Auch in Grußendorf Einbrecher: Hausbewohner im Urlaub, Gedenkmünzen gestohlen

Breitenhees: Einbruch in Tankstelle

Breitenhees. Am Freitagabend gegen 23 Uhr ist ein 53-jähriger Mann aus Eschede in die Tankstelle in Breitenhees eingebrochen. Er zerstörte eine Glasscheibe und bediente sich an den Lebensmitteln und den alkoholischen Getränken.

Da er durch sein Eindringen einen Alarm auslöste, wurde er von der Polizei noch am Tatort vorläufig festgenommen und nach Uelzen in eine Ausnüchterungszelle gebracht.

Weitere Poliziemeldungen

Grußendorf. Zwischen Samstag, 11 Uhr, und Sonntag, 10 Uhr, kam es zu einem Einbruchdiebstahl im Heideweg in Grußendorf. Unbekannte Täter drangen durch ein rückwärtig gelegenes Fenster in das Einfamilienhaus ein. Sie entwendeten mehrere Gedenkmünzen. Da sich die Bewohner zur Zeit im Urlaub befinden, kann nicht ausgeschlossen werden, dass noch weitere Gegenstände gestohlen wurden.

Wolfsburg. Am gestrigen Sonntag um 6.24 Uhr wurde in der Wolfsburger Daimlerstraße der Fahrer eines Skoda Octavia kontrolliert. Bei dem Mann, ein 27-Jähriger aus dem Bördekreis, stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Bei einem anschließenden freiwilligen Atemalkoholtest zeigte sich eine Atemalkoholkonzentration von 0,92 Promille. Der Mann wurde daraufhin mit zur Dienststelle genommen, wo ein zweiter Test an einem gerichtsverwertbaren Alkomaten durchgeführt wurde. Den Mann erwarten nun laut Polizei zwei Punkte im Verkehrszentralregister, ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro sowie ein Fahrverbot von einem Monat.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Daniel Maurer/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare