Polizei bittet um Hinweise

Mühlenmuseum: Wohnmobil brennt aus

Ein älteres Wohnmobil der Marke Fiat brannte am Donnerstagabend auf dem Parkplatz des Gifhorner Mühlenmuseums vollständig aus. Der Schaden beträgt etwa 1000 Euro, die Polizei vermutet Brandstiftung.
+
Ein älteres Wohnmobil der Marke Fiat brannte am Donnerstagabend auf dem Parkplatz des Gifhorner Mühlenmuseums vollständig aus. Der Schaden beträgt etwa 1000 Euro, die Polizei vermutet Brandstiftung.

bb Gifhorn. Ein Wohnmobil der Marke Fiat brannte am späten Donnerstagabend auf dem Parkplatz des Gifhorner Mühlenmuseums an der Bromer Straße vollständig aus. Zeugen entdeckten den Brand gegen 22. 35 Uhr und alarmierten die Feuerwehr.

Die Polizei sperrte zur Sicherheit die B 188 in Richtung Wolfsburg, wegen des Verdachts einer Explosion der Gasflaschen. Mit zwei Tanklöschfahrzeugen rückte die Feuerwehr aus. Nachdem der Brand mit Wasser gelöscht worden war, wurden die Brandnester mit Schaum bekämpft. Es wurde keine Person im Fahrzeug gefunden. An dem Wohnmobil befanden sich keine Kennzeichen. Die Ermittlungen laufen. Derzeit geht die Polizei von einer Brandstiftung aus. Hinweise an (05371) 9800.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare