Gifhorn – Archiv

Unfallverursacher in Gifhorn gesucht

Unfallverursacher in Gifhorn gesucht

Gifhorn. Am Samstag, 23. Juni, kam es zwischen 10 und 10. 30 Uhr auf dem Parkplatz des Famila-Marktes in Gifhorn zu einem Verkehrsunfall. Eine 67-jährige Sassenburgerin stellte ihren VW Golf auf dem öffentlichen Parkplatz ab.
Unfallverursacher in Gifhorn gesucht
Dieb mit falschen Papieren in Celle gestellt

Dieb mit falschen Papieren in Celle gestellt

Celle. Am späten Mittwochnachmittag beobachteten Ladendetektive einen 39-Jährigen beim Diebstahl mehrerer Parfumflaschen. Als sie ihn ansprachen und festhalten wollten, entriss sich der Kriminelle, schubste einen der Detektive und rannte davon.
Dieb mit falschen Papieren in Celle gestellt

B 4-Sperrung nach schwerem Unfall

bb Kästorf. Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem schwer und zwei leicht verletzten Fahrern ereignete sich am gestrigen Nachmittag gegen 13.20 Uhr auf der B 4 in Höhe Kästorf, etwa 700 Meter vor der Einmündung nach Wagenhoff.
B 4-Sperrung nach schwerem Unfall

Pannenflughafen hilft VW aus Parkplatznot

dpa Berlin/Wolfsburg/Ehra. Die fehlenden Zulassungen für Fahrzeuge nach dem neuen WLTP-Abgastest führen zu Parkplatznot bei Volkswagen. Deshalb weicht der Konzern jetzt mit zahlreichen Neuwagen auf den Berliner Pannenflughafen BER aus.
Pannenflughafen hilft VW aus Parkplatznot

Temposünder mit 173 Sachen unterwegs

Brome. Die Polizei war wieder Temposündern auf der Spur. Am Dienstag wurden von 14 bis 19 Uhr im Bromer Bereich Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Gemessen wurde auf der B 248, zwischen Brome und Mellin und auf der Kreisstraße 32/2 zwischen …
Temposünder mit 173 Sachen unterwegs

Einbrecher auf der Lauer

Landkreis Gifhorn. Urlaubszeit ist auch im Landkreis Gifhorn Einbruchszeit. Die Hauptzeiträume für die Taten liegen im November und Dezember, aber eben auch im Sommer, wie Manuela Hahne, stellvertretende Sprecherin der Polizeiinspektion Gifhorn im …
Einbrecher auf der Lauer

58-Jähriger tot in Freibad aufgefunden

Wolfsburg. Ein 58 Jahre alter Badegast aus Königslutter wurde am Montagabend gegen 18.40 Uhr leblos in einem Schwimmbecken liegend im Freibad in Königslutter aufgefunden. Sofort eingeleitete Reanimationsmaßnahmen von Ersthelfern verliefen erfolglos.
58-Jähriger tot in Freibad aufgefunden

Landkreis Gifhorn: Mehr Kinder in Armut

Landkreis Gifhorn. Global gesehen ist Deutschland sehr gut aufgestellt und eine Wirtschaftsmacht. Und doch gibt es noch immer traurige Zahlen wie diese: Jedes fünfte Kind in Niedersachsen ist armutsgefährdet.
Landkreis Gifhorn: Mehr Kinder in Armut

Jugendgruppe in Unfall verwickelt

Landkreis Gifhorn. Bei einem Verkehrsunfall auf der A 27 sind am vergangenen Freitag fünf 17-Jährige aus dem Landkreis Gifhorn und Braunschweig verletzt worden.
Jugendgruppe in Unfall verwickelt

Celle: Radfahrer stürzt und stirbt

Höfer. Am Samstagmittag geriet in Höfer durch ein Feuer im Innenraum das Dach einer landwirtschaftlichen Lagerhalle in Brand und stürzte ein. Dabei wurden eine Vielzahl von dort befindlichen Gerätschaften zerstört.
Celle: Radfahrer stürzt und stirbt

Wieder Verkehrsunfall vor Groß Oesingen

Groß Oesingen. Ein schwerer Verkehrsunfall eines 80 jährigen Mannes aus Hermannsburg (Landkreis Celle) ereignete sich am späten Donnerstagabend gegen 22.30 Uhr auf der B 4 einen Kilometer vor Groß Oesingen.
Wieder Verkehrsunfall vor Groß Oesingen

Brandstiftung in Celle und Wolfsburg

Celle. Gleich dreimal musste die Feuerwehr am Mittwoch zu Bränden im Stadtgebiet Celle ausrücken. Um 15 Uhr versuchte ein Unbekannter, einen Baumstumpf im Bosteler Weg anzuzünden. Außer Brandzehrungen sind keine Schäden entstanden. Zwischen 18. 10 …
Brandstiftung in Celle und Wolfsburg

Die City-Gemeinschaft lädt ein zum dreitägigen Gifhorner Weinfest

Gifhorn. Es ist auch dieses Jahr zu erwarten, dass sich die Fußgängerzone wieder in ein fröhliches Weindorf verwandeln wird, denn das Gifhorner Weinfest findet wieder vom 28. Juni bis 30. Juni in der Fußgängerzone im Bereich des City-Brunnen statt.
Die City-Gemeinschaft lädt ein zum dreitägigen Gifhorner Weinfest

21-Jähriger stirbt bei Unfall nahe Triangel

Triangel. Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es in der Nacht zu gestern auf der Kreisstraße 93 zwischen Triangel und Westerbeck. Ein 21-Jähriger kam mit seinem Wagen aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidiert …
21-Jähriger stirbt bei Unfall nahe Triangel

Zwei Totalschäden in Teichgut

Teichgut. Zu einem Verkehrsunfall kam es am gestrigen Morgen an der sogenannten Teichgutkreuzung.
Zwei Totalschäden in Teichgut

Breitenhees: Einbruch in Tankstelle

Breitenhees. Am Freitagabend gegen 23 Uhr ist ein 53-jähriger Mann aus Eschede in die Tankstelle in Breitenhees eingebrochen. Er zerstörte eine Glasscheibe und bediente sich an den Lebensmitteln und den alkoholischen Getränken.
Breitenhees: Einbruch in Tankstelle

Ein Wrack als Mahnung: Verkehrssicherheitstag in der Gifhorner Fuzo

Gifhorn. Mit 120 km/h gegen einen Baum – das Ergebnis konnten Passanten am Samstag beim Verkehrssicherheitstag in der Gifhorner Innenstadt sehen. Der Baum: dort, wo eigentlich der Platz des Fahrers ist. Der Motorblock: weggedrückt. Ursache: …
Ein Wrack als Mahnung: Verkehrssicherheitstag in der Gifhorner Fuzo

Leiferde: Drohne rettet Rehkitze und bewahrt sie vor Mähtod 

Leiferde. Früh aufzustehen ist bekanntlich nicht jedermanns Sache. Für ein vom Nabu-Artenschutzzentrum Leiferde ins Leben gerufenes Projekt ist selbiges jedoch Voraussetzung für ein erfolgreiches Gelingen des Vorhabens.
Leiferde: Drohne rettet Rehkitze und bewahrt sie vor Mähtod 

Baustelle Dragenkreuzung

Gifhorn. Mehr als 100 Bürger folgten am Dienstag der Einladung des Landkreises Gifhorn zu einer Info-Veranstaltung über die fünfwöchigen Bauarbeiten an der Dragenkreuzung und der Tangente (K 114) in Gifhorn ab dem 2. Juli ins Gifhorner Schloss.
Baustelle Dragenkreuzung

Public Viewing in Gifhorn: 1000 Stehplätze auf dem Marktplatz

Gifhorn. Die Fußball-Weltmeisterschaft steht vor der Tür und auch in diesem Jahr gibt es auf dem Gifhorner Marktplatz ein Public Viewing. Andernorts muss man sich auf einen kleineren Rahmen einstellen.
Public Viewing in Gifhorn: 1000 Stehplätze auf dem Marktplatz

Scheune steht lichterloh in Flammen

Pollhöfen. Aufmerksame Autofahrer entdeckten am frühen Montagmorgen gegen 0. 35 Uhr einen Feuerschein auf der Gemeindeverbindungsstraße von Pollhöfen zur L 284 zwischen Ummern und Wesendorf und alarmierten die Feuerwehr.
Scheune steht lichterloh in Flammen

Pulver in Postsendung – Celle: Gefahrguteinsatz am Oberlandesgericht

Celle. Eine Briefsendung an das Oberlandesgericht mit einer unbekannten Substanz schlug gestern Morgen um kurz nach 9 Uhr hohe Wellen. Der Gefahrgutzug der Freiwilligen Feuerwehr Celle sowie die Polizei rückten aus und evakuierten vorsorglich einen …
Pulver in Postsendung – Celle: Gefahrguteinsatz am Oberlandesgericht

Pflege in der Region: 3000 Vakanzen bis 2030?

Landkreis Gifhorn. Die Zahlen sind alarmierend: Schon jetzt fehlen rund 1500 Pflegekräfte im Landkreis Gifhorn, ob bei stationären Einrichtungen oder ambulanten Diensten.
Pflege in der Region: 3000 Vakanzen bis 2030?

Azubis verzweifelt gesucht

Wolfsburg/Lüneburg. Der Nachwuchsmangel wächst sich für die Unternehmen in der Region zu einem veritablen Problem aus. Laut einer Ausbildungsumfrage der IHK Lüneburg-Wolfsburg können rund 40 Prozent der Firmen nicht alle Ausbildungsplätze besetzen.
Azubis verzweifelt gesucht

Tatort VW-Parkplatz: Zeugen gesucht

Wolfsburg. In der Nacht zum Dienstag konnte dank eines aufmerksamen Zeugen der Diebstahl von Fahrzeugrädern in Wolfsburg verhindert werden.
Tatort VW-Parkplatz: Zeugen gesucht

Feuer im Helios-Klinikum

Gamsen. Thomas Heuer, technischer Leiter des Gifhorner Helios-Klinikums löste am Dienstagabend um 18. 08 Uhr Alarm über einen Handmelder aus. „Damit im Klinikum keine Panik ausgelöst wird, wurden die Patienten und Mitarbeiter kurzfristig informiert.
Feuer im Helios-Klinikum

Unfallfluchten in Brome und Rötgesbüttel

Brome. Ein Verkehrsunfall mit einer anschließenden Unfallflucht ereignete sich am Montag, 4. Juni, gegen 17 Uhr auf der Braunschweiger Straße in Brome.
Unfallfluchten in Brome und Rötgesbüttel

Gegen sexuelle Gewalt

Gifhorn. Das Netzwerk gegen häusliche und sexuelle Gewalt geht eine Kooperation mit dem Kreissportbund ein, um Kinder in Vereinen vor Gewalt zu schützen.
Gegen sexuelle Gewalt

Exhibitionist entblößt sich an Bushaltestelle

Wolfsburg. Die Polizei Fallersleben sucht Zeugen zu einem Exhibitionisten, der sich am Sonntagabend zwei 14-jährigen Mädchen an einer Bushaltestelle in Fallersleben in schamverletzender Weise zeigte. Der Vorfall an der Wolfsburger Landstraße an der …
Exhibitionist entblößt sich an Bushaltestelle

A 39-Spatenstich muss warten

Wolfsburg/Lüneburg. Ende April war er da: der erste Planfeststellungsbeschluss für einen Abschnitt der A 39.
A 39-Spatenstich muss warten

Alkohol: Exhibitionist auf Parkplatz in Ebstorf

Wolfsburg. Räderdiebe jetzt auch schon am Wolfsburger Krankenhaus: Am Samstag gegen 7 Uhr fiel einem Mitarbeiter des Klinikums auf dem Besucherparkplatz auf, dass dort ein schwarzer VW Golf auf Pflastersteinen aufgebockt stand. Alle vier Räder waren …
Alkohol: Exhibitionist auf Parkplatz in Ebstorf

Szenario: Schwerer Unfall

Meinersen. Am Samstagnachmittag gegen 15. 45 Uhr fand eine vorher nicht bekannte Feuerwehrübung – ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 188 Nähe Abfahrt nach Gilde – statt.
Szenario: Schwerer Unfall

Kellerbrand in Gifhorn

ard Gifhorn. Zu einem Kellerbrand rückte am späten Donnerstagabend die Gifhorner Feuerwehr mit 21 Einsatzkräften aus. In der Straße Am Bostelberg qualmte es aus dem Untergeschoss eines Wohnhauses. Die beiden Bewohner kamen mit dem Schrecken davon.
Kellerbrand in Gifhorn

IHK-Umfrage: Eine 3 für den Landkreis Gifhorn

Landkreis Gifhorn. In Sachen Standortattraktivität bewerten die Unternehmen den Landkreis Gifhorn im Durchschnitt mit der Note 3,0. Das ist das Ergebnis der aktuellen Standortumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg.
IHK-Umfrage: Eine 3 für den Landkreis Gifhorn

Personalnotstand in der Pflege: "Menschen verschleißen"

Landkreis Gifhorn. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will 13.000 Stellen für die stationäre Pflege in Deutschland bereitstellen. Das ist vielen zu wenig – und zu spät komme es auch.
Personalnotstand in der Pflege: "Menschen verschleißen"

Celle: Tierfreundin befreit Hund bei über 30 Grad Außentemperatur aus parkendem Fahrzeug

Celle. Am Mittwochnachmittag, um 16.15 Uhr, bemerkte eine 22 Jahre alte Frau auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes im Lückenweg in Celle einen Hund allein in einem geparkten Ford.
Celle: Tierfreundin befreit Hund bei über 30 Grad Außentemperatur aus parkendem Fahrzeug