1. az-online.de
  2. Isenhagener Land
  3. Gifhorn

Schild auf Verkehrsinsel umgefahren

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Gifhorn. Diebe klauten laut Polizei in der Nacht zum Donnerstag in der Gifhorner Oststadt einen silbernen Pkw der Marke Citroen, Typ DS 5 (BK-AA 325), im Wert von rund 15 000 Euro.

Der 58-jährige Fahrzeugnutzer hatte den Dienstwagen einer Elektrofirma aus Oebisfelde am Mittwochabend gegen 20 Uhr auf seinem Grundstück an der Rügenwalder Straße abgestellt und den Diebstahl am Donnerstagmorgen um 5.20 Uhr bemerkt. Hinweise unter: (05371) 9800.

Weitere Polizeimeldungen

Lachendorf. Vergangenen Mittwoch gegen 15.50 Uhr fuhr laut Polizei ein Autofahrer auf der Celler Straße aus Richtung Lachendorf und überfuhr kurz vor Erreichen des Heideeck-Kreisels auf einem dortigen Fahrbahnteiler ein Verkehrszeichen. Ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, verließ er die Unfallstelle. Ein Zeuge hatte am Unfallort einen lilafarbenen Opel stehen sehen. Am Unfallort gefundene Bruchstücke der Frontbeleuchtung lassen den Schluss zu, dass es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen Opel Astra handelt. Hinweise unter: (05145) 97160.

Auch interessant

Kommentare