Der Zucker und die Zähne

Tag der Zahngesundheit im Landkreis Gifhorn

+
Der Tag der Zahngesundheit findet bundesweit rund um den 25. September statt. Besonders Kinder sollen an dem Tag spielerisch an die Zahngesundheit herangeführt werden.

Landkreis Gifhorn – Der Tag der Zahngesundheit findet bundesweit rund um den 25. September statt, um über die Mundgesundheit junger Menschen und über Mundgesundheit allgemein aufzuklären.

Das diesjährige Motto lautet „Gesund beginnt im Mund – Ich feier’ meine Zähne!“.

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege im Landkreis Gifhorn – ein Zusammenschluss von Zahnärzten, Krankenkassen und dem Fachbereich Gesundheit – rund um diesen Tag verschiedene Aktionen, um die Bedeutung der Milchzähne für die Kiefer- und Sprachentwicklung aufzuzeigen. Es geht auch darum, zu demonstrieren, wie Kinderzähne von Anfang an gesund bleiben können.

Schon am Freitag, 20. September, haben Bürger im Landkreis Gifhorn von 15 bis 18 Uhr die Möglichkeit, sich am Weltkindertag im FBZ Grille in der Ludwig-Jahn-Straße 12 in Gifhorn über die Arbeit der Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege zu informieren.

Gezeigt werden dort unter anderem der Kariestunnel und ein Zahn-Glücksrad. In einer Zuckerausstellung lernen Kinder und Erwachsene, wie hoch der Zuckeranteil in vielen Lebensmitteln oder Getränken ist. Mit dabei sind auch Zahnprophylaxefachkräfte des Landkreises Gifhorn in der Rolle von Zahnfeen, die den Kindern spielend die Zahnpflege erklären.

Im Mittelpunkt rund um den Tag der Zahngesundheit steht am Donnerstag, 26. September, ein Aktionsvormittag in der Grundschule Jembke. Dieser ist ausschließlich für die Grundschüler dieser Schule gedacht. Die Begrüßung erfolgt um 8 Uhr durch den Landrat Dr. Andreas Ebel und Claudia Weiß, Rektorin der Grundschule Jembke.

Landrat Ebel betont die Wichtigkeit der Zahngesundheit. Als Vater zweier kleiner Kinder achtet er selbst auf die richtige Zahnpflege: „Unsere Kinder können natürlich heute auch noch nicht einschätzen, wie wichtig gesunde Zähne sind. Deshalb legen meine Frau und ich großen Wert darauf, sie immer wieder zum regelmäßigen und richtigen Zähneputzen anzuhalten.“

Highlight für die Grundschüler soll das Kinderstück „Kai und sein Geheimnis“ werden, in dem der Bauchredner Michael Schürkamp mit seinen Puppen den Schülern auf spielerische Weise die richtige Putztechnik erklärt und zeigt, wie Zähne gepflegt bleiben.

Ausführliche Informationen zum bundesweiten Tag der Zahngesundheit bekommen Interessierte auf den Seiten des Vereins für Zahnhygiene unter www.tagderzahngesundheit.de.

VON BURKHARD OHSE

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare