Großaufgebot von Feuerwehr und Polizei fahndet erfolgreich nach 52-Jähriger

Vermisste Person gefunden

+
Ein Großaufgebot an Feuerwehr und Polizei hat in den vergangenen Tagen nach einer vermissten Frau gesucht.

mj Seershausen. Großeinsatz für Feuerwehr und Polizei: Über 200 Einsatzkräfte aus Wesendorf, Meinersen, Isenbüttel und Gifhorn waren seit Sonntagnacht auf der Suche nach einer vermissten Frau.

Die 52-Jährige wurde am Montag gegen 19.30 Uhr in einem Waldgrundstück in der Nähe von Seershausen gefunden. „Die Person hatte sich in einem dichten Unterholz versteckt, war zum Zeitpunkt des Auffindens bewusstlos“, sagte Lothar Michels, Sprecher der Gifhorner Polizeiinspektion, auf IK-Anfrage. Die 52-Jährige wurde daraufhin dem Rettungsdienst übergeben und ins Krankenhaus gebracht.

An der Suchaktion waren neben dem Suchhubschrauber der Polizei auch eine Hunde- und Pferdestaffel sowie die DRK-Bereitschaft, SEG Nord und Süd beteiligt. Sonntagnacht war die Fahndung auch auf angrenzende Gewässer ausgedehnt worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare