Eine Person musste per Heli nach Braunschweig

Sechs Verletzte bei Unfall auf B 4 bei Ausbüttel

+
Sechs Schwerverletzte und drei total beschädigte Fahrzeuge sind das Ergebnis eines Unfalls auf der B 4. 

Ausbüttel – Zu einem Unfall mit sechs Verletzten und drei total beschädigten Fahrzeugen kam es gestern gegen 11.40 Uhr auf der B 4 zwischen dem Bahnübergang Ausbüttel und dem Ort.

Laut Polizei ist die Ursache noch nicht einwandfrei geklärt.

Ein Audi Q3 fuhr wohl auf einen VW Touran auf. Der Audi schleuderte noch gegen einen Porsche. Im Touran saßen ein 54-Jähriger und eine 56-Jährige aus Wahrenholz, im Audi ein 76-Jähriger und eine 74-Jährige aus Gifhorn. Im Porsche waren zwei Gifhorner (19 und 44 Jahre). Die 74-Jährige kam schwer verletzt per Heli nach Braunschweig in die Klinik, alle anderen Beteiligten wurden leicht verletzt. bb

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare