Gifhorner Weihnachtsmarkt mit positiver Bilanz / Verkaufsoffener Sonntag

Ende des Adventstrubels

+
Ein letztes Mal Weihnachtsbuden für dieses Jahr in der Gifhorner Innenstadt: Gestern waren die Stände noch einmal geöffnet. Die Händler waren mit dem Umsatz in den knapp fünf Adventsmarkt-Wochen durchaus zufrieden.

Gifhorn. Gestern schloss der Weihnachtsmarkt seine Stände. Die Bilanz der Schausteller war durchweg positiv, wie Michaela Lippe von der City-Gemeinschaft bestätigte. „Der Zuspruch war vergleichbar gut wie im letzten Jahr“, sagte sie.

Aufgrund des sehr unterschiedlichen Wetters war der Besuch in den ersten zwei trockenen Wochen „sehr gut“, in der danach folgenden verregneten Zeit „nicht ganz so gut“. „Zum Abschluss heute wird er wieder sehr gut angenommen. Der Himmel ist blau, das Wetter ist trocken und kalt. Das ist ein schöner Abschluss. “.

Gestern lockte zudem der verkaufsoffene Sonntag in die Gifhorner Fußgängerzone. Rabatte bis zu 60 Prozent waren angeschlagen, Winterkleidunggefragt.

Auch die Besucher standen überwiegend positiv zum Weihnachtsmarkt 2014, der in diesem Jahr wieder ein Mehr an Beleuchtung hatte. [...]

Von Burkhard Ohse

Mehr dazu im E-Paper und in der Printausgabe des Isenhagener Kreisblattes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare