Bauwerk in Gifhorn soll Samstagabend Geschichte sein

Bagger zerlegen B4-Brücke

Mit schwerem Gerät wird zurzeit die B 4-Brücke in Gifhorn in ihre Bestandteile zerlegt.
+
Mit schwerem Gerät wird zurzeit die B 4-Brücke in Gifhorn in ihre Bestandteile zerlegt.

js Gifhorn. Mit lautem Krachen zermalmen die Greifer des Baggers den Beton zu kleinen Bröseln – der Abbruch der B 4-Brücke in Gifhorn läuft auf vollen Touren. Bis Sonnabend um 22 Uhr soll der Korpus des Bauwerks komplett verschwunden sein.

Dazu wird die Celler Straße Samstagnacht ab 3 Uhr gesperrt. Anfang letzter Woche hatte eine Abbruchfirma damit begonnen, die Lärmschutzwände über der Celler Straße abzubrechen. Teile fielen dabei auf die Straße. Die Straßenbaubehörde in Wolfenbüttel ließ daraufhin das für die Sicherheit verantwortliche Personal der Firma austauschen. Parallel nahm die Gifhorner Polizei Ermittlungen auf. Die hat nun das Gewerbeaufsichtsamt übernommen.

Von Jens Schopp

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare