Mehrere Einsatzkräfte vor Ort / Mittlerweile wurde Entwarnung gegeben

Anonymes Drohschreiben erhalten - Gifhorner Amtsgericht geräumt

Das Amtsgericht Gifhorn.
+
Das Amtsgericht Gifhorn musste am heutigen Dienstag gegen 9 Uhr geräumt werden.
  • Mike Höpfner
    VonMike Höpfner
    schließen
  • Hilke Bentes
    Hilke Bentes
    schließen

Polizeieinsatz beim Gifhorner Amtsgericht: Am heutigen Dienstag wurde gegen 9 Uhr mit der Räumung des Gebäudes begonnen.

Gifhorn - Veranlasst hatte es die Direktorin des Gerichts, die Gifhorner Polizei stieß mit mehreren Streifenwagen dazu.

Der Einsatz lief bis in den Vormittag. Aus polizeitaktischen Gründen konnte Polizeisprecher Christoph Nowak zu den Hintergründen zunächst nichts sagen. Die Polizei gibt nun in einer Mitteilung an, das Amtsgericht habe ein anonymes Drohschreiben erhalten. Dies wies auf ein im Gericht verstecktes Paket mit explosivem Inhalt hin. Nach einer inhaltlichen Überprüfung des Schreibens und einer Absuche des Gebäudes mit Spürhunden haben die Beamten mittlerweile Entwarnung gegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare