Gifhorn – Archiv

SPD fordert Physik-Experimentierkästen

SPD fordert Physik-Experimentierkästen

Gifhorn. Theoretisch dürfen Schüler in Niedersachsen im Fach Physik ihre Abiturprüfung durch einen praktischen Versuch ablegen. Die Praxis an den Gymnasien und Integrierten Gesamtschulen (IGS) im Landkreis Gifhorn sieht aber anders aus.
SPD fordert Physik-Experimentierkästen
Flüchtlinge dürfen direkt zum Arzt

Flüchtlinge dürfen direkt zum Arzt

Gifhorn. Auf einmal ging es ganz schnell. Der Landkreis Gifhorn und die Kreistagsfraktion der Grünen haben sich auf eine verbesserte Versorgung der Flüchtlinge im Krankheitsfall geeinigt.
Flüchtlinge dürfen direkt zum Arzt

Bauerntag: Landvolk fordert eindeutige Signale

mj/dpa Gifhorn/Hannover. Zukunft sichern – Bauern stärken. Unter diesem Motto steht der Bauerntag, der heute und morgen in Hannover stattfindet.
Bauerntag: Landvolk fordert eindeutige Signale

Unfall in Celle: BMW kracht in Fahrschulbus

Celle. Ein 34 Jahre alter Fahrer eines BMW fuhr am Montag gegen 13.40 Uhr in Celle auf der Georg-Wilhelm-Straße in Richtung Harburger Straße.
Unfall in Celle: BMW kracht in Fahrschulbus

Spielsüchtige Frauen unter sich

Gifhorn. Spielsucht verläuft bei Männern und bei Frauen nach ähnlichen Mustern, sagen Experten. Und wer sich in einer persönlichen Krise befindet, dem kann der Austausch mit anderen Menschen helfen, unabhängig vom Geschlecht.
Spielsüchtige Frauen unter sich

Steinhorst: „Flüchtlinge sind voll eingebunden“

Steinhorst. "Wir möchten, dass es euch geht, wir wollen euch helfen und wir möchten euch besser kennenlernen": Im Flüchtlingscafé im Steinhorster Haus der Gemeinde werden die Menschen herzlich willkommen geheißen und ihnen schlägt eine Welle der …
Steinhorst: „Flüchtlinge sind voll eingebunden“

Wirtschaftsranking: Gifhorn weit vorn

Landkreis Gifhorn. Mit seiner Fläche reiht sich der Landkreis Gifhorn in Niedersachsen an der achten Position ein. In den Themenfeldern Wirtschaftsstruktur, Arbeitsmarkt und Lebensqualität reicht es für die Region zwischen Sprakensehl und Schwülper …
Wirtschaftsranking: Gifhorn weit vorn

Windkraft: Gifhorner Kreistag befürwortet ZGB-Gesetzentwurf

Landkreis Gifhorn. Als letztes der acht Mitglieder im Zweckverband Großraum Braunschweig (ZGB) hat der Landkreis Gifhorn eine Stellungnahme zum geplanten ZGB-Gesetz abgegeben. Mit 25 Ja- und 19 Nein-Stimmen wurde der veränderte Text vom Kreistag …
Windkraft: Gifhorner Kreistag befürwortet ZGB-Gesetzentwurf

Dem DRK fehlen 2000 Blutspenden 

mj Landkreis Gifhorn. Beinahe jeder zweite Mensch könnte davon betroffen sein. Das Deutsche Rote Kreuz schlägt Alarm, weil beim DRK-Blutspendedienst NSTOB bereits mehr als 2000 Blutspenden fehlen.
Dem DRK fehlen 2000 Blutspenden 

Elektronische Gesundheitskarte für Flüchtlinge: Diskussion vertagt

mj Gifhorn. Eine Diskussion über die Einführung einer elektronischen Gesundheitskarte für Flüchtlinge fand während der Kreistagssitzung im Rittersaal gestern nicht statt.
Elektronische Gesundheitskarte für Flüchtlinge: Diskussion vertagt

IHK sieht im Brexit einen Rückschlag

Isenhagener Land. Heute entscheidet Großbritannien über seinen Verbleib in der EU. Ein „Brexit“ – also ein Ausstieg aus der Gemeinschaft – wäre kein abstrakter politischer Schritt, der nur Brüssel, Berlin und London tangiert.
IHK sieht im Brexit einen Rückschlag

Gifhorn: Überfall mit Pistole auf Tankstelle

Gifhorn. Unter Vorhalt einer Pistole hat ein unbekannter Täter am Montagabend Einnahmen einer Tankstelle an der Braunschweiger Straße in Gifhorn erbeutet.
Gifhorn: Überfall mit Pistole auf Tankstelle

Vermisste Person gefunden

mj Seershausen. Großeinsatz für Feuerwehr und Polizei: Über 200 Einsatzkräfte aus Wesendorf, Meinersen, Isenbüttel und Gifhorn waren seit Sonntagnacht auf der Suche nach einer vermissten Frau.
Vermisste Person gefunden

Wildschweine auf Wolfsburgs Straßen

Wolfsburg/Landkreis Gifhorn. Diese Situation haben sicher schon einige Autofahrer erlebt: Urplötzlich taucht Schwarz- oder Rotwild am Straßenrand auf. Ein Zusammenstoß wird durch rechtzeitiges Bremsen häufig gerade noch verhindert.
Wildschweine auf Wolfsburgs Straßen

Lothar Squarr regiert in Gifhorn

Gifhorn. Mit dem Fahnenausmarsch aus dem Rathaus wurde das Gifhorner Schützenfest am Donnerstag durch Bürgermeister Matthias Nerlich eröffnet. Angetreten waren traditionsgemäß auch die Ratsherren und -damen, da das Fest von der Stadt Gifhorn …
Lothar Squarr regiert in Gifhorn

„Eher Fachkräfte von übermorgen“

Landkreis Gifhorn. Die Integration der Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt benötigt Zeit. Das sagt Gerald Witt, Leiter der Agentur für Arbeit Helmstedt – zuständig auch für den Landkreis Gifhorn und die Stadt Wolfsburg.
„Eher Fachkräfte von übermorgen“

Das Schützenfest in Gifhorn in Bildern

Am Wochenende ließen es die Gifhorner Schützen krachen. Das IK war mit der Kamera dabei.
Das Schützenfest in Gifhorn in Bildern

„Müssen Präsenz zeigen“

Landkreis Gifhorn/Hannover. Häuser, Wohnungen, Geschäfte – kaum eine Immobilie ist sicher. Die Anzahl der Wohnungseinbrüche ist in Deutschland enorm gestiegen.
„Müssen Präsenz zeigen“

Zukunftskongress in Wolfsburg: Perspektiven für das Jahr 2026

Wolfsburg. Neue Technologien und wie sie in den kommenden zehn Jahren unsere Lebens- und Arbeitswelten verändern – darum ging es beim 15. Zukunftskongress, der bis gestern im Wolfsburger Schloss stattfand.
Zukunftskongress in Wolfsburg: Perspektiven für das Jahr 2026

„Rumpelstreifen“ für Kreisstraße 7

Landkreis Gifhorn/Wesendorf. Aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Häufig kann die Polizei den Grund nicht nennen, warum es urplötzlich zu einem Autounfall gekommen ist.
„Rumpelstreifen“ für Kreisstraße 7

Wieder Tötungsdelikt in Wolfsburg: Spurensuche am Tatort

Wolfsburg. Es hat wieder ein Tötungsdelikt in Wolfsburg gegeben: Eine 35-Jährige ist gestern am frühen Morgen im Wolfsburger Stadtteil Detmerode tot aufgefunden worden.
Wieder Tötungsdelikt in Wolfsburg: Spurensuche am Tatort

Tarifverhandlungen mit der IAV in Gifhorn werden verschleppt

sg Gifhorn. Vier Monate nach Auslaufen des Tarifvertrages gibt es für die Beschäftigten der Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr (IAV) in Gifhorn noch kein Angebot über eine angemessene Tariferhöhung.
Tarifverhandlungen mit der IAV in Gifhorn werden verschleppt

43-Jähriger aus Wittingen fährt Fußgänger an

Wolfsburg. Ein 24 Jahre alter Fußgänger ist bei einem Unfall auf der Berliner Brücke schwer verletzt worden. Der 24-Jährige aus Braunschweig überquerte nach Polizeiangaben gegen 14.15 Uhr die Fahrbahn und übersah den fließenden Verkehr.
43-Jähriger aus Wittingen fährt Fußgänger an