Gifhorn – Archiv

Keine Fusion mit Wolfsburg

Keine Fusion mit Wolfsburg

Landkreis Gifhorn. Der Landkreis Gifhorn soll keine Fusion mit der Stadt Wolfsburg und dem Kreis Helmstedt eingehen. Stattdessen wird Landrätin Marion Lau beauftragt, die interkommunale Zusammenarbeit auf allen Ebenen auszubauen.
Keine Fusion mit Wolfsburg
Lau pocht auf Etat-Ausgleich

Lau pocht auf Etat-Ausgleich

Landkreis Gifhorn. Er zählt mehr als 500 Seiten, hat ein Gesamtvolumen von rund 211 Millionen Euro und ist in den Ausgaben und Einnahmen ausgeglichen. Die Rede ist vom Entwurf des Kreis-Etats 2013. Am Montag, 10.
Lau pocht auf Etat-Ausgleich

Schnelle Rettung im Wald

Isenhagener Land/Unterlüß. Es kann ganz plötzlich passieren: Bei der Holzernte fallen Äste herab und können schwere Verletzungen an Kopf und Wirbelsäule verursachen. Oder ein Ausflügler stürzt im Wald und zieht sich Verstauchungen oder Knochenbrüche …
Schnelle Rettung im Wald

Bustransfer zur Sporthalle?

Landkreis Gifhorn. Kann den Schülern der Berufsbildenden Schulen (BBS) I in Gifhorn zugemutet werden, in ihren Pausen etwa 20 Minuten Fußweg zum Sportunterricht zurückzulegen? Darüber diskutierte jetzt der Kreis-Schulausschuss.
Bustransfer zur Sporthalle?

Wintermarkt im Otter-Zentrum

Reichlich zu entdecken gab es für die Besucher des Wintermarkts im Otter-Zentrum in Hankensbüttel.
Wintermarkt im Otter-Zentrum

Dauerfrost zum 1. Advent

Isenhagener Land. Ende November stellt sich nun die Frage nach der Härte des anstehenden Winters.
Dauerfrost zum 1. Advent

Millionen für die Schulen

Landkreis Gifhorn. Umfangreiche Investitionen plant der Landkreis Gifhorn im kommenden Jahr in seinen Schulen.
Millionen für die Schulen

IGS künftig doppelt so groß

Sassenburg. Der Grundstein für den Anbau der Integrierten Gesamtschule (IGS) Sassenburg ist gelegt. Die Kosten für diesen Erweiterungs- und Umbau belaufen sich, einschließlich der Außenanlagen, auf 17,5 Millionen Euro.
IGS künftig doppelt so groß

Helfer sind heiß begehrt

Landkreis Gifhorn. Die Aids-Hilfe Wolfsburg, die auch Patienten aus dem Kreis Gifhorn betreut, steht vor einer schwierigen Zukunft. Das erklärt der Vorsitzende des Vereins, Dietmar Schlüter.
Helfer sind heiß begehrt

Auf dem Weg zur Inklusion

Landkreis Gifhorn. Die Inklusion – der gemeinsame Unterricht von behinderten und nicht behinderten Schülern – soll im Kreis Gifhorn zügig auf den Weg gebracht werden. Darin war sich der Schulausschuss jetzt einig. Bis zum 1.
Auf dem Weg zur Inklusion

Leader in vollem Schwung

Isenhagener Land. Das EU-Förderprogramm Leader ist im Isenhagener Land bislang sehr erfolgreich verlaufen. Diese Zwischenbilanz zog jetzt Kreisrat Detlev Loos im Wirtschafts- und Tourismusausschuss des Landkreises.
Leader in vollem Schwung

Kampf gegen Depressionen

Gifhorn. „Jeder braucht seinen eigenen Weg.
Kampf gegen Depressionen

Junge mit Messer bedroht

wm/oll Wolfsburg/Wesendorf. Ein Raubüberfall ereignete sich am Sonnabend um 20 Uhr im Bereich der Porschestraße Nord in Wolfsburg. Ein 13-Jähriger befand sich nach einem Kinobesuch auf dem Heimweg.
Junge mit Messer bedroht

Neuer Glanz für Tankumsee

Landkreis Gifhorn. Mit der Instandsetzung von Radwegen, einer neuen Schrankenanlage und der Sanierung der Minigolfanlage hatte es begonnen. Doch die Investitionen am Tankumsee, einem der beliebtesten Naherholungsziele im Landkreis Gifhorn, sind noch …
Neuer Glanz für Tankumsee

Mehr Geld für Kreisstraßen

Landkreis Gifhorn. Rund 1,6 Millionen Euro sind im Entwurf des Haushaltes 2013 für Baumaßnahmen an Kreisstraßen vorgesehen. Doch dieser Betrag ist dem Verkehrsausschuss des Landkreises nicht genug.
Mehr Geld für Kreisstraßen

Ab 2013 wird geblitzt

Landkreis Gifhorn. Der Blitzer, den der Landkreis Gifhorn auf der A 2 südöstlich von Schwülper installiert hat, soll Anfang 2013 in Betrieb gehen. Das teilte die Kreisverwaltung jetzt mit.
Ab 2013 wird geblitzt

Mehr Schutz vor Wildunfällen

Landkreis Gifhorn. Etwa 3600 Verkehrsunfälle haben sich seit Jahresbeginn im Kreis Gifhorn ereignet, 1080 davon waren Wildunfälle. Diese Zahlen stellte Kreisrätin Evelin Wißmann gestern im Verkehrsausschuss des Landkreises vor.
Mehr Schutz vor Wildunfällen

Hilfe bei psychischen Krisen

Landkreis Gifhorn. Für ein neues Angebot der psychiatrischen Notfallversorgung im Kreis Gifhorn macht sich der Ausschuss für Soziales und Gesundheit stark.
Hilfe bei psychischen Krisen

Wilder Westen in der Heide

Gifhorn. Sie wollten gern Dave Dudley hören, und nicht nur das. Knapp 800 Country-Fans kamen am Freitagabend in die Stadthalle, um die Cowboys von der Waterkant mit dem ehemaligen Gifhorner Dirk Schlag zu erleben.
Wilder Westen in der Heide

Gemeinsam für die Kinder

Landkreis Gifhorn. Fast 2800 Kinder unter 15 Jahren leben im Kreis Gifhorn in Familien, die staatliche Leistungen beziehen. Damit sind fast 11 Prozent der Kinder von Armut betroffen. Viele von ihnen bekommen keine tägliche warme Mahlzeit.
Gemeinsam für die Kinder

Stall in Böckelse brennt nieder

bs/bb Böckelse. Beim Brand eines Schweinestalls im Meinerser Ortsteil Böckelse sind gestern Vormittag etwa 300 Ferkel und 30 Sauen verendet. Das Stallgebäude brannte vollständig nieder, Menschen wurden nicht verletzt.
Stall in Böckelse brennt nieder

Neue IGS: Jetzt entscheidet die Landesschulbehörde

Landkreis Gifhorn. Der Landkreis stellt die Weichen für die Einrichtung einer zweiten Integrierten Gesamtschule (IGS) nach der bestehenden in der Sassenburg. Am Mittwoch hat die Kreisverwaltung die neue Schulform bei der Landesschulbehörde beantragt.
Neue IGS: Jetzt entscheidet die Landesschulbehörde

Der November bleibt mild

Isenhagener Land. Im November vollzieht sich der Übergang vom Herbst zum Winter.
Der November bleibt mild

Reiserücktrittsversicherung: Das sollten Sie wissen

Seit Wochen fiebert die ganze Familie dem Urlaub entgegen – und jetzt müssen Sie ihn absagen! Gut, wenn Sie eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen haben. So bleiben Sie zumindest nicht auf den Kosten sitzen. Lesen Sie hier, in welchen Fällen …
Reiserücktrittsversicherung: Das sollten Sie wissen

„Nutzen Sie die Chancen“

Landkreis Gifhorn. Im Rittersaal des Gifhorner Schlosses herrschte am Sonnabend reges Treiben. Viele Gäste waren gekommen, um sich anlässlich des 4. Gründungstages Gifhorn/Wolfsburg von Experten beraten und informieren zu lassen.
„Nutzen Sie die Chancen“

Keine Bombe auf VW-Areal

Wolfsburg. Es waren nur vier kurze Zeilen auf der Homepage der Stadt, doch sie sorgten am Wochenende bei fast 900 Bürgern in Kästorf und Teilen der nördlichen Wolfsburger City für Erleichterung. „Entwarnung! Bombenfund nicht bestätigt. Evakuierung …
Keine Bombe auf VW-Areal

Candle-Light-Shopping in Wittingen (Teil 1)

Wittingen in außergewöhnlichem Glanz. Mit besonderen Angeboten und einer tollen Optik lud die Stadt zum Einkauf und Bummel ein.
Candle-Light-Shopping in Wittingen (Teil 1)

Candle-Light-Shopping in Wittingen (Teil 2)

Wittingen in außergewöhnlichem Glanz. Mit besonderen Angeboten und einer tollen Optik lud die Stadt zum Einkauf und Bummel ein.
Candle-Light-Shopping in Wittingen (Teil 2)

Sorge um Erhalt des Großen Moors

Landkreis Gifhorn. „Das NABU-Beweidungsprojekt im Großen Moor steht vor dem Aus. “ Das befürchtet der Diplom-Biologe Jakob Drees von der NABU-Gruppe Isenhagener Land.
Sorge um Erhalt des Großen Moors

Müllgebühr bleibt stabil

Landkreis Gifhorn. Seit fünf Jahren sind die Gebühren für die Abfallentsorgung im Landkreis Gifhorn stabil. Wenn es nach der Kreisverwaltung geht, soll das auch 2013 so bleiben.
Müllgebühr bleibt stabil

Kult-Bahnhof vor dem Start

Gifhorn. Noch ist es eine Baustelle, wird gebohrt, gehämmert und umgeräumt. Doch am 7. Januar 2013 soll der Gifhorner Kult-Bahnhof eröffnet werden.
Kult-Bahnhof vor dem Start

Wie laut darf der Landwirt sein?

Landkreis Gifhorn. Manchmal kommt sie in der Nacht und am darauffolgenden Morgen sind alle Zuckerrüben vom Feld verschwunden: die Rübenmaus. Dass eine solche Verladung Krach erzeugen kann, ist klar. Anwohner von Feldern bedürfen daher eines tiefen …
Wie laut darf der Landwirt sein?