Gifhorn – Archiv

Neudorf-Platendorf: Lkw vom Firmengelände geklaut  – Schaden von 7000 Euro

Neudorf-Platendorf: Lkw vom Firmengelände geklaut  – Schaden von 7000 Euro

Neudorf-Platendorf. Bislang unbekannte Täter entwendeten in der Nacht zum Donnerstag einen Lastwagen vom Betriebshof einer Landschafts- und Gartenbaufirma in Neudorf- Platendorf.
Neudorf-Platendorf: Lkw vom Firmengelände geklaut  – Schaden von 7000 Euro
Genug Ernte für Energie im Kreis Gifhorn

Genug Ernte für Energie im Kreis Gifhorn

Landkreis Gifhorn. Die Trockenheit der vergangenen Wochen hat auch dem Mais zum Teil übel zugesetzt. Es gibt Schläge, da ist nichts Grünes mehr zu sehen. Das hat Auswirkungen auf die Futterversorgung.
Genug Ernte für Energie im Kreis Gifhorn

Celle: Einbruchsserie in Tankstellen

Landkreis Celle. Einbruchsserie in Tankstellen im Nachbarlandkreis Celle: Die Täter haben in der Nacht zu gestern in mehreren Ortschaften gezielt Tankstellen heimgesucht, um sie aufzubrechen und Zigaretten zu stehlen, teilt die Celler Polizei mit.
Celle: Einbruchsserie in Tankstellen

Fünf Jahre für Brandstiftung

Tiddische/Braunschweig. In der Verhandlung am Landgericht Braunschweig gegen einen 29-jährigen Mann, dem vorgeworfen wird, einen Häuserbrand in Tiddische ausgelöst zu haben (das IK berichtete), ist gestern das Urteil gefallen: Er muss für fünf Jahre …
Fünf Jahre für Brandstiftung

Feuer im Gebäude der AOK in Gifhorn

Gifhorn. Brand im Erdgeschoss des Gebäudes der AOK am Gifhorner Schleusendamm: Gegen 11. 35 Uhr brach das Feuer im Krankenkassendomizil, das aktuell aufwendig saniert wird, aus. Dabei entstand eine starke Rauchentwicklung. Es gibt bislang keinen …
Feuer im Gebäude der AOK in Gifhorn

Bodenteich: Vandalismusserie aufgeklärt

Bad Bodenteich. Eine Vandalismus-Serie mit mehreren Sachbeschädigungen an Autos und Straßenlaternen vom vergangenen Wochenende konnte die Polizei Bad Bodenteich im Landkreis Uelzen klären. Ins Visier waren drei 14, 16 und 17 Jahre alte Jugendliche …
Bodenteich: Vandalismusserie aufgeklärt

Zugriff: Gifhorner Polizei stellt falsche Beamte

Gifhorn. Im Gifhorner Stadtgebiet wurden am Montagnachmittag zwei falsche Polizeibeamte bei der Übernahme von 20.000 Euro nach kurzer Verfolgung auf frischer Tat festgenommen. Sie kamen gestern auf richterlichen Beschluss in U-Haft.
Zugriff: Gifhorner Polizei stellt falsche Beamte

44 Rundballen brennen in Repke

Repke. 44 Rundballen brannten in der Nacht zu Dienstag in Repke, direkt am Ortseingang. Der 3. Zug der Hankensbütteler Gemeindefeuerwehr wurde um 1.38 Uhr alarmiert. Für die rund 30 Einsatzkräfte war der Einsatz gegen 6.30 Uhr zu Ende.
44 Rundballen brennen in Repke

„Anpacken ist angesagt“

Isenhagener Land. Ein wertvoller Dienst für die Gemeinschaft, ihr unermüdlicher Einsatz hinter den Kulissen und der eiserne Wille, etwas Gutes zu tun: Das zeichnet die Ehrenamtlichen in unserer Region aus.
„Anpacken ist angesagt“

Unbekannte knacken Zigaretten-Automaten

Wesendorf. Mit Brachialgewalt öffnete ein bislang unbekannter Täter in der Nacht zum Montag in Wesendorf zwei Zigarettenautomaten. Er erbeutete Geld und Tabakwaren.
Unbekannte knacken Zigaretten-Automaten

Altstadtfest Gifhorn 2018 – der Sonntag

Altstadtfest Gifhorn 2018 – der Sonntag

Altstadtfest Gifhorn 2018 – der Sonnabend

Altstadtfest Gifhorn 2018 – der Sonnabend

Altstadtfest Gifhorn 2018 – der Freitag

Altstadtfest Gifhorn 2018 – der Freitag

Ein Pieks gegen Krebs

Landkreis Gifhorn. Damit sich ansteckende Krankheiten nicht ausbreiten, bietet der Landkreis Gifhorn jedes Jahr eine Impfbuchaktion an den Schulen an. Dabei können die Impfbücher von Kindern der 6. und 9. Klassen abgegeben werden.
Ein Pieks gegen Krebs

Drogen im Naturschutzgebiet

Gifhorn. Ein Wanderer stieß am 3. April 2016 im Naturschutzgebiet Viehmoor auf ein Marihuana-Feld, als er austreten musste. Die informierten Waldarbeiter riefen die Polizei.
Drogen im Naturschutzgebiet

Gamsen: Identität des verletzten Radfahrers geklärt

Gifhorn/Gamsen. Die Identität des Radfahrers, der am Mittwoch bei einem Unfall in Gamsen verletzt worden war, ist geklärt.
Gamsen: Identität des verletzten Radfahrers geklärt

Schwer verletzt: Wesendorfer Audi-Fahrer erfasst Radfahrer

Gamsen. Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochmittag gegen 13. 20 Uhr im Einmündungsbereich Bruno-Kuhn-Straße und Neubokeler Straße im Gifhorner Ortsteil Gamsen.
Schwer verletzt: Wesendorfer Audi-Fahrer erfasst Radfahrer

Bewegung in der Kindertagesstätte

Landkreis Gifhorn. Gemeinsam mit der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH und der Audi BKK startet der Landkreis Gifhorn das Gemeinschaftsprojekt „Bewegung in der Kita“.
Bewegung in der Kindertagesstätte

Reichsbürger ohne Waffen

Landkreis Gifhorn. Sie lehnen den Staat ab und sind oftmals der rechten Szene zuzuordnen: Reichsbürger und Selbstverwalter waren in den letzten Monaten immer wieder in den Schlagzeilen. Der Verfassungsschutz berichtet jetzt über Erfolge bei deren …
Reichsbürger ohne Waffen

Gedenken an Opfer der großen Feuersbrunst

bb Meinersen. Über 120 Feuerwehrleute und Gäste konnte Meinersens Samtgemeindebürgermeister Eckhard Montzka zur Waldbrandgedenkfeier begrüßen. Am 10. August 1975 verbrannten fünf Feuerwehrkameraden beim Einsatz gegen den Feuersturm.
Gedenken an Opfer der großen Feuersbrunst

Weil: „Im Dialog bleiben“

Gifhorn. Drei deutsch-russischen Initiativen gibt es in Niedersachsen. Diese zu vernetzen, hat sich Heino Wiese, Honorarkonsul der Russischen Föderation, vorgenommen.
Weil: „Im Dialog bleiben“

Drei Verletzte bei Kutschen-Unfall

Hermannsburg. Am Sonntag um 13.49 Uhr wurde der Celler Rettungsleitstelle ein Kutschen-Unfall mit mehreren Verletzten gemeldet. Daraufhin wurden zunächst vier Rettungswagen, ein Notarztwagen und ein Rettungshubschrauber nach Hermannsburg beordert.
Drei Verletzte bei Kutschen-Unfall

Wilsche: Sattelzug steht in Flammen

bb Wilsche. Erneuter Brand in der Ferienhaussiedlung am Erikasee: Durch mehrere Explosionen wurden die Anwohner der Campingplätze im Bereich des Krümmewegs in Wilsche am Samstagmorgen, gegen 2 Uhr aufgeschreckt.
Wilsche: Sattelzug steht in Flammen