Gesundheitsministerin lobt Projekt Telemedizin in Gifhorn

„Echter Mehrwert für Patienten“

Gesundheitsministerin lobt Projekt Telemedizin in Gifhorn

Gifhorn – „Das Projekt Telemedizin und Delegation ärztlicher Leitungen ist beispielhaft, Niedersachsen ist da Vorreiter“, urteilte Gesundheitsministerin Carola Reimann gestern. Man habe allerdings viel Zeit und Energie investieren müssen.
Gesundheitsministerin lobt Projekt Telemedizin in Gifhorn
1.560 „Alters-Hartz IV“-Empfänger im Landkreis Gifhorn
1.560 „Alters-Hartz IV“-Empfänger im Landkreis Gifhorn
1.560 „Alters-Hartz IV“-Empfänger im Landkreis Gifhorn
Gifhorn: Kinderwagen brennt im Keller
Gifhorn: Kinderwagen brennt im Keller
Gifhorn: Kinderwagen brennt im Keller
Firma d + h Müller lädt zur Holzmesse am 26. Oktober in Gamsen ein
Firma d + h Müller lädt zur Holzmesse am 26. Oktober in Gamsen ein
Berufspendler: 58.000 Arbeitnehmer aus dem Landkreis Gifhorn betroffen
Berufspendler: 58.000 Arbeitnehmer aus dem Landkreis Gifhorn betroffen

Fotos und Videos aus dem Isenhagener Land

Wittingen

Auszubildende bei Wittinger Druckerei Neef und Stumme gegautscht

Auszubildende bei Wittinger Druckerei Neef und Stumme gegautscht
Wittingen

Dreitägige Gaudi auf dem Wittinger Oktoberfest

Dreitägige Gaudi auf dem Wittinger Oktoberfest
Wittingen

Kreisjungschützen-Schießen in Lüben

Kreisjungschützen-Schießen in Lüben

Start ins Medizinstudium: Stiftung Hochschulstart gibt Tipps im Schloss Gifhorn

Gifhorn – Wer Medizin studieren möchte, braucht vor allen eines: einen Studienplatz. Und dieser ist in der Fachrichtung Medizin heiß begehrt. Auch 2019, so teilt der Landkreis Gifhorn mit, zählt Medizin zu den beliebtesten Studiengängen.
Start ins Medizinstudium: Stiftung Hochschulstart gibt Tipps im Schloss Gifhorn

Gifhorner Hebammenzentrale weitet Angebot aus

Gifhorn – Ein halbes Jahr gibt es die Hebammenzentrale in der alten Essigfabrik in Gifhorn. Dort gibt es einen Beratungsdienst für schwangere Frauen und eine Vermittlung von Hebammen und Kursen sowie ein Café, in dem man sich mit anderen Frauen austauschen kann.
Gifhorner Hebammenzentrale weitet Angebot aus

AZ-TV

Video

Video: 170 Jahre AZ in Uelzen – wir sind glücklich, Zeitung machen zu dürfen

Video: 170 Jahre AZ in Uelzen – wir sind glücklich, Zeitung machen zu dürfen
„Gedenkstätte zu pflegen, ist eine Pflicht“
„Gedenkstätte zu pflegen, ist eine Pflicht“
„Vielleicht ist es nicht zu spät“
„Vielleicht ist es nicht zu spät“
„Landwirte versuchen abzulenken“
„Landwirte versuchen abzulenken“
„Setzen wir mit E-Autos aufs falsche Pferd?“
„Setzen wir mit E-Autos aufs falsche Pferd?“
„Keine Draisinenfahrten mehr in Brome?“
„Keine Draisinenfahrten mehr in Brome?“
„Noch nie so schlecht informiert“
„Noch nie so schlecht informiert“
„Jugendparlament gab es bereits 1995“
„Jugendparlament gab es bereits 1995“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung

Reichhaltig: die Artikelsammlung zur geplanten Autobahn 39

Reichhaltig: die Artikelsammlung zur geplanten Autobahn 39
...Sie werden es lieben: wir-lieben-badbevensen.de
...Sie werden es lieben: wir-lieben-badbevensen.de

TÜV-Station Gifhorn-Heidland gibt Tipps, was man zum Thema Sturmschäden am Fahrzeug wissen sollte

Gifhorn – Bei einem Sturm sorgt sich jeder Fahrzeugbesitzer um sein Auto, sofern er es nicht sicher unterstellen konnte. Und das nicht ohne Grund: Häufig werden Fahrzeuge durch herabfallende Äste, lose Dachziegel oder sogar durch umstürzende …
TÜV-Station Gifhorn-Heidland gibt Tipps, was man zum Thema Sturmschäden am Fahrzeug wissen sollte

Bernsteinsee: Bewohner fühlen sich in die Irre geführt

Stüde / Westerbeck – Allein für den Stüder Bernsteinsee hatte der Bau- und Umweltausschuss der Gemeinde am Donnerstag einen Extra-Termin gesetzt. Vier Stunden wurde diskutiert, den Großteil davon mit den Bürgern.
Bernsteinsee: Bewohner fühlen sich in die Irre geführt

Schwein auf nächtlicher Tour durch Nienhagen

Nienhagen – Da staunte eine Verkehrsteilnehmerin nicht schlecht, als sie am frühen Freitagmorgen ein Schwein an der Dorfstraße in Nienhagen (Landkreis Celle) herumlaufen sah, welches sich laut Polizeiinspektion Celle „interessiert parkende Autos …
Schwein auf nächtlicher Tour durch Nienhagen

Landesverbandstag des Dehoga Niedersachsen in Gifhorn

Gifhorn – Der Landesverbandstag des Dehoga Niedersachsen findet von Sonntag, 20. Oktober, bis Dienstag, 22. Oktober, in Gifhorn statt.
Landesverbandstag des Dehoga Niedersachsen in Gifhorn
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus

Gifhorn - 21.10.19

  • Montag
    21.10.19
    unterschiedlich bewölkt
    75%
    17°
    12°

Hochzeitsmesse in Gifhorn

Hochzeitsmesse in Gifhorn

Dehoga-Kreisverband Gifhorn wehrt sich gegen Unterschlagungsvorwürfe

Landkreis Gifhorn – „Es ist ein Schlag ins Gesicht für alle Betriebsinhaber in der Gastronomie im Landkreis Gifhorn, denen von der NGG vorgeworfen wird, sie würden einem Teil der 1900 Menschen, die im Landkreis Gifhorn im Gastgewerbe arbeiten, das …
Dehoga-Kreisverband Gifhorn wehrt sich gegen Unterschlagungsvorwürfe

Gifhorn: BBS II erneut als Europaschule zertifiziert

Gifhorn – Die nächsten fünf Jahre sind gesichert: Die BBS II in Gifhorn bekam nun auch für 2019 bis 2024 das Zertifikat „Europaschule“.
Gifhorn: BBS II erneut als Europaschule zertifiziert

Gifhorner gedenken Opfer des Anschlags in Halle mit Schweigeminute

Gifhorn – Rund 30 Personen kamen gestern um 17.30 Uhr zu einer Schweigeminute in der Gifhorner Fußgängerzone vor der Volksbank zusammen, um gemeinsam der Opfer von Halle zu gedenken. Eingeladen hatte Jörg Prilop vom Bündnis „Bunt statt Braun“ …
Gifhorner gedenken Opfer des Anschlags in Halle mit Schweigeminute

Grüne Kreuze als stiller Protest der Landwirte

Landkreis Gifhorn – Es ist eine Mahnung an die Gesellschaft, sich des Wertes der heimischen Landwirtschaft wieder bewusst zu werden.
Grüne Kreuze als stiller Protest der Landwirte

Kreis Gifhorn: 60 Aale in die Freiheit entlassen

Landkreis Gifhorn – Aale haben es in den Gewässern nicht leicht. Allein 400 Tonnen der Fische werden im Jahr durch Wasserkraftwerke deutschlandweit getötet. Außerdem haben sie einen natürlichen Fressfeind. Kormorane fressen jährlich ebenfalls rund …
Kreis Gifhorn: 60 Aale in die Freiheit entlassen

Aus den anderen Städten

Wittinger Freibad: Sanierung wird teuer

Wittinger Freibad: Sanierung wird teuer

Nach Öl-Lecks in Hankensbüttel: BI für Wasserschutz geplant

Nach Öl-Lecks in Hankensbüttel: BI für Wasserschutz geplant

Wesendorf: Streit nach Schlägen auf dem Schulhof

Wesendorf: Streit nach Schlägen auf dem Schulhof

Ausbaubeiträge: Dedelstorfer BI will Bürgern Fragen beantworten

Ausbaubeiträge: Dedelstorfer BI will Bürgern Fragen beantworten