Vier Personen verletzt - davon einer schwer

Schwerer Unfall auf der B 188

Totalschaden entstand gestern bei einem Unfall auf der B 188 an einem Motorrad und dem beteiligten Pkw.
+
Totalschaden entstand gestern bei einem Unfall auf der B 188 an einem Motorrad und dem beteiligten Pkw.

ard Meinersen. Bei einem schweren Unfall auf der Umgehungsstraße um Meinersen kollidierte heute Morgen gegen 11 Uhr ein 22-jähriger Motorradfahrer aus Braunschweig mit einem Ford Fiesta aus Winsen (Kreis Celle). Dabei wurde der Motorradfahrer schwer, die drei Insassen des Pkw leicht verletzt.

Der Fahrer des Motorrads wurde schwer verletzt.

Der Motorradfahrer kam ins Gifhorner Krankenhaus. Der junge Mann hatte versucht, in Richtung Ahnsen in der Kurve vor dem Kreisel bei Meinersen einen VW-Transporter zu überholen. Dabei stieß er frontal auf der Gegenfahrbahn mit dem in Richtung Gifhorn fahrenden Fiesta zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, die B 188 war für gut eine Stunde voll gesperrt.

Von Burkhard Ohse

Mehr zum Unfall lesen Sie morgen im E-Paper und in der Printausgabe des Isenhagener Kreisblattes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare