Gifhorn – Archiv

Neue Hallen für Diakonie

Neue Hallen für Diakonie

Kästorf. Der 14. Januar 2014 war ein schauriger Tag für die Diakonie Kästorf. Eine mutmaßlich vorsätzliche Brandstiftung legte ihre Produktionshalle in Schutt und Asche. Schaden: fünf Millionen Euro. „Ich stand in der Brandnacht hier. Es war …
Neue Hallen für Diakonie
Warteschleife für Kreis-Etat

Warteschleife für Kreis-Etat

Landkreis Gifhorn. Eine Beschlussempfehlung zum geplanten Nachtragshaushalt hat der Ausschuss für Haushalt und Controlling des Kreistages gestern Nachmittag nicht auf den Weg gebracht.
Warteschleife für Kreis-Etat

Willkommenskultur als Ziel

Landkreis Gifhorn. „Ein Landkreis des Willkommens und Miteinanders“: Unter diesem Leitspruch steht die Resolution, die die Gruppe SPD/Grüne-Piraten-Linke in die nächste Sitzung des Kreistages am 8. Mai einbringen wird.
Willkommenskultur als Ziel

Unfall: Fünfjährige verletzt

Landkreis Gifhorn. Beute von mehreren tausend Euro machten unbekannte Wohnungseinbrecher am vergangenen Wochenende bei drei Einbrüchen in den Samtgemeinden Boldecker Land, Brome und Papenteich.
Unfall: Fünfjährige verletzt

Oktoberfest, Brotzeit und Feuerwerk

Bergfeld. 880 Jahre Bergfeld: Der Ort bereitet sich auf ein großes Festwochenende vor, alle Vereine beteiligen sich. Am 12. und 13. September geht es rund auf dem Festplatz auf der Masche.
Oktoberfest, Brotzeit und Feuerwerk

Gebetsraum bei Bedarf

Landkreis Gifhorn. Seit fast zwei Jahren nutzen muslimische Schüler der Berufsbildende Schulen II (BBS II) in Gifhorn den Raum der Schülervertretung auch als Gebetsraum.
Gebetsraum bei Bedarf

Sitzblockaden mit Frühstück

pg Landkreis Gifhorn. Der Landesschülerrat fordert im Streit um das Aussetzen der Klassenfahrten an den niedersächsischen Gymnasien „eine Reaktion und ein Ende des Boykotts“ seitens der Lehrer.
Sitzblockaden mit Frühstück

Enkeltrick in Gifhorn – sechsmal erfolglos

Gifhorn. Der Gifhorner Polizei sind am Freitag insgesamt sechs Betrugsversuche mit dem so genannten Enkeltrick angezeigt worden. Bei dieser Form des Betrugs werden meistens ältere und allein lebende Personen angerufen.
Enkeltrick in Gifhorn – sechsmal erfolglos

Pkw rammt Schulbus: zwölf Schüler verletzt

Vordorf/Groß Schwülper. Bei einem Vorfahrtsunfall heute Morgen in Vordorf mussten insgesamt zwölf Schüler im Alter von 13 bis 16 Jahren aus der Samtgemeinde Papenteich sowie die 49-jährige Unfallverursacherin aus Vordorf mit leichten Verletzungen in …
Pkw rammt Schulbus: zwölf Schüler verletzt

Radfahrerin in Gifhorn schwer verletzt

js Gifhorn. Eine Radfahrerin kollidierte gestern um kurz nach 18 Uhr auf dem Gifhorner Eyßelheideweg mir einem Auto. Dabei wurde die Dame auf dem Rad schwer verletzt und in ein Krankenhaus nach Braunschweig gefahren.
Radfahrerin in Gifhorn schwer verletzt

Erfolgsgeschichte geht weiter

Radenbeck/Wittingen. „Wir sind ein fester Bestandteil, das ist hier eine große Gemeinschaft“, schwärmt Regina Wulf-Hornig, pädagogische Mitarbeiterin der Eichenwaldschule, wenn sie über die Grundschule Radenbeck spricht, in der seit dem Schuljahr …
Erfolgsgeschichte geht weiter

Ärger mit der Nachbarstadt

Landkreis Gifhorn. Harsche Kritik an Wolfsburg: Das Gebaren des Nachbarn im Süden stößt Mitgliedern des Schulausschusses quer durch die Fraktionen sauer auf.
Ärger mit der Nachbarstadt

Eine neue Schuldiskussion

Landkreis Gifhorn. Nicht einmal ein Jahr ist es her, da beschloss der Kreistag die Einrichtung einer neuen weiterführenden Schule im Landkreis. Das Gremium setzte Anfang Juli vergangenen Jahres die IGS Wittingen aufs Gleis.
Eine neue Schuldiskussion

Alarmübung auf B 4

Gifhorn. Eine Alarmübung der gesamten Schnell-Einsatz-Gruppe (SEG) wurde am Freitagabend ab 19. 35 Uhr auf dem abgesperrten Teil der B4 zwischen der B188 und der ersten Brücke über den Kirchweg bei Gifhorn abgehalten.
Alarmübung auf B 4

Feuerteufel in Kästorf unterwegs

Kästorf. Eine Brandserie hielt am späten Sonntagabend in Kästorf zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei in Atem. Der durch die Brände verursachte Gesamtschaden hält sich mit rund 1000 Euro eher in Grenzen. Menschen wurden nicht verletzt.
Feuerteufel in Kästorf unterwegs

Kritik an Bildungspolitik

Gifhorn. Am Anfang und am Ende des Parteitags des CDU-Bezirks Nordostniedersachsen am Samstagvormittag in Gifhorn standen Lieder.
Kritik an Bildungspolitik

Schwierige Zeiten für Imker

Landkreis Gifhorn. Von der Stadtgrenze Wittingen (Radenbeck) bis zur Kreisgrenze des Landkreises Helmstedt und bis zur Stadtgrenze Gifhorn gibt es zurzeit ein Sperrgebiet für Bienen.
Schwierige Zeiten für Imker

Feuer- und Einbruchserie aufgeklärt

Landkreis Gifhorn. Fahndungserfolg für die Polizei: Sie legt drei Jugendlichen aus Gifhorn zwölf Brandstiftungen sowie 15 Einbrüche beziehungsweise Diebstähle zur Last. Hauptverdächtigter ist ein 18-Jähriger.
Feuer- und Einbruchserie aufgeklärt

Jobsuche als Motivationsschub

Landkreis Gifhorn. Wer die neue Zweigstelle des Gifhorner Jobcenters in der Fußgängerzone betritt, steht sofort in der Stehküche. Auch sonst erinnert in den hellen und lichtdurchfluteten Räumen nichts an eine Behörde.
Jobsuche als Motivationsschub

Gifhorn: Zwei Obdachlose mit Messer verletzt

bo Gifhorn. Zwei Obdachlose sind gestern bei einem Streit im Gifhorner Tagestreff „Moin, moin“ an der Braunschweiger Straße verletzt worden.
Gifhorn: Zwei Obdachlose mit Messer verletzt

Feuerteufel schlägt zu: 350 Strohballen brennen in Rötgesbüttel

Rötgesbüttel. Zum wiederholten Mal schlug in der Nacht zu Dienstag ein bislang unbekannter Feuerteufel in Rötgesbüttel zu. Die Folge waren insgesamt 350 heruntergebrannte Strohballen auf einer Wiese im nordöstlichen Teil der Ortschaft.
Feuerteufel schlägt zu: 350 Strohballen brennen in Rötgesbüttel

Abgedrängt auf der B188: Lkw kippt um

bb Meinersen. Gestern Morgen kam es gegen 6. 30 Uhr auf der Bundesstraße 188 zwischen der Kreuzung Leiferde und Meinersen zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde.
Abgedrängt auf der B188: Lkw kippt um

Altes Klinikgelände verkauft

Landkreis Gifhorn. Etwas mehr als drei Jahre nach dem Umzug des Klinikums Gifhorn aus dem Bereich Bergstraße/Calberlaher Damm an die Bromer Straße ist die alte Krankenhaus-Immobilie verkauft.
Altes Klinikgelände verkauft