Gifhorn – Archiv

Internationales Kulturfest in Gifhorn lockt viele Besucher

Internationales Kulturfest in Gifhorn lockt viele Besucher

Internationales Kulturfest in Gifhorn lockt viele Besucher
HSV-Fans machen Halt in Gifhorn: Zwischenstopp ruft Polizei auf den Plan  

HSV-Fans machen Halt in Gifhorn: Zwischenstopp ruft Polizei auf den Plan  

ard Gifhorn. Unerwartet, auch für die Polizei, hielten sich am Samstagmittag rund 200 Fans des Hamburger SV in der Gifhorner Innenstadt auf, die auf dem Weg nach Wolfsburg waren.
HSV-Fans machen Halt in Gifhorn: Zwischenstopp ruft Polizei auf den Plan  

Fest für Menschen aus über 100 Nationen

Gifhorn. Hüpfburgen und Essen verbinden. Alle Kinder, egal welcher Nationalität, lieben Hüpfburgen, und alle Menschen müssen essen.
Fest für Menschen aus über 100 Nationen

Fahrraddiebstahl in Masel

Masel. Ein unbekannter Täter entwendete letzten Samstag, zwischen 16 und 22. 30 Uhr, ein Trekkingrad der Marke Hercules in Masel. Das Fahrrad hat einen silbernen Alu-Rahmen sowie „Hörner“-Lenker.
Fahrraddiebstahl in Masel

Engpass bei Krankentranport

Landkreis Gifhorn/Wittigen. Lebensbedrohliche Transporte von einem Krankenhaus in eine weiterführende medizinische Versorgungseinrichtung (Sekundärtransporte) können derzeit im Landkreis Gifhorn nicht immer zeitgerecht vorgenommen werden.
Engpass bei Krankentranport

Mitmach-Erlebnis am Bernsteinsee beim IK-Pressetreff

Mitmach-Erlebnis am Bernsteinsee beim IK-Pressetreff

Klautour durch Celler Innenstadt

Celle. Den Mittwochnachmittag verbrachte ein 23-Jähriger mit einer Klautour durch zwei Geschäfte der Celler Innenstadt.
Klautour durch Celler Innenstadt

Bunte Freizeitwelt am See beim IK-Pressetreff

Stüde. Einen erlebnisreichen Abend verbrachten gestern die rund 45 Besucher des IK-Pressetreffs am Stüder Bernsteinsee. 
Bunte Freizeitwelt am See beim IK-Pressetreff

Telefonbetrüger geben sich als Polizei aus

Celle. Am Dienstagnachmittag wurden einige Bürger, die meisten über 70 Jahre, von Telefonbetrügern angerufen, die sich als Kriminalbeamte der Polizei Celle ausgegeben hatten.
Telefonbetrüger geben sich als Polizei aus

Sexualdelikt in Lüneburg

Lüneburg. Nach einem Sexualdelikt an einer 13 Jahre alten Lüneburgerin in den Abendstunden des 21. April konnte die Polizei am gestrigen einen 21 Jahre alten dringend tatverdächtigen Mann vorläufig festnehmen.
Sexualdelikt in Lüneburg

Autofahrer im Drogenrausch zweimal ertappt

Gifhorn. Ein von illegalen Drogen berauschter Autofahrer ging der Gifhorner Polizei am Montagmorgen gleich zweimal ins Netz.
Autofahrer im Drogenrausch zweimal ertappt

4500 Gäste bei Storchenfest

Leiferde. Das Storchenfest des NABU in Leiferde gehört anscheinend zu den ersten Ausflugszielen von Familien mit Kindern gegen Ende April. Denn dort sorgte gestern ein vielfältiges Angebot für einen langen Nachmittag.
4500 Gäste bei Storchenfest

Gifhorn: Sachschaden bei Küchenbrand

Gifhorn. Zu einem Küchenbrand in einem Restaurant am Sonnenweg wurden gestern um 14. 11 Uhr Einsatzkräfte der Gifhorner Ortswehr alarmiert. Vor Ort fand die Feuerwehr einen Fettbrand vor. „Wir mussten mit Kohlendioxid löschen“, berichtete …
Gifhorn: Sachschaden bei Küchenbrand

Das Minus schrumpft

Landkreis Gifhorn. Der Landkreis Gifhorn hat in den vergangenen beiden Jahren besonders effektiv am Schuldenabbau gearbeitet, wie Landrat Dr. Andreas Ebel stolz im IK-Gespräch erklärte.
Das Minus schrumpft

Gesicht durch scharfen Gegenstand verletzt

Wolfsburg. Mit erheblichen Schnittverletzungen musste am Mittwochabend ein 20 Jahre alter Wolfsburger nach Streitigkeiten in einer Wolfsburger Einkaufsgalerie ins Klinikum eingeliefert werden.
Gesicht durch scharfen Gegenstand verletzt

Probleme beim Datenfluss

Landkreis Gifhorn. Vier Landkreise – und ein Leitstellenverbund, über den alle Einsätze von Feuerwehren und Rettungswagen gesteuert werden. Am geplanten Verbund wird seit Jahren von Uelzen, Lüchow-Dannenberg, Gifhorn und Celle gearbeitet (das IK …
Probleme beim Datenfluss

Aufstockung für Rettungsdienst

Gifhorn/Knesebeck. Im Landkreis Gifhorn muss der Rettungsdienst aufgestockt werden. Das geht aus dem neuen Rettungsdienstbedarfsplan hervor, der am 1. Mai in Kraft treten soll.
Aufstockung für Rettungsdienst

Aufmerksamer Zeuge hilft Umweltsünder zu ermitteln

Gifhorn. Am vergangenen Dienstag, 17. April, ereignete sich in der Stichstraße vor dem Remondis-Firmengelände im Heidland, dem Mietsbürgerweg, ein Verkehrsunfall.
Aufmerksamer Zeuge hilft Umweltsünder zu ermitteln

Härtere Strafen für Gaffer

Landkreis Gifhorn. Sie zücken in Notfällen ihr Handy, halten das Leid anderer fest und behindern oft direkt die Hilfskräfte: Gaffer. Um diese abzustrafen, hat dank einem ausgeweitetem Gesetz nun auch die Justiz ein neues Werkzeug zur Hand.
Härtere Strafen für Gaffer

Emmen: Dieseldiebstahl aus Raupenbagger

Emmen. Die Polizei sucht Zeugen zu einem Dieseldiebstahl, der sich in der Nacht zu Dienstag in Emmen ereignet hat. Bislang unbekannte Täter entwendeten aus dem Tank eines am Repker Weg abgestellten Raupenbaggers zirka 200 Liter Dieselkraftstoff im …
Emmen: Dieseldiebstahl aus Raupenbagger

Landkreis gering verschuldet

Landkreis Gifhorn. Finanziell steht der Landkreis Gifhorn im Vergleich mit anderen Kommunen gut da. Dies geht aus dem Schuldenbericht für 2016 hervor, den das Statistische Landesamt Niedersachsens nun veröffentlicht hat.
Landkreis gering verschuldet

Großer Schritt für Landkreis-Projekt: Pächter für Glasfaserring steht fest

Landkreis Gifhorn. Das wohl größte Infrastrukturprojekt in der Geschichte des Landkreises Gifhorn steht vor dem Einbiegen in die Zielgerade: Für den Breitbandausbau per Glasfasernetz hat der Landkreis gestern den Pächter präsentiert – die net …
Großer Schritt für Landkreis-Projekt: Pächter für Glasfaserring steht fest

Kinder stecken Keller in Brand

Celle. Wie die Polizei gestern mitteilte, mussten die Gesetzeshüter und die Feuerwehr am Samstagnachmittag zu einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus ausrücken.
Kinder stecken Keller in Brand

84-jähriger Autofahrer verursacht Unfall

Celle. Ein 84-jähriger Mann befuhr am Samstag gegen 16. 15 Uhr mit seinem Audi A 6 die L 282 von Celle in Richtung Beedenbostel und setzte kurz hinter Lachtehausen trotz Gegenverkehrs zum Überholen an.
84-jähriger Autofahrer verursacht Unfall

Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Wesendorf und Westerholz

pm Gifhorn. Ein 29-jähriger alleinbeteiligter Nissan-Fahrer aus der Gemeinde Wahrenholz kam in der vergangenen Nacht gegen 3.40 Uhr auf der L 286 in Fahrtrichtung Westerholz bei einem Verkehrsunfall ums Leben.
Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Wesendorf und Westerholz

LSW warnt vor dubiosen Werbern

Wolfsburg/Gifhorn. Aus aktuellem Anlass informiert die LSW ihre Stromkunden: Im Grundversorgungsgebiet der LSW Energie – überwiegend im Raum Gifhorn – bieten dubiose Werber neue Stromverträge an.
LSW warnt vor dubiosen Werbern

Hohe Zahl an Blindgängern

Hannover. Im vergangenen Jahr wurden in Niedersachsen bei mehr als 700 Einsätzen rund 130 Tonnen Kampfmittel aus der Zeit der beiden Weltkriege geborgen und entsorgt.
Hohe Zahl an Blindgängern

„Zu wenig Barrierefreiheit“

Landkreis Gifhorn. Schulische Inklusion und Barrierefreiheit standen im vergangenen Jahr vor allem auf der Agenda des Behindertenbeirates im Landkreis Gifhorn.
„Zu wenig Barrierefreiheit“

Getunte Pkw und Fahren ohne Führerschein

Vorsfelde/Gardelegen. Die Polizeistation Vorsfelde führte am Mittwochnachmittag an der Helmstedter Straße eine groß angelegte Verkehrskontrolle durch. Zwischen 12 Uhr und 20 Uhr kontrollierte das gut zwanzigköpfige Team der Polizei rund 200 …
Getunte Pkw und Fahren ohne Führerschein

Verzögerung für Windpläne

Isenhagener Land. Der Fahrplan in Sachen Windkraft (das IK berichtete mehrfach) ist über den Haufen geworfen: Im Mai sollte eigentlich die Verbandsversammlung des Regionalverbandes Großraum Braunschweig (RGB) den Satzungsbeschluss zur …
Verzögerung für Windpläne

Geht der Wolf um?

Großes Moor. Einen schrecklichen Fund machte der betreuende Landwirt eines Beweidungsprojektes im Großem Moor, ganz in der Nähe der Ortschaft Stüde und des Erholungsgebietes Bernsteinsee. Dort halten Rinder und Ziegen die Moorlandschaft frei von …
Geht der Wolf um?

Strohballen blockieren viele Straßen

Bad Bodenteich/Bad Bevensen/Gifhorn. Aufgrund ungenügender oder keiner Ladungssicherung verlor ein Traktor mit zwei Anhängern in den Nachmittagsstunden des vergangenen Dienstags, gleich an mehreren Stellen im Landkreis Uelzen Strohballen.
Strohballen blockieren viele Straßen

Wirtschaftsvereinigung besucht Helios-Klinikum

Gifhorn. Unter dem Motto „Mitglieder stellen sich vor“ hat die Wirtschaftsvereinigung Gifhorn dem Helios-Klinikum Gifhorn jüngst einen Besuch abgestattet. Insgesamt 30 Mitglieder folgten der Einladung des Klinikums.
Wirtschaftsvereinigung besucht Helios-Klinikum

„Grundsätzlich absolut sinnvoll“

dpa/ola/pg/dk/acb Isenhagener Land. Niedersachsens Friedhöfe sollen künftig verstärkt zu Lebensräumen für bedrohte Insektenarten werden (das IK berichtete).
„Grundsätzlich absolut sinnvoll“

Illegales Autorennen am Nachmittag

Gifhorn. Die Polizei sucht Zeugen zu einem illegalen Autorennen, das am Sonntagnachmittag zwischen 15 und 15.45 Uhr auf der Kreisstraße 34 (Zum Luisenhof) zwischen Wilsche und Gamsen stattgefunden hat.
Illegales Autorennen am Nachmittag

Unterstützung zur Teilhabe

Landkreis Gifhorn. Mit der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) gibt es ab Mai ein neues Hilfsangebot für Menschen mit Behinderungen oder Einschränkungen im Landkreis Gifhorn.
Unterstützung zur Teilhabe

Lkw landet zwischen Parsau und Rühen im Graben

Rühen/Parsau. Gestern Morgen ereignete sich auf der Bundesstraße 244 zwischen Parsau und Rühen gegen 8.42 Uhr ein Unfall.
Lkw landet zwischen Parsau und Rühen im Graben

21 000 Euro für den guten Zweck

Wolfsburg. Volkswagen-Mitarbeiter aus Wolfsburg unterstützen die Arbeit von elf karitativen Vereinen und gemeinnützigen Beratungsstellen in Wolfsburg und den benachbarten Landkreisen mit 21 000 Euro.
21 000 Euro für den guten Zweck

Erneut „Schwarze Welle“ in Steinhorst

pg Steinhorst. Es ist wieder passiert: In Steinhorst ist gestern erneut eine „schwarze Welle“ die Lachte hinuntergelaufen – wie schon im Mai 2015 (das IK berichtete).
Erneut „Schwarze Welle“ in Steinhorst

Präparierte Tierköder in Rühen ausgelegt

Rühen/Wolfsburg. ein Hundehalter aus Rühen meldete sich am vergangenen Samstag auf der Polizeiwache in Wolfsburg. Er hatte an seinem Grundstück in der Straße Zur Brodje präparierte Tierköder gefunden.
Präparierte Tierköder in Rühen ausgelegt

Fischotterschutz durch Bingo-Umweltstiftung gefördert

Landkreis Gifhorn. Die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung unterstützt jedes Jahr ehrenamtliche Projekte in ganz Niedersachsen mit hohen Fördermitteln.
Fischotterschutz durch Bingo-Umweltstiftung gefördert

Ordnungshüter auf zwei Reifen

Wolfsburg. Die Polizei Wolfsburg nahm zusammen mit Bediensteten des Ordnungsamtes am Donnerstagvormittag Verkehrskontrollen in der Wolfsburger Innenstadt vor.
Ordnungshüter auf zwei Reifen

Düngerstreuertest in Lüben und im Südkreis

rl Lüben/Landkreis Gifhorn. Die Deutsche Lehranstalt für Agrartechnik (DEULA), die Landberatung Gifhorn-Wolfsburg und die Wasserschutzberatung der Geries Ingenieure GmbH begrüßten jetzt 45 Landwirte zum Düngerstreuercheck.
Düngerstreuertest in Lüben und im Südkreis