Gifhorn – Archiv

Die Verunsicherung ist groß

Die Verunsicherung ist groß

Gifhorn. „Wir sind sehr zufrieden, weil sehr viele gekommen sind“, freute sich Alexander Michel, Geschäftsführer der Hospizstiftung für den Landkreis, am Donnerstagabend über die sehr große Resonanz beim Vortragsabend über Sterbehilfe in Deutschland.
Die Verunsicherung ist groß
230 Strohballen in Flammen

230 Strohballen in Flammen

ib/js Landkreis Gifhorn. Zu gleich drei größeren Brandorten im südlichen Teil des Landkreises Gifhorn mussten die Feuerwehren in der Nacht zu gestern ausrücken.
230 Strohballen in Flammen

Bahnstrecke nach Braunschweig teilweise gesperrt

ri Gifhorn. Bahnreisende in Richtung Braunschweig brauchen derzeit starke Nerven. Aufgrund von Gleisbauarbeiten ist ein Streckenabschnitt in beide Richtungen gesperrt.
Bahnstrecke nach Braunschweig teilweise gesperrt

Operieren ohne Blut

Gifhorn. Die Blinddarmoperation als Computersimulation, ohne echtes Blut, ohne sterile Instrumente, ohne Mundschutz und Handschuhe.
Operieren ohne Blut

B 188 wird ab Juni ausgebaut

Wolfsburg. Zwischen der Allerbrücke und der Badelandkreuzung in Wolfsburg wird die B 188 in einem letzten Bauabschnitt ab Juni dieses Jahres und bis voraussichtlich zum Jahresende grunderneuert und ausgebaut.
B 188 wird ab Juni ausgebaut

Fahrten werden gedeckelt

Landkreis Gifhorn. Für Menschen mit Behinderungen im Landkreis war es Ende des vergangenen Jahres ein schwerer Schlag: Der Fahrdienst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) stellte seinen bezuschussten Service für behinderte Menschen ein.
Fahrten werden gedeckelt

Radfahrer von LKW überrolt

ri Gifhorn. Am Mittwochmorgen gegen 10.14 Uhr war ein 74-jähriger Kästorfer mit seinem Fahrrad im Gifhorner Ortsteil Gamsen unterwegs, als sich ihm ein 59-jähriger LKW-Fahrer aus Wedemark näherte.
Radfahrer von LKW überrolt

Glatteis-Unfall: Lkw landet vor Baum

Landkreis Gifhorn. Gleich zwei Glatteis-Unfälle hielten gestern Morgen die Polizei im Landkreis auf Trab. In Gifhorn verlor der Fahrer eines Lkw die Kontrolle über sein Gespann.
Glatteis-Unfall: Lkw landet vor Baum

Guter Masernschutz

Landkreis Gifhorn. Masern sind grundsätzlich eine Kinderkrankheit, aber keinesfalls harmlos. Die Virusinfektion kann zu schwerwiegenden, folgenreichen, schlimmen Komplikationen und sogar zum Tode führen. Das sagt Josef Kraft, Amtsarzt des …
Guter Masernschutz

Fahrer aus Wrack gerettet

Isenbüttel. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich gestern Mittag gegen 12 Uhr auf der K 114.
Fahrer aus Wrack gerettet

Fridolin ist beim NABU angekommen

Leiferde. Gestern Morgen, kurz nach 9 Uhr, leichtes Schneetreiben, landete ein Weißstorch auf dem Schornstein des NABU-Artenschutzzentrums in Leiferde und verkündete mit lautem Geklapper seine Ankunft und natürlich seinen Besitzanspruch auf das Nest.
Fridolin ist beim NABU angekommen

Überfall und Rowdytum in Gifhorn

js Gifhorn. Reichlich Arbeit bescherte das abgelaufene Wochenende der Kriminalpolizei. Am Sonntagabend wurde die Total-Tankstelle am Calberlaher Damm in Gifhorn überfallen.
Überfall und Rowdytum in Gifhorn

Das Werben um die Ärzte

Landkreis Gifhorn. Der Kampf der Landkreise und Kommunen gegen den drohenden Ärztemangel ähnelt mittlerweile ein wenig der Jagd von Klubs der Fußball-Bundesliga nach den besten Kickern.
Das Werben um die Ärzte

Warten auf die heiße Spur

js Landkreis Gifhorn. „Hinweise gehen ein, die müssen wir prüfen. Das kann dauern“, sagt Gifhorns Polizeisprecher Thomas Reuter. Insofern habe die Polizei keine heiße Spur auf den Täter, der am Dienstag vergangener Woche eine Prostituierte …
Warten auf die heiße Spur

12 neue Holzspielgeräte für Kita

sg Gifhorn. Im Rahmen des Rollplans „Bewegter Kindergarten“, einer Aktion des Niedersächsischen Kultusministeriums, konnten jetzt zwölf Holzspielgeräte im Kindergarten der St. Paulus-Gemeinde in Gifhorn in Betrieb genommen werden.
12 neue Holzspielgeräte für Kita

Freie Bahn für Kröten – Straßen gesperrt

ola Landkreis Gifhorn. Sobald die Temperaturen auf plus 10 Grad steigen, beginnt auch im Kreis Gifhorn wieder die Frühjahrswanderung der Amphibien. Frösche, Kröten und Molche ziehen bei geeigneten Witterungsbedingungen zu ihren Laichgewässern.
Freie Bahn für Kröten – Straßen gesperrt

Sanierung verzögert sich

Gifhorn. Die Sanierungsarbeiten des Torhauses am Gifhorner Schloss sind im vollen Gange. Wie Holger Schulz, stellvertretender Leiter des Kreisbauamtes, gestern erläuterte, werde sich der zweite Bauabschnitt jedoch etwas verlängern.
Sanierung verzögert sich

Tarif für Pflege-Azubis

js/dpa Landkreis Gifhorn. Die Pflegebranche sucht händeringend Fachkräfte. Gerade auch in Niedersachsen. Erstmals regelt in Deutschland ein landesweiter Tarifvertrag die Bezahlung und den Jahresurlaub von Auszubildenden in der Pflege.
Tarif für Pflege-Azubis

Schwerer Lkw-Unfall auf B 214 bei Ohof

bb Ohof. Mehrere Schutzengel muss ein Lkw-Fahrer mit an Bord gehabt haben: Ein schwerer Unfall ereignete sich gestern in den frühen Morgenstunden gegen 6. 40 Uhr auf der B 214 kurz hinter der Kreisgrenze zu Hannover.
Schwerer Lkw-Unfall auf B 214 bei Ohof

Test für Abschlussprüfung

Landkreis Gifhorn. „Es ist nicht mehr so wie früher. Es gibt keine Knechte mehr, man hat mehr Verantwortung für Maschinen und beim Tierschutz."
Test für Abschlussprüfung

Prostituierte entführt, vergewaltigt und ausgeraubt

Gifhorn. Es ist das Albtraumszenario einer Prostituierten:  Auf brutale Weise wurde am späten Dienstagabend an der Bundesstraße 4 nördlich von Gifhorn eine 23-jährige Bulgarin von unbekannten Tätern vergewaltigt.
Prostituierte entführt, vergewaltigt und ausgeraubt

Viermal mehr Influenza-Fälle als im Vorjahr

js Landkreis Gifhorn. Die Zahl der Influenza-Erkrankungen sei in diesem Jahr viermal so hoch wie in der Grippesaison davor, sagt Gifhorns Amtsarzt Josef Kraft. Der Mediziner bemüht Zahlen des Landesgesundheitsamtes.
Viermal mehr Influenza-Fälle als im Vorjahr

Dämmerungseinbrüche in Wolfsburg

Wolfsburg. Gleich in sieben Fällen waren am Montag Unbekannte in Wolfsburg unterwegs und haben Häuser und Wohnungen aufgebrochen oder es versucht.
Dämmerungseinbrüche in Wolfsburg

Schluss-Spurt bei Sanierung

Gifhorn. Schluss-Spurt bei der ersten Etappe der Sanierung des Torhauses des Gifhorner Schlosses: Seit Montag sind Handwerker dabei, in dem Teil des historischen Gemäuers der Kreisverwaltung neue Fenster einzubauen.
Schluss-Spurt bei Sanierung

Mit Marihuana gehandelt

Gifhorn. Drogenfahndern der Polizei ist am Mittwoch ein Schlag gegen ein mutmaßliches Dealer-Pärchen im Gifhorner Stadtgebiet gelungen: Im Zuge umfangreicher Ermittlungen hatten die Beamten erfahren, dass zwei Kioskbetreiber in Gifhorn dem …
Mit Marihuana gehandelt

400 Streikende vor Conti

Gifhorn. Klare Worte schlugen gestern die Vertreter der IG Metall und der Betriebsräte regionaler Firmen beim Warnstreik der aktuellen Tarifrunde vor den Toren von Conti-Teves an.
400 Streikende vor Conti

Seniorin lässt Betrüger am Telefon auflaufen

Gifhorn. Ein dreister Trickbetrüger versuchte gestern Vormittag, eine Gifhorner Rentnerin um ihre Ersparnisse zu erleichtern. Gegen 11.15 Uhr rief ein bislang unbekannter Mann bei der 72-Jährigen an.
Seniorin lässt Betrüger am Telefon auflaufen

Bergsteiger aus Dalldorf sterben unter Lawine

Dalldorf. Der in Chile vermisste Bergsteiger aus Dalldorf und seine Freundin sind tot, wie Gifhorns Polizeisprecher Thomas Reuter bestätigt. Am 21. Dezember wollten der 57-Jährige und seine 41 Jahre alte Freundin aus Düsseldorf den chilenischen …
Bergsteiger aus Dalldorf sterben unter Lawine

Schnee im Nordkreis, Unfälle blieben aus

Landkreis Gifhorn. Dicke Schneeflocken rieselten gestern Morgen im Nordkreis. Unfälle habe es aufgrund der Witterung jedoch nicht gegeben, so Gifhorns Polizeisprecher Thomas Reuter.
Schnee im Nordkreis, Unfälle blieben aus

Sorgen bei Jugendwehren

Leiferde. Einen ausführlichen Rückblick auf das vergangene Jahr gab Kreisjugendfeuerwehrwart Stephan Blume gestern beim Kreisjugendfeuerwehrtag im Leiferder Dorfgemeinschaftshaus.
Sorgen bei Jugendwehren

Mit dem Laser geblendet

Wolfsburg. Ein 26 Jahre alter Wolfsburger fährt am Freitagabend mit seinem. Pkw auf dem Dresdener Ring.
Mit dem Laser geblendet