Hankensbüttel – Archiv

Oerreler Straße wird saniert

Oerreler Straße wird saniert

Hankensbüttel. Die Oerreler Straße im Zuge der Kreisstraße 7 in Hankensbüttel erhält eine neue Fahrbahndecke. In der nächsten Zeit werden Verkehrsteilnehmer auf dieser Strecke deshalb mit Behinderungen rechnen müssen.
Oerreler Straße wird saniert
Pläne „nicht hinfällig“

Pläne „nicht hinfällig“

Hankensbüttel. Was passiert mit der leeren Fläche in der Ortsmitte von Hankensbüttel? Diese Frage stellen sich wohl viele Bürger des Luftkurortes und darüber hinaus. Seit Juni 2010 steht das Deutsche Haus, nicht mehr. Seitdem das geschichtsträchtige …
Pläne „nicht hinfällig“

Medienwerkstatt ist gefragt

Hankensbüttel. Die Medienwerkstatt Isenhagener Land hat derzeit viel zu tun. Ihre Zukunft bleibt aus finanziellen Gründen aber dennoch ungewiss.
Medienwerkstatt ist gefragt

Herbstputz für Friedhof

Hankensbüttel. Wenn im Herbst die Blätter von den Bäumen fallen, wird es Zeit, Garten und Außenanlagen auf Vordermann zu bringen. Das soll auch wieder auf dem Hankensbütteler Friedhof passieren, bevor es Winter wird.
Herbstputz für Friedhof

„Es tut sich noch nichts“

Dedelstorf. Der schon seit längerem anvisierte Sandabbau in der ehemaligen Richthofen-Kaserne in Dedelstorf lässt weiterhin auf sich warten. „Es tut sich noch nichts“, sagt Henrik von Petersdorff, Verwalter der Kaserne, auf IK-Nachfrage.
„Es tut sich noch nichts“

Häuslebauer bleiben fern

Steinhorst. 18 erschlossene Bauplätze sind im Baugebiet Auf der Bünte II in Steinhorst zu erwerben. Die Umgebung ist ruhig im Lachteort.
Häuslebauer bleiben fern

„Viele Familien, die das brauchen“

Hankensbüttel. „Das DRK will daran mitwirken, dass dieser Ort ein Familienzentrum wird“, hatte DRK-Kreisgeschäftsführer Alexander Michel bei der offiziellen Übergabe der Kinder-Krippe in Hankensbüttel gesagt.
„Viele Familien, die das brauchen“

Der Weg der Rübe zum Biogas

Emmen. Der Andrang beim Tag der offenen Tür der Biogasanlage in Emmen war groß, viele Interessierte wollten sich das neue Vorzeigeobjekt im Nordkreis am Sonnabend aus der Nähe anschauen.
Der Weg der Rübe zum Biogas

„Schaufenster der Region“

Hankensbüttel. Attraktiv, aktionsreich, identitätsstiftend und mit erstaunlicher Branchenvielfalt an den stilvoll gestalteten Messeständen – so präsentierte sich die 35. Gewerbeschau am Wochenende in Hankensbüttel recht erfolgreich.
„Schaufenster der Region“

„Meilenstein“ in Emmen

Emmen. Die Bioerdgas Isenhagen GmbH hat am gestrigen Freitag offiziell ihre Biogasaufbereitungsanlage in Emmen in Betrieb genommen.
„Meilenstein“ in Emmen

Gruppe will weiter arbeiten

Hankensbüttel. Die Gruppe im Samtgemeinderat Hankensbüttel, bestehend aus den Parteien SPD, FDP, Grünen und der Wählergemeinschaft Samtgemeinde Hankensbüttel, bleibt auch nach der Kommunalwahl als Gruppe bestehen.
Gruppe will weiter arbeiten

Ernte für arme Kinder in Afrika

Hankensbüttel. Die Kinder der Hankensbütteler DRK-Kindertagesstätte im Fillergrund feierten gestern eine besondere Form des Erntedankfestes. Die Kita sammelte Spenden für notleidende Kinder in Afrika. Die gesamte Kita hatte sich am Vormittag in der …
Ernte für arme Kinder in Afrika

Planungen für zweiten Bauabschnitt

Hankensbüttel/Gifhorn. Der erste Abschnitt ist in Arbeit, der zweite wird geplant. Der Ausschuss für Bauwesen und Verkehr des Landkreises Gifhorn beschäftigt sich am morgigen Mittwoch, 12. Oktober (14. 30 Uhr Schloss Gifhorn), mit der Erweiterung …
Planungen für zweiten Bauabschnitt

Rückkehr nach zwei Jahren

Hankensbüttel. Was genau Paulchen hinter sich hat, weiß wohl nur er selbst. Der Kartäuser-Kater, dessen Frauchen in Hankensbüttel wohnt, war zwei Jahre lang verschwunden. Jetzt tauchte er an anderer Stelle im Luftkurort wieder auf.
Rückkehr nach zwei Jahren

Kandidaten dringend gesucht

Hankensbüttel. Im Frühjahr wird in der evanglisch-lutherischen Kirchengemeinde Hankensbüttel ein neuer Kirchenvorstand gewählt. Für das neu zu bildende Gremium werden noch dringend Kandidaten gesucht, die diese Aufgabe übernehmen möchten.
Kandidaten dringend gesucht