Land fördert Digitalisierung in Unternehmen

Bis zu 50 Prozent Zuschuss: Gifhorner Landtagsabgeordnete werben für neuen „Digitalbonus.Niedersachsen“

+
In dieser Woche öffnete Niedersachsen den Fördertopf des Digitalbonus. Dieser gewährt Zuwendungen für die Einführung oder Verbesserung von Hard- und Software sowie der IT-Sicherheit. Förderberechtigt sind kleine und mittlere Gewerbebetriebe.   

Gifhorn – Der Wandel der Arbeitswelt und die Digitalisierung stellen auch Unternehmen aus dem Landkreis Gifhorn vor besondere Herausforderungen.

„Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen müssen Investitionen in neue digitale Infrastruktur, in Hard- und Software und in IT-Sicherheit stemmen“, teilen die beiden Landtagsabgeordneten Tobias Heilmann und Philipp Raulfs (beide SPD) mit.

Um die niedersächsischen Unternehmen bei diesen anstehenden Investitionen zu unterstützen, fördert die SPD-geführte Landesregierung im Rahmen des „Digitalbonus.Niedersachsen“ solche Investitionen mit insgesamt 15 Millionen Euro. Wie die beiden Abgeordneten in der gemeinsamen Pressemitteilung aufmerksam machen, werden Investitionen ab 5.000 Euro mit einem Zuschuss bis zu 50 Prozent für kleine und bis zu 30 Prozent für mittlere Unternehmen gefördert.

Tobias Heilmann, SPD-Landtagsabgeordneterfür den Gifhorner Nordkreis

„Ich freue mich, dass das Land Niedersachsen an der Seite von kleinen und mittleren Unternehmen steht und diese bei ihren anstehenden Investitionen merklich unterstützt. Insbesondere Handwerksbetriebe können so Investitionen leisten, die ohne Förderung kaum möglich wären“, erklärt Tobias Heilmann, Landtagsabgeordneter für den Gifhorner Nordkreis.

Philipp Raulfs, SPD-Landtagsabgeordneter für Stadt und Südkreis Gifhorn

Philipp Raulfs, Landtagsabgeordneter für Stadt und Südkreis Gifhorn ergänzt: „Die Digitalisierung ist eine große Herausforderung, bietet zeitgleich aber auch enorme Chancen, neue Potenziale zu entfalten. Ich freue mich sehr, dass wir als Land jetzt helfen diese zu nutzen.“

Die Antragsstellung und Förderung läuft über die NBank. Alle Informationen zur Antragsstellung sowie Fragen und Antworten zur Förderung gibt es unter www.nbank.de/Unternehmen/Investition-Wachstum/Digitalbonus.Niedersachsen/.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare