Drei Fahrzeuge kollidieren

Unfall auf B 188 bei Dannenbüttel: Zwei Schwerverletzte

+
Der Audi A3 und der Golf wurden total beschädigt beim gestrigen Unfall bei Dannenbüttel.

Sassenburg – Drei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall gestern Morgen auf der B 188 westlich von Dannenbüttel. Ein 18-Jähriger aus Schöningen fuhr mit seinem Audi A3 in Richtung Gifhorn.

Er geriet mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort seitlich mit einem entgegenkommenden VW Golf Plus, den ein 63-jähriger Gifhorner steuerte.

Infolge der Kollision schleuderte der Audi A3 gegen einen hinter dem Golf fahrenden Audi Q7, der von einem 29 Jahre alten Gifhorner gelenkt wurde. Der Fahrer des Golfs und dessen Beifahrer, ein 60-Jähriger aus Wahrenholz, wurden schwer verletzt und mussten mit hydraulischem Gerät von Einsatzkräften der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeugwrack befreit werden.

Der 18-Jährige wurde leicht verletzt. Alle drei wurden mit Rettungswagen in umliegende Kliniken nach Gifhorn und Wolfsburg gebracht. Der Fahrer des Audi Q7 kam mit dem Schrecken davon.

Die Gesamtschadenshöhe bei dem Unfall beträgt nach ersten Schätzungen rund 50 000 Euro. Die Unfallstelle musste bis 7.30 Uhr sogar voll gesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare