Außerdem im Polizeibericht: Reifen von Wagen in Wolfsburg abmontiert / Ermittlungserfolg in Uelzen

Mädchen von Senior angefahren

+
(Symbolbild)

Wolfsburg. Im Wolfsburger Industriegebiet Heinenkamp wurden von einem VW Arteon in der Nacht zu Montag alle vier Räder entwendet. Den Ermittlungen haben die Winterreifen zusammen mit den Alu-Felgen einen Wert von 2000 Euro.

Das Firmenfahrzeug habe über Nacht auf einem Kundenparkplatz an der Straße Heinenkamp nahe zum Abzweig Brandgehaege gestanden, so ein Beamter. Der Arteon wurde am Morgen auf Pflastersteinen aufgebockt aufgefunden. Bisher liegen keine Hinweise auf die Täter vor. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei Fallersleben unter der Telefonnummer (0 53 62) 96 70 00 in Verbindung.

Weitere Polizeimeldungen:

Wolfsburg. Bei einem Verkehrsunfall am Brandenburger Platz im Stadtteil Wohltberg wurde am späten Montagnachmittag eine 13-Jährige auf einem Zebrastreifen von einem 77-jährigen Fahrer eines VW Golf Sportsvan erfasst. Zum Glück verletzte sich die Schülerin nur leicht, sie wurde mit Prellungen und Schürfwunden zur weiteren Untersuchung ins Klinikum gebracht. An dem Pkw entstand ein Schaden von 1000 Euro.

Uelzen. Nach insgesamt vier PKW-Aufbrüchen am Montagmorgen gelang der Uelzener Polizei ein schneller Fahndungserfolg. Noch im Tagesverlauf geriet ein 32 Jahre alter algerischer Staatsbürger in das Visier der Ermittler. In seiner Wohnung wurde Diebesgut sichergestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare