Unbekannter beschädigt Autospiegel / Celle: Galloway-Rinder laufen außerhalb ihrer Wiese herum

Unfallflucht im Gifhorner Heidland

+
(Symbolbild)

Gifhorn. Die Gifhorner Polizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich bereits am Mittwoch in Gifhorn ereignet hat.

Um 9.05 Uhr stellte eine Autofahrerin ihren Audi A4 Avant in der Straße Im Heidland, Höhe Werkstatt für Behinderte, am Fahrbahnrand ab. Gegen 9.30 Uhr kehrte sie zu ihrem Auto zurück. Während dieser Zeit muss ein anderer Verkehrsteilnehmer beim Vorbeifahren mit seinem Pkw den geparkten Audi am Außenspiegel beschädigt haben. Fahrzeugteile des Verursachers wurden von der Polizei am Unfallort gefunden und konnten einem VW-Touran oder Touran-Cross der Baujahre bis 2010 zugeordnet werden.

Weitere Polizeimeldungen:

Celle. Ein 58-Jähriger meldete gestern Morgen, dass unbekannte Täter offenbar den Stacheldrahtzaun seines Rinergeheges durchtrennt hatten, so dass mehrere Galloway-Rinder die Gelegenheit nutzten, außerhalb ihrer Wiese frei umher zu laufen. Der Tatzeitraum erstreckt sich auf die vergangenen 48 Stunden. Die Rinder konnten schnell wieder eingefangen werden. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare