Verdacht auf Brandstiftung: Unbekannte Täter setzen Außendekoration von Blumengeschäft in Brand 

Blumenladen in Gifhorn angezündelt

+
(Symbolbild)

Gifhorn – Am frühen Sonntagmorgen gegen 3 Uhr entzündeten bislang unbekannte Täter die Außendekoration an einem Blumenladen in der Fallerslebener Straße in Gifhorn. Dies wurde durch einen Passanten rechtzeitig bemerkt und Feuerwehr und Polizei verständigt.

Durch das schnelle Einschreiten konnte das Feuer gelöscht und ein Übergreifen auf die Hausfassade verhindert werden.

Nur eine Stunde später, gegen 4 Uhr, brannte ein großer Papiercontainer in der Waldstraße in Gifhorn. Auch hier konnte durch Löschen des Feuers der Schaden auf den Container begrenzt werden. Bei beiden Vorfällen ist derzeit von Brandstiftung auszugehen.

Hinweise zu Beobachtungen am Tatort nimmt die Polizei unter der Telefonnummer (0 53 71) 98 00 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare