Feuer nach rund 30 Minuten gelöscht

50 Brandschützer bei Kästorf im Einsatz: Lagerraum von Tankstelle brennt 

+
Aus dem Lagerraum einer Kästorfer Tankstelle drangen am Sonntagabend Flammen und Qualm.

bb Kästorf. Am späten Sonntagabend gegen 23.55 Uhr sind die Feuerwehren Kästorf und Gamsen zum Brandeinsatz eines Gebäudes an der Tankstelle Kästorf gerufen worden.

Beim Eintreffen der Feuerwehrleute brannte es in einem Lagerraum der Tankstelle. Dichter Qualm kam aus einem Fenster, als Ortsbrandmeister Marco Brand die Lage erkundete.

Rund 50 Brandschützer waren insgesamt im Einsatz.

Umgehend setzte Brand die Kräfte zum Löschen ein. Die Eingangstür wurde aufgebrochen und unter Atemschutz der Innenangriff durchgeführt. Nach rund 30 Minuten war das Feuer gelöscht, mit der Wärmebildkamera wurden versteckte Brandnester gesucht und abgelöscht. Was im Raum nicht verbrannt ist wurde durch den schwarzen Qualm beschädigt.

Feuer und schwarzer Qualm hinterließen ihre Spuren.

Im Einsatz waren rund 50 Feuerwehrleute aus beiden Orten, die Schnelleinsatzgruppe des DRK und die Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare