1. az-online.de
  2. Isenhagener Land
  3. Gifhorn

Unbekannte stehlen 20 000-Euro-Wagen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Sassenburg. Bislang unbekannte Täter stahlen in der Nacht zu Dienstag einen schwarzen Pkw der Marke Lexus, Typ RX, vom Firmengelände des Toyota-Autohauses Müller an der Dorfstraße in Neudorf-Platendorf.

Der Gebrauchtwagen im Wert von rund 20 000 Euro stand ohne Kennzeichen zum Verkauf auf dem dortigen Grundstück.

Zum Abtransport des Autos dürften die Diebe zuvor zwei Kennzeichenschilder von einem Skoda Fabia entwendet haben, der nur wenige Meter entfernt an der Dorfstraße stand, vermutet die Polizei. Es handelt sich um das Kennzeichen GF-HR 1957.

Die Diebstähle ereigneten sich zwischen Montagabend, 19 Uhr, und Dienstagmorgen, 7 Uhr. Um sachdienliche Hinweise bittet die Polizei in Gifhorn unter der Telefonnummer (0 53 71) 98 00.

Velpke/Groß Twülpstedt. Mit mehreren Elektrowerkzeugen im Gesamtwert von 2000 Euro entkamen in der Nacht zu Dienstag unbekannte Täter nach dem Aufbruch eines Kleintransporters in Groß Twülpstedt (Landkreis Helmstedt). Zuvor waren vermutlich dieselben Täter bei einem ähnlichen Versuch in der nahen Ortschaft Velpke gescheitert. Hier löste die Alarmanlage des aufgebrochenen Fahrzeugs an der Oebisfelder Straße aus, sodass die Täter sofort flüchteten. In beiden Fällen ist die Vorgehensweise der Täter ähnlich, informiert ein Polizeibeamter. Die Einbrecher hatten zunächst die jeweilige Seitentür der Transporter brachial geöffnet. An der Straße Windmühlenberg erbeuteten die Täter aus einem VW-Kleintransporter zwei Handkreissägen, eine Kettensäge und einen Bohrhammer mit Zubehör.

Die Ermittler gehen davon aus, dass die Unbekannten gezielt auf Profiwerkzeug aus waren. Zeugen der Vorfälle werden gebeten, sich mit der Polizei Velpke unter Telefon (0 53 64) 94 70 70 in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Kommentare