Parsauer frontal gegen Baum geprallt / Vierjähriger Beifahrer wird leicht verletzt 

Schwerer Unfall bei Wiswedel: Fahrer (27) lebensgefährlich verletzt

+
Am Donnerstagabend gegen 17 Uhr ereignete sich auf der K 25 bei Wiswedel ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 27-Jähriger lebensgefährlich verletzt wurde. 

Wiswedel – Lebensgefährlich verletzt wurde ein 27-jähriger Parsauer, als dieser am Donnerstag gegen 17 Uhr auf der K 25 zwischen Radenbeck und Wiswedel aus ungeklärter Ursache mit seinem Ford Focus gegen einen Baum prallte und beim folgenden Überschlag aus dem Pkw geschleudert wurde.

Der 27-Jährige wurde per Rettungshubschrauber ins Klinikum Hannover geflogen. Ein vierjähriger Mitfahrer, der Sohn von Bekannten, wurde nach Polizeiangaben sehr leicht verletzt und kam zur weiteren Untersuchung ins Klinikum Gifhorn.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare