pasemann seine …
Hot Babys, Pink Ladys und zehn Holländer

Kampf für Erhalt der Bahnlinie

Hankensbüttel. Täglich vielleicht ein Güterzug, und seit den frühen 70er Jahren kein Personentransport mehr: allzuviel ist auf den Schienen nach Celle nicht mehr los. Die OHE fährt Verluste ein. Noch bis zum Jahre 2016 muss der Betrieb, wie …
Kampf für Erhalt der Bahnlinie

Bringdienst sorgt für Streit

Hankensbüttel. 22 000 Euro waren es, die für Aufregung während der Sitzung des Finanz- und Wirtschaftsausschusses der Samtgemeinde Hankensbüttel sorgten (siehe auch obenstehenden Bericht).
Bringdienst sorgt für Streit

LED-Leuchten

Obernholz. 60 000 Euro – soviel muss die Gemeinde Obernholz investieren, wenn sie sämtliche Leuchtmittel ihrer Straßenlaternen gegen Energiesparlampen austauschen möchte.
LED-Leuchten

Hankau Helau!

In Hankensbüttel feierten die Narren Karneval.
Hankau Helau!

Run auf die Schultaschen

Hankensbüttel. Ein großes Angebot an Ranzen und anderen Dingen für den Schulalltag gab es am Sonnabend bei der Ranzenparty der Buchhandlung Ullrich im Hankensbütteler Schützenhaus zu sehen und auszuprobieren.
Run auf die Schultaschen

„Herausragendes Ergebnis“

Emmen/Braunschweig. Auf der Winterversammlung der Nordzucker AG und des Rübenanbauer- und Aktionärsverband Nord haben die Vertreter der Unternehmenszentrale und des Rübenbüros Uelzen gestern in Emmen eine durchweg positive Bilanz der abgeschlossenen …
„Herausragendes Ergebnis“

Morgens fehlten fünf Kühe

Bokel. Das Muhen der Kälbchen ist schon von Weitem zu hören. „Die bölken die ganze Zeit nach ihren Müttern“, sagt Landwirt Matthias Plieth.
Morgens fehlten fünf Kühe

„Der Mensch zählt wohl nicht“

Hankensbüttel. Anna und Wilfried Hoffmann, die am Ortsrand von Hankensbüttel leben, sind nach eigenem Bekunden keine Windkraftgegner. Doch dass die Samtgemeinde und die Gemeinde Hankensbüttel planen, weitere Windräder im Windpark Wettendorf …
„Der Mensch zählt wohl nicht“

Rückenwind für neue Saison

Hankensbüttel. Für das Hankensbütteler Otter-Zentrum gibt es zum Start in die 25. Saison reichlich politischen Rückenwind. Anders als noch vor einem Vierteljahrhundert ist seine Bedeutung für den Nordkreis inzwischen unumstritten.
Rückenwind für neue Saison

Biotonne, Bällebad und Büttenmarsch

Hankensbüttel. Auch wenn Hankensbüttel nicht die urbane Größe von Köln oder Mainz hat, im Feiern steht der Ort im Nordkreis den Rheinländern in nichts nach. Am Freitag und Sonnabend hieß es zum 53.
Biotonne, Bällebad und Büttenmarsch

Neue Optik für Ortsdurchfahrt

Sprakensehl. „Es kommt noch viel Arbeit auf den Rat zu“, unterstreicht Sprakensehls Bürgermeisterin Christiane Fromhagen. Die Rede ist vom geplanten Ausbau der Ortsdurchfahrt im Zuge der Bundesstraße 4.
Neue Optik für Ortsdurchfahrt

2,4 Millionen Euro für Sanierung

Hankensbüttel. Große Pläne hat Maik Nowak, der das „E center“ in Hankensbüttel übernommen hat: Der Markt, der inzwischen elf Jahre alt ist, soll von Grund auf modernisiert werden. „Der Eingangsbereich wird neu gestaltet“, verrät Nowak im IK-Gespräch.
2,4 Millionen Euro für Sanierung

Neue Straßen für den Ortskern

Hankensbüttel. Umfangreiche Straßenbaumaßnahmen stehen Hankensbüttel ins Haus. Die Fahrbahnen der Celler Straße und der Uelzener Straße in Hankensbüttel sollen instand gesetzt werden. Der Verkehrsausschuss der Gemeinde Hankensbüttel hatte das Thema …
Neue Straßen für den Ortskern