Gifhorn – Archiv

Attacke löst Entsetzen aus

Attacke löst Entsetzen aus

Gifhorn. Die tödliche Messerattacke auf eine Mitarbeiterin des Jobcenters in Neuss sorgt auch beim Jobcenter in Gifhorn für Entsetzen. Wilfried Reihl, Geschäftsführer des Gifhorner Jobcenters: „Wir hoffen, dass bei uns nie so etwas Schreckliches …
Attacke löst Entsetzen aus
Windpocken gibt es noch

Windpocken gibt es noch

Isenhagener Land. Masern, Mumps, Röteln – Schnee von gestern? Keineswegs: Auch im Landkreis Gifhorn gibt es die alten Kinderkrankheiten noch heute. Auch wenn durchaus mal ein falscher Alarm dabei ist.
Windpocken gibt es noch

Babyboom in Gifhorn?

Gifhorn. Entgegen dem Bundestrend diagnostiziert das Klinikum Gifhorn einen „Babyboom“. 2011 erblickten dort insgesamt 882 Kinder die Welt. Jetzt, nachdem knapp drei Viertel des Jahres um sind, liegt die Zahl der Geburten im Klinikum bereits über …
Babyboom in Gifhorn?

Auf dem Weg zur Integration

Landkreis Gifhorn. Vier Jahre nach der Entscheidung des Kreistages über ein Leitbild und zwei Jahre nach der Erstellung eines Integrationskonzepts zieht der Landkreis Gifhorn jetzt eine Zwischenbilanz der Arbeit für die Eingliederung von Migranten.
Auf dem Weg zur Integration

Schüler mit Wissensdurst

Landkreis Gifhorn. Hochzufrieden waren alle Beteiligten am Ende der dritten Ausbildungsbörse der Agentur für Arbeit und des Jobcenters im Foyer der Gifhorner Stadthalle.
Schüler mit Wissensdurst

Zeichen gegen Gewalt

Knesebeck/Ohrdorf. „Wir alle müssen zum Wohle unserer Kinder Gewalt verhindern, denn sie sind unsere Ehrengäste hier auf Erden.
Zeichen gegen Gewalt

IGS startet 2013 in Gifhorn

Landkreis Gifhorn. Die Schullandschaft im Kreis Gifhorn steht vor einer weiteren Veränderung.
IGS startet 2013 in Gifhorn

Einigkeit über IGS-Standort

Landkreis Gifhorn.
Einigkeit über IGS-Standort

19 Euro pro Einwohner

Landkreis Gifhorn. Die Belange behinderter Menschen sind durch eine Konvention der Vereinten Nationen und deren Umsetzung in Deutschland stärker ins Blickfeld gerückt. Auch die Gifhorner Kreisverwaltung richtet den Fokus jetzt intensiver auf dieses …
19 Euro pro Einwohner

Gifhorner Altstadtfest (Sonntag)

Gifhorner Altstadtfest (Sonntag)

Mehr Lust aufs Dorfleben

Landkreis Gifhorn. Zur Dorfentwicklung in Zeiten des demografischen Wandels ist ein Tagesseminar unter dem Titel „Lust auf Dorf“ geplant.
Mehr Lust aufs Dorfleben

Gifhorner Altstadtfest (Sonnabend) Teil I

Gifhorner Altstadtfest (Sonnabend) Teil I

Gifhorner Altstadtfest (Sonnabend) Teil II

Gifhorner Altstadtfest (Sonnabend) Teil II

Gifhorn feiert fünfstellig

Gifhorn. Drei Tage lang stand Gifhorn Kopf. Bei der 33. Auflage des Altstadtfestes spielten alle mit, Künstler, Gäste, Helfer und das Wetter.
Gifhorn feiert fünfstellig

Gifhorner Altstadtfest (Freitag)

Gefeiert bis in die Morgenstunden. Die Partyfotos der Region findet ihr wie jedes Wochenende auf AZ-Online.
Gifhorner Altstadtfest (Freitag)

Betrunken gegen Strommast

Landkreis Gifhorn. Die Serie der Trunkenheitsfahrten im Landkreis Gifhorn reißt nicht ab, doch diesmal lief es für die Autofahrer nicht so glimpflich wie zuletzt ab.
Betrunken gegen Strommast

Jetzt ist der Kreistag am Zug

Landkreis Gifhorn. Die Frage, wo zum Schuljahr 2013/14 eine zweite Integrierte Gesamtschule (IGS) im Kreis Gifhorn – nach der seit 2009 Bestehenden in der Sassenburg – eingerichtet werden soll, bleibt vorerst unbeantwortet.
Jetzt ist der Kreistag am Zug

IGS hofft auf Oberstufe

Sassenburg. „Die Eltern verlassen sich darauf, dass in drei Jahren die gymnasiale Oberstufe an der Integrierten Gesamtschule Sassenburg eingeführt wird. Wir wollen, dass die Politiker, die das versprochen haben, zu ihrem Wort stehen.
IGS hofft auf Oberstufe

Noch weitere Gesamtschulen im Landkreis Gifhorn?

Landkreis Gifhorn. Sollen außer der bestehenden IGS in der Sassenburg und der für 2013 in Gifhorn geplanten noch weitere Integrierte Gesamtschulen im Landkreis eingerichtet werden? Über diesen Vorschlag von Grünen-Fraktionschef Fredegar Henze …
Noch weitere Gesamtschulen im Landkreis Gifhorn?

CDU nominiert Pahlmann

Gifhorn/Peine. Ingrid Pahlmann ist die CDU-Direktkandidatin für die Bundestagswahl 2013 im Wahlkreis Gifhorn-Peine. Die Bewerberin vom Kreisverband Gifhorn setzte sich am Sonnabend in einer Stichwahl gegen ihre Konkurrentin Silke Weyberg aus Peine …
CDU nominiert Pahlmann

Dreschfest in Rühen

Hier sind die Bilder vom Dreschfest und Oldtimertreffen des Bulldogclub Drömling in Rühen.
Dreschfest in Rühen

CDU für IGS am Lehmweg

at Landkreis Gifhorn. Die CDU-Kreistagsfraktion empfiehlt für eine zweite Integrierte Gesamtschule (IGS) im Kreisgebiet den Standort am Gifhorner Lehmweg.
CDU für IGS am Lehmweg

Bilanzsumme in Rekordhöhe

Landkreis Gifhorn. Klaus Töpfer war zum Scherzen aufgelegt.
Bilanzsumme in Rekordhöhe