Hankensbüttel – Archiv

Gymnasiasten erleben Politik hautnah

Gymnasiasten erleben Politik hautnah

Hankensbüttel/Brüssel. Politik ist die Suche nach Kompromissen. Dass hierbei die eigenen Vorstellungen nur zum Teil durchgesetzt werden können, erlebten 21 Schülerinnen und Schüler beim Harvard Model Congress Europe, einem von der renommierten …
Gymnasiasten erleben Politik hautnah
Ausbau vorerst auf Eis gelegt

Ausbau vorerst auf Eis gelegt

Hankensbüttel. Der Karl-Söhle-Weg in Hankensbüttel soll nicht ausgebaut werden, zumindest nicht in diesem Haushaltsjahr. Das beschloss der Gemeinderat Hankensbüttel am Donnerstagabend mehrheitlich. Ausbau oder nicht – die Frage hatte bereits in den …
Ausbau vorerst auf Eis gelegt

Maria Magdalena

Maria Magdalena

Aus acht werden dreizehn

Obernholz. Während zur gleichen Zeit bundesweit Menschen gegen Atomkraft auf die Straße gingen, fällte der Rat der Gemeinde Obernholz am Sonnabend eine – zumindest für die kleine Gemeinde im Norden der Samtgemeinde Hankensbüttel – bedeutsame …
Aus acht werden dreizehn

Rat vertagt Grundsatzbeschluss

Hankensbüttel. Sollen künftig weitere Windräder um Hankensbüttel errichtet werden? Und wenn ja – wo und wieviele? Der Gemeinderat Hankensbüttel fasste in seiner Sitzung am Donnerstagabend noch keinen Grundsatzbeschluss über weitere Windräder. Es …
Rat vertagt Grundsatzbeschluss

Infos für Bürger, Votum der Politik

Hankensbüttel. 56 Grundstückseigentümer planen auf ihren Liegenschaften bei Hankensbüttel das Windparkprojekt „Harsahl“ (das IK berichtete). Dabei handelt es sich um eine Erweiterung des vorhandenen Vorranggebietes Wettendorf-Bottendorf.
Infos für Bürger, Votum der Politik

Feriengebiet hat endgültig grünes Licht

Hagen. Der Bebauungsplan für das Feriengebiet Hagen wurde am Dienstagabend vom Gemeinderat Sprakensehl beschlossen und ist somit rechtskräftig. Die Entscheidung, die nun endgültig grünes Licht für den Bau des Gebietes samt Wikingerdorf gibt, fiel im …
Feriengebiet hat endgültig grünes Licht

„Einer muss beginnen“

Hankensbüttel/Wittingen/Brome. „Es verändert sich etwas, Menschen gehen auf die Straße“, schilderte die Wittinger Pastorin Meike Drude am Montagabend vor der Sparkasse in Hankensbüttel. Sie stand mitten in einer Gruppe von gut 80 Menschen, die mit …
„Einer muss beginnen“

Schmale Straße und Lärmbefürchtungen

Wentorf/Wollerstorf. Nach dem aktullen Konzept der A 39-Planer soll der Rastplatz der geplanten Autobahn bei Wollerstorf entstehen – nicht sehr weit von Wentorf entfernt. Der Bau wird wohl auch an dem Dorf in der Gemeinde Obernholz nicht spur- und …
Schmale Straße und Lärmbefürchtungen

Erste IK-Boßeltour

Erste IK-Boßeltour

Jahreskonzert des Musikzuges Hankensbüttel

Jahreskonzert des Musikzuges Hankensbüttel

Rat diskutiert Windkraft

Hankensbüttel. Windkraft scheint in diesem Jahr ein größeres Thema in der Gemeinde Hankensbüttel zu werden. Der Gemeinde liegen mehrere Anträge für die Errichtung von neuen Windrädern vor. Der Umwelt-, Planungs- und Bauausschuss hatte sich kürzlich …
Rat diskutiert Windkraft

Countdown läuft mit Malwettbewerb

Hankensbüttel. Seit sieben Monaten wird im Hankensbütteler Otter-Zentrum an der neuen Moorlandschaft gebaut, in die die europäischen Nerze und ihre amerikanischen Vetter, die Minke, einziehen. Mit dem Saisonstart nahmen die ersten Tiere bereits ihr …
Countdown läuft mit Malwettbewerb

Multikulti Musenbüttel

Hankensbüttel. Das Heidmärkerfest in Hankensbüttel wird zwar erst in ein paar Monaten gefeiert, die Planungen laufen aber bereits in vollen Zügen. „Multikulti Musenbüttel“ ist das Motto der diesjährigen Auflage und es soll einen neuen Zeitpunkt für …
Multikulti Musenbüttel

Feldstraße ohne Spielplatz

Hankensbüttel/Alt Isenhagen. Hankensbüttel hat seinem Nachwuchs vier Spielplätze zu bieten, das „Kinderglück“ im Hagen sowie die Spielplätze am Uhlenhorst, an der Feldstraße und im Vogelbeerweg. Einen weiteren betreibt die Gemeinde zudem in Alt …
Feldstraße ohne Spielplatz

Anträge für neue Windräder

Hankensbüttel. Regenerative Energien sind stark im Kommen. Die Hankensbütteler Politik hat nun die Aufgabe, sich bei der Windkraft zu positionieren. Es gibt drei Anträge für weitere Windräder um Hankensbüttel.
Anträge für neue Windräder

Klares Nein zum Straßenausbau

Hankensbüttel. Der Karl-Söhle-Weg in Hankensbüttel wird aufgrund von Sanierungsarbeiten zu einer Baustelle werden müssen – diese sollen aber unterirdisch stattfinden und nicht auf dem Straßenbelag. Der Wasserverband Gifhorn plant dort, die Kanäle in …
Klares Nein zum Straßenausbau

Hankensbüttel bleibt Luftkurort

Hankensbüttel. Ein dickes Schriftstück und eine frohe Botschaft hatte Nicole Daniel von der Regierungsvertretung Braunschweig gestern bei ihrem Besuch im Hankensbütteler Bürgerhaus dabei. Die sogenannte lufthygienische Begutachtung bescheinigt …
Hankensbüttel bleibt Luftkurort

Muntere Schummerstunde

Hankensbüttel. „Geboren bin ich leider nicht in Hankensbüttel, sondern in Uelzen.“ Diese Liebe Karl Söhles zu seinem „Jugendparadies“ wurde von den Hankensbüttelern am Dienstagabend erwidert: Über 100 Menschen drängten sich ins Bürgerhaus, um an der …
Muntere Schummerstunde