Gifhorn – Archiv

Gasexplosion am Tankumsee: 49-Jähriger schwer verletzt aus Trümmern gerettet

Gasexplosion am Tankumsee: 49-Jähriger schwer verletzt aus Trümmern gerettet

Isenbüttel – Zu einer schweren Gasexplosion kam es gestern gegen 16.10 Uhr in einer Wochenendhaussiedlung am Tankumsee in Isenbüttel. Dabei wurde ein 49-Jähriger schwer verletzt.
Gasexplosion am Tankumsee: 49-Jähriger schwer verletzt aus Trümmern gerettet
Kein Streik heute im Klinikum Wolfsburg

Kein Streik heute im Klinikum Wolfsburg

Offenbar kursieren Gerüchte im Internet, wonach in der Klinik Wolfsburg heute gestreikt würde.
Kein Streik heute im Klinikum Wolfsburg

Regionen wappnen sich für Endlager-Diskussion – auch Gifhorn

Isenhagener Land – In einer ersten Reaktion auf die Veröffentlichung der 90 Teilgebiete, in denen ein Atommüll-Endlager möglich sein könnte, betont der Landkreis Gifhorn, dass damit noch keine Entscheidung gefallen ist: „Es ist wichtig zu …
Regionen wappnen sich für Endlager-Diskussion – auch Gifhorn

Achtung beim Überholen

Gifhorn – „Deutlich spüren wir durch unterschiedliche Anzeichen, dass der Sommer dem Herbst weichen muss. Zwar war bereits am 22. September kalendarischer Herbstanfang, doch meteorologisch war er schon deutlich früher spürbar“, sagt Hans-Heinrich …
Achtung beim Überholen

Schwerer Unfall auf B 4 bei Gifhorn

Gifhorn – Die jüngste Unfallserie im Landkreis Gifhorn hat sich gestern fortgesetzt. Ein Crash auf der Gifhorner Westtangente ging gestern für die Beteiligten aber vergleichsweise glimpflich aus.
Schwerer Unfall auf B 4 bei Gifhorn

YouTube-Video gedreht: Kind muss in Gifhorn aus Schacht gerettet werden

Gifhorn – Bange Minuten gestern Nachmittag in Gifhorn: Gegen 15.30 Uhr war ein Kind am alten Wasserwerk an der Celler Straße in einen Schacht gefallen. Der 11-jährige Junge steckte in fünf Metern Tiefe fest. Die Feuerwehr rückte mit 20 …
YouTube-Video gedreht: Kind muss in Gifhorn aus Schacht gerettet werden

Landkreis Gifhorn will Verlandung von Aller-Altarmen stoppen

Gifhorn – „Um jede Wasserfläche muss man kämpfen“, erklärte Jürgen Wagner, Naturschutzbeauftragter des Landkreises Gifhorn, den Mitgliedern des Bau- und Umweltausschusses.
Landkreis Gifhorn will Verlandung von Aller-Altarmen stoppen

Mehrere Verletzte bei Randale in Asylbewerberunterkunft Lessien und Gifhorner Klinik

Ehra-Lessien/Gifhorn – Gleich mehrfach wurde die Polizei in der Nacht zu Sonntag zu körperlichen Auseinandersetzungen gerufen. Die Schauplätze: die Asylbewerberunterkunft Lessien und die Gifhorner Helios-Klinik. Es gab mehrere Verletzte.
Mehrere Verletzte bei Randale in Asylbewerberunterkunft Lessien und Gifhorner Klinik

So viele Störche wie seit 80 Jahren nicht im Landkreis Gifhorn

Landkreis Gifhorn– Trotz mancher Unglücksfälle und Brutabbrüche: Weißstörche sind im Landkreis Gifhorn weiter im Aufwind. Insgesamt wurden in diesem Jahr 58 Storchennester besetzt, und 86 Junge sind ausgeflogen.
So viele Störche wie seit 80 Jahren nicht im Landkreis Gifhorn

Gifhorner Kreistag spricht sich gegen Atommüll-Logistikzentrum bei Bechtsbüttel aus

Landkreis Gifhorn – Es war ein einstimmiges „Nein“. Der Kreistag will nicht, dass möglicherweise bei Bechtsbüttel ein Atommüll-Logistikzentrum entsteht.
Gifhorner Kreistag spricht sich gegen Atommüll-Logistikzentrum bei Bechtsbüttel aus

Gifhorn: Corona an vier Schulen – Sechs Schüler infiziert

Gifhorn – An vier Schulen im Gifhorner Stadtgebiet sind insgesamt sechs Schülerinnen und Schüler positiv auf Corona getestet worden. Betroffen sind die IGS der Kreisstadt, die Michael-Ende-Grundschule (2. Jahrgang), die Hauptschule Freiherr vom …
Gifhorn: Corona an vier Schulen – Sechs Schüler infiziert