26-Jähriger bei Unfall getötet

Gifhorn - Bei einem Verkehrsunfall in Gifhorn ist ein 26-Jähriger am Sonntag mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt und gestorben.

Nach Polizeiangaben war der junge Mann aufgrund überhöhter Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn auf den Wagen einer 37-Jährigen aufgefahren. Das Auto der Frau prallte gegen einen Baum. Die Fahrerin wurde schwer, ihr neun Jahre alter Sohn leicht verletzt. Auch das Auto des Unfallverursachers schleuderte gegen einen Baum. Der junge Mann wurde im Fahrzeug eingeklemmt und von Rettungskräften befreit. Er kam ins Krankenhaus, wo er seinen schweren Verletzungen erlag.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare