Räuber (32) entkam am 24. Mai aus Hildesheimer Maßregelvollzug

Flüchtiger in Gifhorn gefasst

Evakuierung vor Bombenräumung
+
  • VonDavid Schröder
    schließen

Gifhorn. Der am 24. Mai aus dem Maßregelvollzug aus einer Klinik in Hildesheim entwichene 32-jährige wurde am Sonntagabend im Landkreis Gifhorn festgenommen.

Wie berichtet, war dem Mann, der sich u.a. wegen schweren Raubes im Vollzug befand, während eines begleiteten Ausgangs die Flucht gelungen. Zielfahnder der Direktionsfahndung Braunschweig konnten den Gesuchten am Sonntag gegen 19:10 Uhr in enger Zusammenarbeit mit Beamten der Polizeinspektion Gifhorn und Diensthundführern der Polizeidirektion Braunschweig in einer Wohnung im Landkreis Gifhorn festnehmen. Die Beamten hatten im Zuge der Fahndung Hinweise auf den möglichen Aufenthaltsort des Entflohenen bekommen und mussten gewaltsam in eine Wohnung eindringen. Der Mann leistete bei der Festnahme keinen Widerstand und wurde anschließend in die Justizvollzugsanstalt Braunschweig eingeliefert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare