Gifhorn – Archiv

Gifhorn unplugged: E-Autos ziehen noch nicht so recht

Gifhorn unplugged: E-Autos ziehen noch nicht so recht

Hannover/Wolfsburg/Gifhorn. Wolfsburg, Braunschweig und der Landkreis Nienburg liegen bei den Zulassungszahlen vollelektrischer Fahrzeuge niedersachsenweit an der Spitze.
Gifhorn unplugged: E-Autos ziehen noch nicht so recht
Schwer verletzt nach Motorradunfall: 25-Jähriger aus Kreis Gifhorn stürzt bei Waren

Schwer verletzt nach Motorradunfall: 25-Jähriger aus Kreis Gifhorn stürzt bei Waren

Waren. Der Polizei Waren wurde am Sonntag gegen 11. 30 Uhr durch die Rettungsleitstelle des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte ein Verkehrsunfall mit einem beteiligten Kradfahrer gemeldet.
Schwer verletzt nach Motorradunfall: 25-Jähriger aus Kreis Gifhorn stürzt bei Waren

Gifhorn: Er hielt 400 Tiere im Haus – Polizei und Tierschutz greifen ein

Gifhorn. Die Spur eines einzelnen Reptils führte zum Kleinzoo: Auf der Suche nach dem Besitzer einer Schlange kam die Polizei in Gifhorn einem nachlässigen Tiersammelsüchtigen auf die Schliche, der ungefähr 400 Tiere in katastrophalen Bedingungen …
Gifhorn: Er hielt 400 Tiere im Haus – Polizei und Tierschutz greifen ein

Brand am Tankumsee

Isenbüttel. Bei einem Brand in einem kleinen Ladengeschäft neben der Rezeption des Campingplatzes am Tankumsee entstand in der Nacht zu gestern Sachschaden in Höhe von 20 000 Euro. Menschen wurden nicht verletzt.
Brand am Tankumsee

Eutzen: Golf landet im Straßengraben

pg Eutzen. Glimpflich ging ein Verkehrsunfall bei Eutzen am Mittwochabend aus: Ein 18-Jähriger aus Knesebeck war mit seinem schwarzen Golf in Richtung Knesebeck unterwegs.
Eutzen: Golf landet im Straßengraben

Alle vier Räder eines GTI gestohlen

Wolfsburg. Nicht schlecht staunte ein 22 Jahre alter Wolfsburger, als er am frühen Mittwochmorgen wieder zu seinem Fahrzeug kam: Unbekannte hatten von seinen schwarzen Golf VII GTI alle vier Räder auf Alufelgen abmontiert und entwendet.
Alle vier Räder eines GTI gestohlen

„Kontrollen ohne Probleme“

Landkreis Gifhorn. Das Prostituiertenschutzgesetz ist in Deutschland vor einem Jahr in Kraft getreten. „Zum jetzigen Zeitpunkt haben sich 22 Personen beim Landkreis Gifhorn angemeldet“, berichtet Gifhorns Erster Kreisrat, Dr. Thomas Walter, auf …
„Kontrollen ohne Probleme“

Staffordshire beißt Sammlerin in den Arm

Celle. Eine 29 Jahre alte Hundebesitzerin geriet an ihrer Haustür mit zwei Spendensammlerin in Streit, woraufhin ihr Hund, ein American Staffordshire, einer der Sammlerinnen, einer 18-Jährigen, in den Arm biss.
Staffordshire beißt Sammlerin in den Arm

Hitze: Überall Brände im Kreis Gifhorn

Isenhagener Land / Landkreis Gifhorn. Was für ein Wochenende für die Einsatzkräfte: Die anhaltende Hitze führte im Landkreis gleich zu mehreren Wald-, Moor- und Stoppelfeldbränden. Glücklicherweise wurde niemand dabei verletzt.
Hitze: Überall Brände im Kreis Gifhorn

Heftige Hitzewelle rollt an

Isenhagener Land. Schauer und Gewitter sollten zum Wochenende ursprünglich die große Trockenheit lindern. Doch daraus wurde leider wieder mal nichts. Stattdessen tummelten sich die Höchsttemperaturen am Sonnabend und Sonntag bei 30 bis 32 Grad.
Heftige Hitzewelle rollt an

Unfallflucht im Gifhorner Heidland

Gifhorn. Die Gifhorner Polizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich bereits am Mittwoch in Gifhorn ereignet hat.
Unfallflucht im Gifhorner Heidland

Großbrand bei Conti-Teves in Gifhorn

Gifhorn. Beim Brand einer Eloxalhalle auf dem Betriebsgelände der Firma Continental-Teves in der Nacht zum Freitag ist ein Schaden von rund 300.000 Euro entstanden. Der wirtschaftliche Schaden durch den Produktionsausfall dürfte laut Polizei …
Großbrand bei Conti-Teves in Gifhorn

Parsau und Rühen planen Raupenkrieg

Parsau / Rühen. Das Schlimmste liegt wohl erst einmal hinter den Gemeinden Parsau und Rühen. Zwar sind noch immer viele Bäume vom Eichenprozessionsspinner befallen, aber die akute Bedrohung, wie sie noch vor wenigen Wochen bestand, ist …
Parsau und Rühen planen Raupenkrieg

Kampf gegen Lehrermangel

Landkreis Gifhorn. Lehrermangel: ein Thema, das Niedersachsen momentan sehr beschäftigt. Immer mehr Quereinsteiger finden den Weg in diesen Beruf, dennoch ist die Nachfrage weiterhin hoch.
Kampf gegen Lehrermangel

Schlägerei vor der Tankstelle

Gifhorn. Die Beamten der Gifhorner Polizeiinspektion sind auf der Suche nach einem Zeugen zu einer Schlägerei, die sich am bereits am Wochenende vor der Total-Tankstelle an der Braunschweiger Straße in Gifhorn, gegenüber dem Famila-Einkaufszentrum, …
Schlägerei vor der Tankstelle

21-Jährige kracht mit Auto gegen Baum

Isenbüttel. Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen frühen Morgen auf der Landesstraße 292 nordwestlich von Isenbüttel wurde eine Autofahrerin verletzt.
21-Jährige kracht mit Auto gegen Baum

Deutlich mehr neue Diesel

Landkreis Gifhorn. In Stuttgart werden Dieselfahrzeuge mit Schadstoffklassen 1 bis 4 schon aus der Stadt verbannt. Schadstoffklasse 5 soll Ende des Monats folgen. In ländlichen Regionen wie dem Landkreis Gifhorn ist vorerst nicht mit so radikalen …
Deutlich mehr neue Diesel

Sommerwetter sorgt für gute Honigernte

Hannover / Gifhorn. Nach einem äußerst enttäuschenden Honigjahr 2017 lief es für Niedersachsens Imker im aktuellen Jahr deutlich besser.
Sommerwetter sorgt für gute Honigernte

Sicheres Parken für Helfer

Bergfeld. Nach langem Warten ist er endlich fertig: Die Freiwillige Feuerwehr Bergfeld hat einen neuen Parkplatz. Die Finanzierung kam aus Fördermitteln der Dorferneuerung, aber die Mitglieder der Wehr haben auch kräftig mit angepackt.
Sicheres Parken für Helfer

Dem DRK drohen Kürzungen

Gifhorn. Eine Menge Informationen und auch Neuigkeiten nimmt Philip Raulfs mit nach Hannover. Der SPD-Landtagsabgeordnete schaute sich mit Erstem Kreisrat Dr. Thomas Walter am Freitagabend das an, was die DRK-Bereitschaften im Landkreis zu bieten …
Dem DRK drohen Kürzungen

Feuerwehr fischt Tierköpfe aus der Aller

mei Ettenbüttel. Die Feuerwehrleute staunten am Donnerstagabend nicht schlecht, was sie da so alles aus der Aller bei Ettenbüttel im Südkreis Gifhorn zogen.
Feuerwehr fischt Tierköpfe aus der Aller

Senioren verprellen Betrüger

Gifhorn / Leiferde. Im Landkreis Gifhorn kam es am Mittwoch zu mehreren Betrugsversuchen. In zwei Fällen wurden Bürger aus Leiferde von falschen Polizeibeamten angerufen. Im dritten Fall wollte ein angeblicher Bekannter Geld von einem Gifhorner …
Senioren verprellen Betrüger

Mehr Geld für Fraktionsarbeit?

Gifhorn. Es zeichnet sich eine breite Mehrheit ab: CDU und SPD haben auf Kreisebene eine Erhöhung des Fraktionskostenzuschusses beantragt.
Mehr Geld für Fraktionsarbeit?

Raser in der Kreisstadt unterwegs

Gifhorn. Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, wurden am Freitag von 20 Uhr bis Mitternacht in Gifhorn Geschwindigkeitsmessungen vorgenommen.
Raser in der Kreisstadt unterwegs

62-Jähriger stirbt bei Unfall

Weißes Moor/Dedelstorf. Im Nordkreis kam es in den letzten Tagen erneut zu schweren Unfällen. Die Polizei bittet alle Verkehrsteilnehmer um erhöhte Aufmerksamkeit. Die Blendung durch die Sonne sei für die Fahrer derzeit eines der großen Probleme.
62-Jähriger stirbt bei Unfall

Vollsperrung zwischen Leiferde und der B 4

Leiferde. Wegen Sanierungsarbeiten wird die Landesstraße 320 zwischen Leiferde (Landkreis Gifhorn) und der Bundesstraße 4 voll gesperrt. Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Freitag in Wolfenbüttel hin.
Vollsperrung zwischen Leiferde und der B 4

A 39-Gegner glauben an Sieg

Wittingen/Gifhorn. „Wir sind ein bisschen stolz, dass wir es gegen den vielfältigen Widerstand geschafft haben“, sagt Manfred Michel, 1. Vorsitzender der BUND-Kreisgruppe Gifhorn.
A 39-Gegner glauben an Sieg

Fliegerbombe entschärft

dpa Wolfsburg. Sprengstoffexperten haben auf dem Gelände des Autoherstellers Volkswagen in Wolfsburg einen Bombenblindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Die Aktion sei erfolgreich abgeschlossen worden, teilt die Stadt Wolfsburg am Sonntag …
Fliegerbombe entschärft

Dragenkreuzung in Gifhorn voll gesperrt

Gifhorn. Im Zuge der laufenden Arbeiten zur Erneuerung der Dragenkreuzung (B 188/K 114/K 31) in Gifhorn wird am heutigen Montag, 9. Juli, die angekündigte Vollsperrung eingerichtet. Darauf weist noch einmal die Landesstraßenbaubehörde Wolfenbüttel …
Dragenkreuzung in Gifhorn voll gesperrt

Mit 160 Sachen ohne Führerschein unterwegs

Gifhorn. Eine Funkstreifenbesatzung erkannte gegen 10.45 Uhr einen Seat-Fahrer, der in Richtung Heidlandkreuzung fuhr. Da den Beamten bekannt war, dass der Fahrer nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, wurde der Pkw verfolgt.
Mit 160 Sachen ohne Führerschein unterwegs

Ja zu Medizin-Stipendien

Landkreis Gifhorn. Der Landkreis Gifhorn will erklärtermaßen angehende Mediziner von den Vorteilen überzeugen, die sie haben können, wenn sie nach dem Studium in die Region zurückkehren und als niedergelassener Arzt oder in einer Klinik arbeiten.
Ja zu Medizin-Stipendien

Nein zu Sofortmaßnahmen

Landkreis Gifhorn. Die AfD-Fraktion machte sich jetzt in einem Antrag für Sofortmaßnahmen gegen den Eichenprozessionsspinner stark – wie etwa das Absaugen der Nester. Doch der Gifhorner Kreistag lehnte eine solche Vorgehensweise bei vier Ja-Stimmen …
Nein zu Sofortmaßnahmen

Trockenheit setzt Landwirten im Gifhorner Nordkreis schwer zu

Landkreis Gifhorn. Der kurze Nieselregen am gestrigen Vormittag war für Klaus-Dieter Böse, Geschäftsführer des Landvolk-Kreisverbands in Gifhorn, keine Erleichterung. „Niesel hilft uns nicht. “ Denn die lang anhaltende Trockenheit setzt den …
Trockenheit setzt Landwirten im Gifhorner Nordkreis schwer zu

Schwerverletzte nach Crash auf der K 29

Weißes Moor. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwoch gegen 17. 30 Uhr auf der K 29. Ein 56-jähriger Wahrenholzer fuhr mit seinem Skoda Yeti aus Stüde kommend in Richtung Transval.
Schwerverletzte nach Crash auf der K 29

Klage gegen die A 39

nre/dpa Gifhorn/Hannover. Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) Niedersachsen hatte gerichtlichen Widerstand gegen einen geplanten Bau der A 39 angekündigt, jetzt ist es amtlich.
Klage gegen die A 39

„Etwas enttäuschend“

Landkreis Gifhorn. In ihrem Etat hat die Niedersächsische Landesregierung weitere Beförderungen für Polizisten vorgesehen. Damit ist sie jedoch von den Forderungen der Polizeigewerkschaft GdP noch weit entfernt, wie der kommissarische …
„Etwas enttäuschend“

Fliegerbombenfund in Wolfsburg

Wolfsburg. Die Stadt bereitet sich intensiv auf die Entschärfung einer Fliegerbombe auf dem Gelände des Volkswagen-Werkes und die damit einhergehende Räumung des betroffenen Stadtgebietes vor.
Fliegerbombenfund in Wolfsburg

Es fehlt an Sozialwohnungen

Landkreis Gifhorn. Vom Single-Apartment bis zum Bungalow: Im Landkreis Gifhorn sind im vergangenen Jahr 1034 Neubauwohnungen entstanden – 630 davon in Ein- und Zweifamilienhäusern.
Es fehlt an Sozialwohnungen

Exhibitionisten in Gifhorn

Gifhorn. Am vergangenen Wochenende kam es in Gifhorn zu mehreren exhibitionistischen Handlungen durch männliche Personen. Zwei Taten ereigneten sich auf dem Katzenberg in Gifhorn, nahe des Otto-Hahn-Gymnasiums.
Exhibitionisten in Gifhorn

Bauarbeiten an gleich mehreren Fronten

Gifhorn. An der Gifhorner Dragenkreuzung beginnen am Montag, 2. Juli, die vorbereitenden Arbeiten der Landesstraßenbaubehörde.
Bauarbeiten an gleich mehreren Fronten