Gifhorn – Archiv

Adieu Öl, adieu Gas

Adieu Öl, adieu Gas

Braunschweig/Wolfenbüttel. „Die 100-Prozent-Erneuerbare Energie-Region ist machbar“ – das ist die Kernbotschaft, die der Zweckverband Großraum Braunschweig (ZGB) gestern in Wolfenbüttel verkündet hat.
Adieu Öl, adieu Gas
20 000 Euro für Sicherheit

20 000 Euro für Sicherheit

Landkreis Gifhorn. Sieben Firmen hat der Landkreis Gifhorn für den Winterdienst verpflichtet.
20 000 Euro für Sicherheit

Nordkreis-Klänge und Graziles

Gifhorn. Weihnachtlich wirkte an diesem Wochenende des ersten Advents der Schlosshof in Gifhorn. Marie-Luise Fischer und ihr Kreativteam hatten nicht nur dafür gesorgt, dass die Besucher sich mit ersten Weihnachtsgeschenken eindecken konnten.
Nordkreis-Klänge und Graziles

Trinkwasser wird teurer

bo/spe Landkreis Gifhorn. Die Bürger im Landkreis Gifhorn müssen sich für 2012 und 2013 auf höhere Wasserkosten einstellen.
Trinkwasser wird teurer

Bleiben Müllgebühren konstant?

bo Landkreis Gifhorn. Das ist doch mal ein Vorschlag, den der Steuer- und Gebührenzahler gerne hört: „Die Gebühren für die Abfallentsorgung werden nicht geändert“, steht in der Unterlage für den Umweltausschuss des Landkreises Gifhorn, der heute um …
Bleiben Müllgebühren konstant?

Gifhorn lernt im Mittelfeld

Landkreis Gifhorn. Die einen werden das Glas halb voll sehen, für die anderen wird es eher halb leer sein: Der Landkreis Gifhorn liegt im Deutschen Lernatlas der Bertelsmann Stiftung auf einem Mittelfeldplatz.
Gifhorn lernt im Mittelfeld

50 Prozent für Müllerschule

Gifhorn/Wittingen. Die Fassade der Müllerschule Wittingen, Außenstelle der Berufsbildenden Schulen I, wurde für rund 109 257 Euro saniert.
50 Prozent für Müllerschule

Nicht alle Wünsche erfüllbar

Landkreis Gifhorn. Wünsche zu erfüllen gibt es viele, aber nicht alle Wünsche können erfüllt werden. Holger Schulz, Leiter der zentralen Gebäudewirtschaft beim Kreisbauamt, stellte dem Kreisschulausschuss dennoch einige Maßnahmen vor, die umgesetzt …
Nicht alle Wünsche erfüllbar

„Kreativität schulen“

Gifhorn. Fernab des Alltagsgeschäftes in sich gehen und Denkanstöße zu bekommen oder zu geben – dafür stehen die Wirtschaftsgespräche der IHK Lüneburg-Wolfsburg, die mittlerweile zu einer festen Institution geworden sind.
„Kreativität schulen“

„Eine Win-Win-Situation“

Landkreis Gifhorn. Der erste Schritt der interkommunalen Zusammenarbeit zwischen dem Landkreis Gifhorn und der Samtgemeinde Hankensbüttel ist getan. Ab dem 1. Januar wird der Landkreis die Personalsachbearbeitung und Bezügeabrechnung für die …
„Eine Win-Win-Situation“

Ruhe nach holprigem Start

Gifhorn. „Die Stadthalle Gifhorn ist endlich im ruhigen Fahrwasser, nachdem die Anfänge holprig waren“, freut sich Manfred Birth, Vorsitzender des Stadthallen-Aufsichtsrates.
Ruhe nach holprigem Start