Feuerwehr mit 70 Brandschützern im Einsatz

Wieder Feuer am Krümmeweg bei Wilsche: Wochenendhaus brennt

+
Am Krümmeweg bei Wilsche hat es wieder gebrannt.

Wilsche – Wieder mal ein Brand am Krümmeweg bei Wilsche: Gegen 21.20 Uhr mussten die Feuerwehren aus Wilsche und Neubokel gestern zum Wochenendhausgebiet Seerosenteich ausrücken. Dort war ein Feuer in einem Wochenendhaus ausgebrochen.

Die Flammen hatten zunächst den Dachbereich erfasst.

Die Feuerwehren wurden noch durch Gifhorner Kräfte verstärkt, und mit 70 Mann gelang es, einen Vollbrand zu verhindern. Personen waren in dem Gebäude nicht in Gefahr, eine Nachbarin wurde aber vor der starken Rauchentwicklung in Sicherheit gebracht. Ursache des Feuers: unbekannt. Am Krümmeweg gab es schon öfters Brände, etwa im Oktober letzten Jahres, als ein Wohnwagen auf einem Campingplatz in Flammen aufging.  bo/bb

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare