Gifhorn – Archiv

Kreis Gifhorn: Kein Attest ohne Gründe

Kreis Gifhorn: Kein Attest ohne Gründe

Landkreis Gifhorn – Maskenverweigerer? Im Landkreis Gifhorn bislang eher kein großes Problem, sagt der Gifhorner Polizeisprecher Thomas Reuter auf IK-Anfrage. Sein Eindruck: „In unserer Region ist viel Vernunft vorhanden.“
Kreis Gifhorn: Kein Attest ohne Gründe
Müll bleibt Thema im Kreis Gifhorn

Müll bleibt Thema im Kreis Gifhorn

Landkreis Gifhorn – Die Müllgebühren im Landkreis sinken um 5,2 Millionen Euro, gestaffelt auf drei Jahre.
Müll bleibt Thema im Kreis Gifhorn

Breitband im Kreis Gifhorn: Schwarze Flecken, Schulen, Krankenhäuser

Landkreis Gifhorn – Die „weißen Flecken“ im Land sollen durch Giffinet abgedeckt werden, das steht schon länger fest. Doch wie sieht es bei den „schwarzen Flecken“ aus?.
Breitband im Kreis Gifhorn: Schwarze Flecken, Schulen, Krankenhäuser

Heute Corona-Kontrollen in Gifhorns FuZo

Gifhorn/Wolfsburg – Polizei und Stadtverwaltung haben für den heutigen Dienstag umfangreiche Corona-Kontrollen in der Gifhorner Innenstadt angekündigt. Hintergrund der Aktion sind stetig steigende Infektionszahlen in der Kreisstadt – und Hinweise …
Heute Corona-Kontrollen in Gifhorns FuZo

Kreis Gifhorn: Kränze als stilles Gedenken am Volkstrauertag

Zasenbeck/Wesendorf – Der nationale Volkstrauertag fand gestern im ganzen Isenhagener Land im stillen Gedenken an Opfer von Krieg und Gewaltherrschaften statt.
Kreis Gifhorn: Kränze als stilles Gedenken am Volkstrauertag

Kontrollen entlang der B 4: Spitzenreiter mit 160 km/h

Landkreis Gifhorn – Vor den Augen der Polizei bei einer durchgehenden Linie überholen? Keine gute Idee. Polizist Jan-Philipp Endter sprintet los zum Einsatzwagen und macht sich mit Blaulicht und Sirene auf die Verfolgung.
Kontrollen entlang der B 4: Spitzenreiter mit 160 km/h

Kreis Gifhorn: 4 Mio. für Kreisstraßen, 2 Mio. für Radwege

Gifhorn – Das Sanierungsprogramm auf Kreisebene wird von der Politik ab 2021 mit jährlich 4 Millionen Euro für Straßen und 2 Millionen Euro für Radwege ausgestattet: Das gilt für die nächsten vier Jahre.
Kreis Gifhorn: 4 Mio. für Kreisstraßen, 2 Mio. für Radwege