Hankensbüttel – Archiv

Zehn Jahre Seducer

Zehn Jahre Seducer

Zehn Jahre Seducer
Kleine Kunstwerke verschiedener Epochen

Kleine Kunstwerke verschiedener Epochen

Sprakensehl. Zum Abschluss des Jahresprojekts „Kleine Künstler – ganz groß“ veranstaltete die DRK-Kindertagesstätte Sprakensehl am vergangenen Sonnabend einen Tag der offenen Tür.
Kleine Kunstwerke verschiedener Epochen

Büro braucht neues Dach

Sprakensehl. Nach der Nachricht, dass für die Gemeinde Sprakensehl die Dorferneuerung um weitere zwei Jahre verlängert wurde, stand auf der Tagesordnung des Gemeinderates schon die nächste Maßnahme, die im Rahmen der Dorferneuerung umgesetzt werden …
Büro braucht neues Dach

„Davor muss man den Hut ziehen“

Schweimke. Die Schweimker Band „Seducer“ blickt auf zehn Jahre Bandgeschichte zurück. Von den Rockern dürfte nach zahlreichen Auftritten im vergangenen Jahrzehnt wohl schon fast jeder in der Gegend gehört haben. Thorsten „Timme“ Dierks (Gesang), …
„Davor muss man den Hut ziehen“

Der Fernsehturm wird 50

Bokel. Er hängt zwar deutlich sichtbar in den Seilen, doch das hat nichts mit seinem Alter zu tun: Der Bokeler Fernsehturm versieht zuverlässig wie eh und je seinen Dienst, und von der Rente ist er noch weit entfernt. Das höchste Bauwerk im …
Der Fernsehturm wird 50

Neuer Arzt für Steinhorst

spe Steinhorst. Die ärztliche Versorgung in Steinhorst wird nach derzeitigem Stand auch weiterhin gesichert sein. Für Dr Markus Wischnack, der den Lachteort demnächst verlassen wird (das IK berichtete), gibt es allem Anschein nach einen Nachfolger. …
Neuer Arzt für Steinhorst

Gasheizung soll stärker wärmen

Hagen. Das Heidebad Hagen soll mit einer Gasheizung ausgestattet werden. Der Hankensbütteler Samtgemeinderat beschloss dies einstimmig im nicht öffentlichen Teil während seiner jüngsten Sitzung.
Gasheizung soll stärker wärmen

Run for Help

Run for Help

Von Lampenfieber keine Spur

jdo Hankensbüttel. Am Freitag, den 13. den 13. Theaterabend zu feiern, na wenn das kein Glück bringt! Und in der Tat lief beim Theaterfest der Hankensbütteler Grundschüler alles wie am Schnürchen. Zunächst sorgte allerdings kurz vor der …
Von Lampenfieber keine Spur

Handgriffe sitzen perfekt

oll Groß Oesingen. Der vergangene Sonnabend stand in Groß Oesingen ganz im Zeichen der Jugendfeuerwehr, die an diesem Tage ihr 35-jähriges Bestehen feierte. Anlass genug, um auch die Gemeindejugendwettkämpfe in Groß Oesingen durchzuführen, so …
Handgriffe sitzen perfekt

ZGB soll erst prüfen

Hankensbüttel. Der Umwelt-, Planungs- und Bauausschuss der Gemeinde Hankensbüttel hat am Donnerstagabend seine Empfehlung für eventuelle weitere Windkrafträder in der Gemeinde gegeben. Die Politik empfahl mehrheitlich den Zweckverband Großraum …
ZGB soll erst prüfen

Betrunken in den See

Steimke/Schweimke. Norman und Terrance sind mit ihrem alten Kadet unterwegs und versuchen mit einer Discokugel den Blitzer zu überlisten. Weil beide Alkohol getrunken haben, verlieren sie die Kontrolle über ihren 70er Kadett-B, kommen von der Straße …
Betrunken in den See

Französische Freunde zu Gast

Hankensbüttel. Hankensbüttel und der französische Ort Le Mesnil pflegen seit 25 Jahren ihre Städtepartnerschaft und seit sogar 40 Jahren ihren Schüleraustausch. Diese Freundschaft wird auch weiterhin aufrecht erhalten.
Französische Freunde zu Gast

Sie laufen und laufen und laufen ...

bo Hankensbüttel. Sie handeln lokal. Und sie denken lokal. Und überregional. Und international. Beim „Run for Help“ der Hankensbütteler Gymnasiasten geht es am kommenden Dienstag, 10. Mai, um vier gute Zwecke, die von Spendengeldern profitieren …
Sie laufen und laufen und laufen ...

Kinder säen Zukunft

Isenhagen. Eine Augen- und Bienenweide soll in den kommenden Wochen aus einem Beet am Kloster Isenhagen sprießen. Die Kinder der Klasse 4a der Hankensbütteler Karl-Söhle-Grundschule steckten gestern Morgen mit ihrer Lehrerin und Schulleiterin Mingo …
Kinder säen Zukunft