Erfolgreiches Brutjahr für Weißstörche im Landkreis Gifhorn

+

bo Landkreis Gifhorn. Sie schweben majestätisch über die Dörfer, bringen angeblich die Babys und bekämpfen schon mal ihr Ebenbild in einem spiegelnden Fenster: Störche faszinieren die Menschen, auch und gerade im Kreis Gifhorn (Foto aus Wahrenholz: dpa).

Nun sind die Sommergäste seit einem knappen Monat wieder im Süden, und der Weißstorchbetreuer Hans-Jürgen Behrmann legt seine Bilanz vor. Die zeigt: Trotz einiger Todesfälle war es ein super Brutjahr.

Der komplette Artikel steht heute in der gedruckten sowie auch in der digitalen Ausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare