Gifhorn – Archiv

Chancen für Nachwuchs: Ausbildungsplatzbörse am 23. September in Gifhorn

Chancen für Nachwuchs: Ausbildungsplatzbörse am 23. September in Gifhorn

Gifhorn. Wer demnächst ins Berufsleben einsteigen will, sollte sich den 23. September schon jetzt vormerken. Dann steigt in der Gifhorner Stadthalle die nächste Ausbildungsplatzbörse.
Chancen für Nachwuchs: Ausbildungsplatzbörse am 23. September in Gifhorn
DRK-Bereitschaft stellt in Gifhorn Rettungssparten vor

DRK-Bereitschaft stellt in Gifhorn Rettungssparten vor

Gifhorn. Es war eine Leistungsschau durch alle Sparten. Luftrettung, Wasserrettung und Erste Hilfe an Land zeigte die Gifhorner Bereitschaft im Weilandmoor. Doch die Gäste und Interessierten sollten nicht nur staunen, sondern sich soweit begeistern, …
DRK-Bereitschaft stellt in Gifhorn Rettungssparten vor

Wohnhaus in Meinersen brennt und 75-Jähriger bei Unfall auf B 4 verletzt

Meinersen. Zu einem Wohnhausbrand in Meinersen wurden die Einsatzkräfte am Samstagabend gerufen: Gegen 22. 20 Uhr brach laut Polizei aus bislang unbekannten Gründen ein Brand im Obergeschoss eines Einfamilienhauses in der Waldstraße aus.
Wohnhaus in Meinersen brennt und 75-Jähriger bei Unfall auf B 4 verletzt

Jugendbus beschädigt

Hankensbüttel. Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro richteten unbekannte. Täter in der Nacht zum Dienstag auf dem Parkplatz an der Hauptschule in Hankensbüttel an. Gegen 3.25 Uhr wollte ein Vater seinen Sohn von einer Klassenfahrt abholen.
Jugendbus beschädigt

„Es spitzt sich weiter zu“

Kreis Gifhorn. Deutschlandweit besteht laut Gewerkschaft Verdi ein Bedarf an 162 000 Arbeitskräften in Kliniken.
„Es spitzt sich weiter zu“

Landkreis-Ausschuss stützt OHE-Strecke Wittingen-Rühen nicht

bo Gifhorn. Vom Landkreis Gifhorn kommt – vorerst – kein Signal der politischen Unterstützung für die Befürworter der Bahnstrecke Wittingen-Rühen.
Landkreis-Ausschuss stützt OHE-Strecke Wittingen-Rühen nicht

Vandalismus an Bromer Bushaltestelle

Wilsche. Ohne Führerschein wurde am Sonntag Morgen ein 58jähriger aus Tülau mit seinem Ford Focus von einer Streife der Gifhorner Polizei erwischt. Die Polizeibeamten hielten den Tülauer auf dem Kreuzberger Ring in Wilsche an.
Vandalismus an Bromer Bushaltestelle

3000 Euro Schaden nach Hauseinbruch

Bokensdorf. Bisher unbekannte Täter sind am Samstag in ein Haus im Birkenkamp in Bokensdorf eingebrochen. Die Täter nutzten die Abwesenheit der Bewohner, um eine Terrassentür aufzubrechen, um sich so Zugang zum Haus zu verschaffen.
3000 Euro Schaden nach Hauseinbruch

Arbeitskreis Schule-Wirtschaft feiert Jubiläum

Gifhorn. „Das ist eine Erfolgsgeschichte, wie man sie heute nur noch selten erlebt“, freute sich Bernd Wiechel, Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeberverbandes Lüneburg Nord Ost Niedersachsen (AV), anlässlich des Jubiläumsempfanges am Donnerstag in …
Arbeitskreis Schule-Wirtschaft feiert Jubiläum

Zwei Verletzte bei Zusammenstoß

Gifhorn. Gegen 9 Uhr wurde gestern in Gifhorn ein schwerer Unfall mit zwei Pkw auf der Braunschweiger Straße, Ecke Am Laubberg, mit einer eingeklemmten Person gemeldet. Der Rettungsdienst und die Feuerwehr wurden alarmiert.
Zwei Verletzte bei Zusammenstoß

Thema erfordert Sensibilität

Landkreis Gifhorn. „Wir haben immer mit offenen Karten gespielt und durch den Flüchtlingsgipfel frühzeitig mit den Bürgermeistern Kontakt aufgenommen.“
Thema erfordert Sensibilität

Feuer im alten Krankenhaus

bb Gifhorn. Gegen 12 Uhr wurde gestern eine Rauchentwicklung auf dem Gelände des alten Krankenhauses in Gifhorn gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr kam Rauch aus dem Keller des ehemaligen Schwesternwohnheimes.
Feuer im alten Krankenhaus

Beim Entladen umgekippt: Sattelzug-Fahrer eingeklemmt

bb Westerbeck. Der Fahrer eines Sattelzuges mit Auflieger musste gestern bei Westerbeck von der Feuerwehr aus seinem Führerhaus befreit werden, nachdem der Sattelzug beim Entladen umgekippt war.
Beim Entladen umgekippt: Sattelzug-Fahrer eingeklemmt

Jobabbau bei Conti

sts/dpa Gifhorn. Der Autozulieferer Continental will in seinem Werk in Gifhorn, wie befürchtet, sichtbar den Rotstift ansetzen.
Jobabbau bei Conti

19-Jähriger ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Hankensbüttel. Ein 19-Jähriger aus Uetze war am Montagabend mit einem VW Passat und Anhänger auf der Celler Straße in Hankensbüttel unterwegs. Der Führerschein auf Probe erlaubte aber lediglich das Fahren eines Pkw.
19-Jähriger ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Spaziergänger tot aufgefunden

Wolfsburg. Die Polizei Wolfsburg bittet um Mithilfe bei der Aufklärung nach dem Tod eines 44 Jahre alten Spaziergängers aus der Samtgemeinde Boldecker Land.
Spaziergänger tot aufgefunden

Vorstoß für Streckenerhalt: Wittingen-Rühen: Geht da noch was?

bo Gifhorn. In die Debatte über die OHE-Strecke Wittingen-Rühen kommt neue Bewegung – dieser Eindruck ließ sich zumindest in einem der fünf Workshops der Verkehrsinfrastrukturkonferenz gewinnen, zu der der Landkreis Gifhorn am Montagabend eingeladen …
Vorstoß für Streckenerhalt: Wittingen-Rühen: Geht da noch was?

Viel Alkohol, wenig Führerscheine – das erlebte die Polizei

Wittingen. Mit einem nicht zugelassenen Opel Tigra war ein 18-jähriger Braunschweiger mit seiner 17-jährigen Freundin am Sonnabend gegen 11 Uhr auf der L 286 unterwegs.
Viel Alkohol, wenig Führerscheine – das erlebte die Polizei

Kreisschülerrat stellt Mängelliste auf und wünscht sich Disco-Taxi

sts Landkreis Gifhorn. Die Schülerbeförderung im Landkreis Gifhorn sorgt immer noch für Probleme.
Kreisschülerrat stellt Mängelliste auf und wünscht sich Disco-Taxi

Drei Tage Festival, die Zweite

Gifhorn. Das erste Bluesfestival im letzten Jahr kam schon gut an, in diesem Jahr gibt es die zweite Auflage.
Drei Tage Festival, die Zweite

Stärkung für das Ehrenamt

Landkreis Gifhorn. Die Stärkung des Ehrenamtes im Landkreis war eines der zentralen Themen das Wahlkampfes 2014 von Landrat Andreas Ebel (CDU).
Stärkung für das Ehrenamt

Golf-Skulptur fast erneut besprüht

Parsau. Etwas übertrieben hatte es wohl ein junger Mann beim Heiratsmarkt in Parsau am Samstagabend: Auf dem Fußweg nach Hause verlief er sich in der Feldmark und verständigte über Notruf die Polizei.
Golf-Skulptur fast erneut besprüht

Wesendorf: Mofa-Fahrer flüchtet vergeblich

Rühen. Bisher unbekannte Täter brachen in Rühen in der Nacht zu Mittwoch in zwei Pkw ein und versuchten ein Krad zu entwenden. Im Holunderring schoben der oder die Täter ein Krad Suzuki vom Grundstück bis auf den Gehweg.
Wesendorf: Mofa-Fahrer flüchtet vergeblich